Schiller wird Kommunikationsleiter der Diakonie Deutschland

19.06.2017
 

Thomas Schiller (53) ist vom 1. August an Leiter Kommunikation der Diakonie Deutschland in Berlin. Sein Vorgänger Andreas Wagner hat neue Aufgaben in der Kommunikationsabteilung von Brot für die Welt übernommen. Zuvor war Schiller Chefredakteur beim Evangelischen Pressedienst. Er wird an den Präsidenten der Diakonie Deutschland Ulrich Lilie berichten. 

 

1999
Evangelischer Pressedienst
Chefredakteur für die Zentralredaktion und den Landesdienst Ost
1990
Deutsche Presse-Agentur
Redakteur in Erfurt, München, Paris
 

weitere Personalien

Kai Hummel (c) privat

Hummel wird Kommunikationschef bei GfK

Kai Hummel (36) ist vom 1. Juli an Global Head of Communications beim Meinungsforschungsinstitut GfK in Nürnberg. In dieser Position wird er die konzernweite interne und externe Kommunikation sowie den weiteren Ausbau der digitalen Präsenz...
Foto: privat
Alexander Vogel (c) Philipp S. Wehrend

Vogel kommuniziert für die Kölner Oberbürgermeisterin

Alexander Vogel (33) ist vom 1. Juli an Redenschreiber der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. In dieser Position wird er auch für die Konzeption und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie zuständig sein. Vogel kommt von der Westerwelle...
Foto: Philipp S. Wehrend
Gerd Koslowski (c) Cornelius Gollhardt

Koslowski ist Kommunikationsleiter bei Edeka Rhein-Ruhr

Gerd Koslowski (50) ist vom 1. Juli an Leiter Unternehmenskommunikation bei Edeka Rhein-Ruhr in Moers. In der neu geschaffenen Position soll er die Kommunikationsabteilung aufbauen. Koslowski war zuvor Leiter Unternehmenskommunikation und Public...
Foto: Cornelius Gollhardt
Lars Wagner, Günter Wicker/FBB

Wagner gibt FBB-Unternehmenskommunikation ab

Lars Wagner, seit Anfang des Jahres Leiter der Unternehmenskommunikation des Flughafens Berlin Brandenburg (FBB), muss diese Position bereits wieder abgeben. Er bleibt allerdings weiterhin Leiter der Pressestelle. Laut einer Pressemitteilung des FBB...
Foto: Günter Wicker/FBB
Annette Tuffs (c) privat

Tuffs spricht für das MDC

Annette Tuffs (58) ist seit dem 1. Mai Pressesprecherin und Leiterin der Abteilung Kommunikation am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) in Berlin. Zuvor hatte Vera Glasser diese Position kommissarisch inne...
Foto: privat