HIRSCHTEC GmbH & Co. KG

Da ist noch jede Menge drin: Mit modernen Intranets schneller an relevante Informationen gelangen

 

Wenn es eines gibt, woran es in Unternehmen heute ganz sicher nicht mangelt, dann sind das Informationen. Ganz im Gegenteil. Oft fühlen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Firmen sogar überflutet von ihnen und fragen sich: „Wie finde ich in dem Informationswirrwarr genau die Inhalte, die tatsächlich relevant für mich sind? Und vor allem: Wie bekomme ich Zugang zu ihnen?“. Ein interaktives, personalisiertes Intranet als zentraler Baustein des modernen Arbeitsplatzes wird somit zum entscheidenden digitalen Helfer, wenn es darum geht die Ressource „Information“ besser nutzbar zu machen.

Denn moderne Intranets fokussieren auf die Bereiche Information, Zusammenarbeit und dynamische Gruppenarbeit und ermöglichen so einen transparenten Informationsfluss und den Abbau von Wissenssilos. Orts-, zeit- und geräteunabhängig gelangen Nutzer somit nicht nur deutlich schneller und leichter an die für sie relevanten Informationen, sondern können sich auch firmenintern mit ihren Kollegen und Vorgesetzen vernetzen.

Konkret bedeutet das: Durch Unternehmensnachrichten, Chats, Aufgaben-Manager mit Wiedervorlagen oder auch durch den Aktivitätenstrom bzw. das Folgen von Personen und Dokumenten bleiben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Echtzeit auf dem neuesten Stand. Sie gelangen so leicht an die benötigten Arbeits- oder Produktinformationen bzw. finden schnell die richtigen Experten für spezifische Themen im Unternehmen – und das alles ganz ohne langwieriges E-Mail-Ping-Pong. Zudem unterstützen moderne Intranets die einfache Weitergabe von Know-how, indem die Expertise und das Wissen der Mitarbeiter in Wikis oder Teamräumen gebündelt und für jeden zugänglich gemacht werden.

Damit aber wirklich alle Mitarbeiter – auch die ohne PC- und E-Mail-Zugang – erreicht werden und Zugriff auf die relevanten Informations- und Kommunikationsangebote erhalten, genügt das allein noch nicht. Heute erkennen daher immer mehr Unternehmen, dass dies nur mittels mobiler Intranet-Komponenten für Smartphones und Tablets funktionieren kann.

Dabei kann es sich z. B. um eine News-App handeln, über die Mitarbeiter über das Unternehmensgeschehen informiert werden. Es kann aber auch eine App für das interne Social Networking („People App“) sein, die Mitarbeitern das Teilen von Informationen mit Kollegen sowie das Finden von Experten im Unternehmen erleichtert. Ebenfalls eine Möglichkeit: Mobile Lösungen für die eher strukturierte Zusammenarbeit. Im „Office 365“-Umfeld handelt es sich dabei um Microsoft Teams, bei anderen Plattformen wie beispielsweise COYO ist es der Zugriff auf Communities bzw. virtuelle Arbeitsräume.

Doch ganz unabhängig davon, wofür sich Unternehmen entscheiden: Am Ende kommt es immer darauf an, genau die Intranetlandschaft zu finden, die am besten zu den eigenen Anforderungen passt. Wir bei HIRSCHTEC begleiten Sie auf diesem Weg und unterstützen Sie dabei mit 360-Grad-Rundumblick - von der Strategieentwicklung über die Konzeptions- und Umsetzungsphase bis hin zum Betrieb und der redaktionellen Intranet-Betreuung inklusive Kommunikationsmaßnahmen und Erfolgsmessung. Unser gemeinsames Ziel: Den Weg für einen transparenten Informationsfluss frei machen!

Arbeitsfelder:

Erarbeitung innovativer, digitaler Kommunikationsplattformen, Spezialisierung auf die ganzheitliche, schlüsselfertige Einführung von Intranets, Strategieentwicklung, Konzeption und Umsetzung, Betrieb und redaktionelle Intranet-Betreuung sowie Kommunikations- und Change-Maßnahmen und
Erfolgsmessung

Gründungsjahr:
2003 in Hamburg
Hauptsitz:
Mitarbeiterzahl:
83
Referenzkunden:

Air Liquide, AOK Bayern, Deutsche Bahn, Deutsche Bundesbank, FRoSTA, Jungheinrich, Ritter Sport, RTL, Stadtreinigung Hamburg, Veolia, Voith, Weleda

Standorte:
Hamburg, Düsseldorf, Berlin, München Aalen
Lutz
Hirsch
Geschäftsführer
Kontakt:

HIRSCHTEC GmbH & Co. KG
Burchardstraße 17
20095 Hamburg

Tel.: 040 822 17 940
Fax: 040 822 17 94 99
info@hirschtec.eu

hirschtec.eu

 
zurück zur Übersicht