Nachrichten

Norman Wagner mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation. (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 2 Min.
Interview

Tough Enough: Wie man die Herzen von ITlern erobert

Der dpok in der Kategorie "Online Kampagne des Jahres" ging in diesem Jahr an Dell und MediaCom Beyond Advertising mit "Tough Enough". Norman Wagner, Managing Partner der Agentur, erklärt im Interview, wie man IT-Administratoren für eine Marke begeistern kann. »weiterlesen
 
dpok-Preisträger Matthias Stock und Christoph Assmann freuen sich über ihre Auszeichnung (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 1 Min.
Interview

Sixt-Team genießt "gewisse Freiheiten"

Christoph Assmann, Social Media Manger bei Sixt, ist stolz auf die Auszeichnung "Social-Media-Team des Jahres in Unternehmen" und erzählt, warum die Trophäe ihm dabei hilft, seiner Familie seinen Job zu erklären. »weiterlesen
 
Michael Schmidtke im Interview über Boschs Content-Strategie(c) Julia Nimke
Foto: Julia Nimke
Interview

"Wir brauchten eine Eierlegende-Wollmilchsau-Strategie"

2014 nahm Bosch seine User auf allen digitalen Kanälen mit auf eine Reise um die Welt. Das Ticket war ein Hashtag, der Reiseführer das Online-Magazin, das Transportmittel die Stories. Michael Schmidtke, Leiter digitale Kommunikation, über die Online-Strategie, die hinter der Kampagne "Bosch World Experience 2014" steckt. »weiterlesen
von
 
Geschafft! Sie erholen sich von ihren Präsentationen in zwei Kategorien: Roland Mäusl, Stephanie Ogulin, Franziska Stich und Thomas Bauer (v.l.) (c) Julia Nimke
Foto: Julia Nimke
Lesezeit 3 Min.
Interview

"Wir sind Pioniere!"

"Wie soll man das alles in acht Minuten unterbringen?" Diese Frage beschäftigte Stephanie Ogulin, Head of Account & Project Management bei der Wiener Agentur ambuzzador, vor ihrem dpok-Pitch besonders. Ihr zweifach nominiertes Projekt ist die die Kommunikation des Shut Downs einer Erdölraffinerie. »weiterlesen
 
Aktualisierung im Sekundentakt: Die Ausgaben für den Flughafen BER. Screenshot: www.flughafen-berlin-kosten.de
Screenshot: www.flughafen-berlin-kosten.de
Lesezeit 2 Min.
Interview

Datenvisualisierung muss nicht teuer sein

Wie zeigt man, dass die Visualisierung von Daten auch ein gutes Instrument der Onlinekommunikation ist? Man nehme ein großes Bauprojekt, die eigenen Mitarbeiter und bastelt an einem Sonderprojekt. Wir sprachen im Rahmen des dpok mit Netprofit-Geschäftsführer Robert Hartl. »weiterlesen
von
 
Twitter-Interview mit dpok-Juror Kai Hattendorf (c) Getty Images/iStockphoto/Ken Drysdale
Foto: Getty Images/iStockphoto/Ken Drysdale
Lesezeit 2 Min.
Interview

#dpok gewinnen für Fortgeschrittene

Innovation, eine tolle Idee und jede Menge Mut – was man sonst noch braucht, um beim "Deutschen Preis für Onlinekommunikation" (dpok) zu gewinnen, erzählt dpok-Juror Kai Hattendorf. »weiterlesen
 
Morgen geht's los, der #dpok startet (c) Privat
Foto: Privat
Lesezeit 1 Min.
Interview

Was wünscht sich die dpok-Jury von den Kandidaten?

Geraldine Schroeder ist Leiterin Unternehmenskommunikation bei Storengy und Jury-Mitglied beim "Deutschen Preis für Onlinekommunikation" (dpok). Im Interview verrät sie, was Kandidaten mitbringen müssen, um bei ihr zu punkten. »weiterlesen
 
Der Marketingchef wünscht sich, dass LG-Produkte in den Alltag integriert werden können (c) Thinkstock/Askolf Romanov
Foto: Thinkstock/Askold Romanov
Lesezeit 2 Min.
Interview

Ein neues Markengesicht, das niemand bemerkt

Kai Thielen, Head of Marketing Communication bei LG Deutschland, spricht über das Markengesicht des Elektronikherstellers, die Partnerschaft mit Bayer 04 Leverkusen und erklärt, warum der Endverbraucher das neue Logo letztlich nicht bemerken wird. »weiterlesen
 
PR-Trends aus der Agentur-Perspektive (c) Getty Images/iStockphoto/siloto
Getty Images/iStockphoto/siloto
Lesezeit 4 Min.
Interview

PR-Trends aus der Agentur-Perspektive

Exposure-Chef Tim Bourne über die Trennung von Kreation und Umsetzung, die Konkurrenz zu Digital- und Kreativagenturen, eine "Preisgestaltung nach Menükarte" und die Auflösung der Disziplin-Schubladen. »weiterlesen
 
Frau Liu und der kleine Unterschied (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 6 Min.
Interview

Frau Liu und der kleine Unterschied

Die Kluft zwischen Männern und Frauen ist größer als der zwischen den Kulturen, findet die chinesische Kommunikationsdesignerin Yang Liu. Und spricht über kommunikative Missverständnisse, pinke Bohrer, die Schönheit der Hausfrauen – und was das alles mit Marken zu tun hat. »weiterlesen
 
