Galli Zugaro verlässt Allianz

03.03.2015
 

Emilio Galli Zugaro (54) verlässt die Allianz Gruppe zum 31. Oktober nach mehr als 23 Jahren als Leiter der Unternehmenskommunikation. Er bleibt dem Versicherungsunternehmen allerdings beratend verbunden, da er unter anderem weiterhin dem Stiftungsbeirat der Allianz Kulturstiftung angehören wird. Galli Zugaro ist der dienstälteste Kommunikationschef in einem Dax-Unternehmen. Seine Nachfolge übernimmt ab dem 1. November Sabia Schwarzer.

seit 1996
Ludwig-Maximilians-Universität München
Lehrbeauftragter in den Bereichen Unternehmens- und Krisenkommunikation
seit 1992
Allianz Gruppe
Leiter der Unternehmenskommunikation
1985
u.a. "Fortune", "Wirtschaftswoche", "L’Indipendente"
Journalist und Korrespondent
 

weitere Personalien

Sascha Steuer (c) VBI

Sascha Steuer leitet Kommunikation des VBI

Sascha Steuer (44, CDU) ist seit dem 1. Dezember Leiter Kommunikation des Verbands Beratender Ingenieure (VBI). Die Position wurde neu geschaffen. Steuer verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit und entwickelt die politische Strategie maßgeblich mit....
Foto: VBI
Sarah Bäumchen (c) Laurence Chaperon

Sarah Bäumchen ist Kommunikationschefin der FDP

Sarah Bäumchen ist seit dem 1. Januar neue Leiterin des Bereichs Kommunikation und Medien in der Bundesgeschäftsstelle der FDP. Sie ist aus der FDP-Bundestagsfraktion gewechselt, wo sie zuletzt Bereichsleiterin des Arbeitskreises "Wirtschaft und...
Foto: Laurence Chaperon
Nicole Karepin (c) Jochen Rolfes Photographer

Nicole Karepin kommuniziert für Publicis Germany

Nicole Karepin (49) spricht seit dem 1. Januar als Director Communications von Publicis Germany für alle Media- und Kreativagenturen der Publicis-Gruppe in Deutschland. Die Position wurde im Rahmen der Bündelung zweier Konzernbereiche neu geschaffen...
Foto: Jochen Rolfes Photographer
Stefan Grande (c) privat

Stefan Grande ist Pressereferent der KZBV

Stefan Grande (57) ist seit dem 1. Januar Pressereferent der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) am Standort Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor war er seit 2009 als Redakteur bei den "Zahnärztlichen Mitteilungen" tätig. In...
Foto: privat
Harald John (privat)

Harald John mit erweiterten Aufgaben bei der Kriegsgräberfürsorge

Harald John (53) ist seit dem 1. Januar Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Kassel. Seit dem vergangenen August hatte er dort bereits das Ressort Kommunikation geleitet. In seiner neuen Position...
Foto: privat