Peter Heinacher verlässt Innogy

13.06.2019
 

Peter Heinacher (63), bisheriger Kommunikationschef von Innogy, wird das Essener Energieunternehmen im Spätsommer verlassen. Heinacher war 2008 zu RWE gewechselt. Er startete dort als Politikchef mit Büros in Berlin und Brüssel und übernahm später auch Kommunikation und Branding. Unter seiner Verantwortung wurde unter anderem 2016 die Marke Innogy eingeführt. Nach Unternehmensangaben wird Heinacher künftig nicht mehr in der Energiebranche tätig sein.

2008
Innogy/RWE
Leiter Public Affairs & Communications, Branding, CSR und Events & Sponsoring
2003
Deutsche Telekom
Senior Executive Vice President Politik & Regulierung
1987
"Handelsblatt"
Leitender Redakteur und Ressortleiter "Wirtschaft und Politik"
 

weitere Personalien

Julian Pinnig (c) privat

Julian Pinnig ist Pressesprecher des DIN

Julian Pinnig (41) ist seit dem 1. August Pressesprecher beim Deutschen Institut für Normung (DIN). In dieser Position ist er dafür verantwortlich, den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen der Normung insbesondere für Zukunftsthemen zu...
Foto: privat
Julian Einhaus (c) privat

Julian Einhaus spricht für Vitako

Julian Einhaus (35) ist seit dem 1. August Pressesprecher der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister (Vitako) in Berlin. Er folgt auf Helmut Merschmann. Als Projektmanager und Redakteur war Einhaus zuletzt vor allem mit der...
Foto: privat
Birgit Reichel (c) Currenta

Birgit Reichel ist PR-Chefin bei Currenta

Birgit Reichel (49) ist seit dem 1. Juli Leiterin des Referats Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit beim Chempark-Manager und -Betreiber Currenta in Leverkusen. Ihre Vorgängerin, Bettina Pöhler, wird das Unternehmen Ende September verlassen,...
Foto: Currenta
Michael Brinkmann (c) Die Hoffotografen

Michael Brinkmann wechselt von der EKD zur Deutschen Bahn

Michael Brinkmann (46), Leiter der Stabsstelle Kommunikation, verlässt die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD). Er kehrt im Oktober zurück in das Team der Konzernkommunikation der Deutschen Bahn. Dort wird er die Kommunikation für den...
Foto: Die Hoffotografen
Claudia Oeking, Philip Morris

Claudia Oeking in neuer Position bei Philip Morris

Claudia Oeking (38) ist seit dem 1. August Leiterin des Geschäftsbereichs External Affairs und neues Mitglied der Geschäftsführung bei Philip Morris. In dieser Position verantwortet sie die Unternehmenskommunikation, die Hauptstadtrepräsentanz, die...
Foto: Philip Morris