Lüdecke kehrt zur Amadeu Antonio Stiftung zurück

19.04.2017
 

Robert Lüdecke (31) ist seit dem 1. April Pressesprecher bei der Amadeu Antonio Stiftung in Berlin. Er hatte diese Position bereits von 2013 bis 2015 inne. In der Zwischenzeit war er als Kommunikationsmanager beim Analyse- und Beratungshaus Phineo tätig. Lüdecke folgt auf Sofia Vester, die innerhalb der Stiftung neue Aufgaben übernimmt. Er berichtet an die Vorstandsvorsitzende Anetta Kahane.

 

2016
Phineo
Kommunikationsmanager
2013
Amadeu Antonio Stiftung
Pressesprecher
2011
Amadeu Antonio Stiftung
Referent
 

weitere Personalien

Anne Jacobs (c) Frank Nürnberger

Anne Jacobs spricht für Eisenbahngewerkschaft EVG

Anne Jacobs (43) hat zum 1. Dezember mit der Wahl des neuen Vorsitzenden Klaus-Dieter Hommel die neue Stabstelle Pressesprecherin der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) übernommen. Sie berichtet direkt an den geschäftsführenden Vorstand....
Foto: Frank Nürnberger
Christian Ludwig (c) Deutz

Christian Ludwig spricht für Deutz

Christian Ludwig ist seit dem 1. Dezember Leiter des Bereichs Communications and Investor Relations bei dem Motorenhersteller Deutz. Er ist damit gleichzeitig Pressesprecher des Unternehmens. Ludwig leitete zuvor den Bereich Aktienanalyse beim...
Foto: Deutz
Christian Hinkel (c) privat

Christian Hinkel spricht für Deichmann

Christian Hinkel (47) hat zum 1. Dezember die Leitung der Unternehmenskommunikation bei Deichmann übernommen. Der frühere Journalist war zuvor Pressesprecher am Düsseldorfer Flughafen, wo er zuletzt auch die Medienarbeit und interne Kommunikation...
Foto: privat
Anna-Lena Müller auf einem Event Anfang 2020 in Berlin @Landau Media

Anna-Lena Müller wechselt zu Siemens

Nachdem ihr vor einigen Tagen bereits Kolleginnen und Kollegen von Volkswagen die besten Wünsche für ihren nächsten beruflichen Schritt mitgaben, teilte Anna-Lena Müller heute offiziell mit, dass sie zum 1. Januar 2021 zu Siemens nach München und...
Foto: Landau Media/Holger Kohl
Geerd Lukaßen (c) Philipp Tonn

Geerd Lukaßen ist neuer Head of Corporate Affairs bei Barclaycard Deutschland

Geerd Lukaßen (37) ist seit November neuer Head of Corporate Affairs bei der Direktbank Barclaycard Deutschland. Er folgt auf Julia Rasche, die das Unternehmen verlassen hat. In seiner Funktion verantwortet Lukaßen die interne Kommunikation, die...
Foto: Philipp Tonn