Kroll ist Pressesprecher der Deutschen Fernsehlotterie

23.05.2018
 

Daniel Kroll (41) ist seit dem 1. April Pressesprecher bei der Deutschen Fernsehlotterie und der Stiftung Deutsches Hilfswerk mit Sitz in Hamburg. In dieser Position ist er auch für die Kommunikation mit Politik und Verbänden sowie für die inhaltliche Weiterentwicklung der Kommunikation der Fernsehlotterie zuständig. Kroll war zuvor sieben Jahre bei der Fischer-Appelt-Gruppe tätig, zuletzt als Assistent des Vorstands. Er berichtet künftig an den Geschäftsführer, Christian Kipper. 

 

2016
Fischer-Appelt
Assistenz des Vorstands/Senior PR-Berater
2014
Fischer-Appelt
Account Manager
2011
Fischer-Appelt
PR-Berater
 

weitere Personalien

Alexa Hentschel (c) privat

Alexa Hentschel leitet Unternehmenskommunikation der Buss Group

Alexa Hentschel (45) ist seit dem 1. Mai Leiterin der Unternehmenskommunikation bei der Buss Group in Hamburg. Sie folgt auf Anke Dissel, die das Unternehmen verlassen hat. Hentschel kommt von der Privatbank Berenberg, wo sie zuletzt als PR-...
Foto: privat
Julie Kitcher (c) Airbus

Julie Kitcher steigt bei Airbus auf

Julie Kitcher (43) ist seit April Executive Vice President Communications and Corporate Affairs bei Airbus. Sie folgt auf Rainer Ohler, der das Unternehmen im April nach 24 Jahren verlassen hat. Kitcher arbeitet bereits seit dem Jahr 2000 bei Airbus...
Foto: Airbus
Julia Valenzuela-Bock (c) Pirelli Deutschland

Julia Valenzuela-Bock leitet externe Kommunikation bei Pirelli

Julia Valenzuela-Bock ist seit dem 1. Mai Leiterin der externen Kommunikation bei Pirelli Deutschland mit Sitz in Breuberg. Sie folgt auf Kester Grondey, der inzwischen für den Reifenhersteller Bridgestone arbeitet. Zuletzt verantwortete Valenzuela-...
Foto: Pirelli Deutschland
Anna Steinbach (c) privat

Anna Steinbach leitet Kommunikation von Pro Generika

Anna Steinbach (45) leitet seit dem 1. Mai die Kommunikation beim Verband der Generika- und Biosimilarunternehmen Pro Generika in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor war Steinbach sechs Jahre lang bei der „Bild-Zeitung“ als Redakteurin...
Foto: privat
Stephan Seiler (c) CEP

Stephan Seiler wechselt zum CEP

Stephan Seiler (42) ist seit dem 1. Mai Referent für Kommunikation am Centrum für Europäische Politik (CEP) in Freiburg. Er folgt auf Kathrin Häfele, die den Think Tank zum Ende des Monats verlassen wird. Seiler kommt von der Universität Trier, wo...
Foto: CEP