Zwei Jahre Coca-Cola Journey (c) Getty Images/iStockphoto/NatashaPhoto
Foto: Getty Images/iStockphoto/NatashaPhoto
Lesezeit 4 Min.
Interview

Vom Getränkehersteller zum Medienhaus

Vor zwei Jahren setzte Coca-Cola konsequent auf ein Online-Magazin und schaltete die Corporate Webseite ab. Der Director Public Affairs and Communications Patrick Kammerer und Social-Media-Stratege Felix Picker über aufgebrochene Silos im Denken und Handeln, Blogger-Relations, Katzenklicks und den Weg zum Verleger im Netz. Eine Zwischenbilanz. »weiterlesen
 
Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir Marken lieben oder hassen? (c) Thinkstock/Purestock
Foto: Thinkstock/Purestock
Lesezeit 7 Min.
Interview

Warum lieben und hassen wir Marken?

Marken können Gefühle in uns auslösen, wie Menschen oder Tiere es vermögen. Wir lieben, hassen oder ignorieren sie. Diplom-Psychologe und Marketingexperte Hans-Georg Häusel erklärt im Interview, wie wir auf Reize von Marken reagieren. Eine Betrachtung der Welt aus der Perspektive des Gehirns. »weiterlesen
von
 
Muss es denn wirklich immer Liebe sein? (c) Thinkstock/hemeroskopion
Foto: Thinkstock/hemeroskopion
Lesezeit 7 Min.
Interview

Wie stiftet man Liebe zwischen Menschen und Marken?

Die Hamburger Agentur Große Liebe vermittelt Flirts zwischen Marken und Menschen. Geschäftsführerin Ursula Schneider über Analogien zur Paarbeziehung, leidenschaftliche Mitarbeiter und die Messbarkeit von Liebe. »weiterlesen
 
Entsetzte Blicke im Clip "Erwischt: Meine Eltern #ziek" Screenshot: www.youtube.com/watch?v=CeDIERGF5Zg
Screenshot: www.youtube.com/watch?v=CeDIERGF5Zg
Lesezeit 4 Min.
Interview

#ziek: Mit Sex und Zombies für Klimaschutz werben

Die ungewöhnliche Informationskampagne "Zusammen ist es Klimaschutz" erreichte unter dem Hashtag #ziek Millionen Menschen auf Youtube und Twitter. Auf der Internetkonferenz Republica tauschten sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und ihr Sprecher Michael Schroeren mit Bloggern über den Erfolg aus. Wir haben noch einmal nachgehakt. »weiterlesen
von
 
Die BVG-Kamapagne #weilwirdichlieben funktioniert nicht ganz nach Plan (c) Thinkstock/inFocusDC
Foto: Thinkstock/inFocusDC
Lesezeit 7 Min.
Interview

BVG-Sprecherin Reetz über Shitstorms und ehrliche Kommunikation

Zur #weilwirdichlieben-Kampagne der BVG, dem darauf folgenden Shitstorm und warum Pressesprecherin Petra Reetz das Verhältnis der Berliner zu dem Verkehrsbetrieb mit einer wilden Ehe vergleicht. »weiterlesen
 
Hinter dem Automobilclub liegt ein bewegtes Jahr, in dem sich auch in der Kommunikationsabteilung einiges verändert hat. (c) ADAC
Foto: ADAC
Lesezeit 5 Min.
Interview

Die Krise ist vorbei, die Veränderung geht weiter

Immer neue Skandalschlagzeilen bescherten dem ADAC ein bewegtes Jahr 2014. Kommunikationschef Christian Garrels im Interview über zeitweise heruntergelassene Rollläden gegenüber der "Bild", die Neuaufstellung der Öffentlichkeitsarbeit und einen veränderten Kommunikationsstil. »weiterlesen
 
Hans-Jürgen Arlt im Interview über die Grenzen zwischen Journalismus und PR (c) David Ausserhofer
Foto: David Ausserhofer
Lesezeit 4 Min.
Interview

"'Bild' setzt Maßstäbe, das ist mein Problem!"

Wie hat sich das Verhältnis zwischen PR und Journalismus verändert und was zeichnet guten Journalismus heute aus? Hans-Jürgen Arlt, Honorarprofessor für Strategische Kommunikationsplanung an der Universität der Künste Berlin, spricht über die Komfortzone der Unterhaltung, sein Problem mit der „Bild“ – und weshalb nicht überall, wo Journalismus draufsteht, auch Journalismus drin ist. »weiterlesen
 
Anstaltsleiter Wolfgang Fixson von der Justizvollzugsanstalt Moabit (c) Julia Nimke
Anstaltsleiter Wolfgang Fixson von der Justizvollzugsanstalt Moabit (c) Julia Nimke
Interview

PR-Arbeit hinter Gittern

Beinahe wäre dieses Gespräch nicht zustande gekommen. Dreimal gab es bereits einen Alarm in der Justizvollzugsanstalt Moabit an dem Morgen im Januar, an dem das Interview mit dem Anstaltsleiter Wolfgang Fixson über die PR-Arbeit im Gefängnis vereinbart ist. »weiterlesen
 
Gero Furchheim in der Sendung hart aber fair: (c) http://www.daserste.de/information/talk/hart-aber-fair/videosextern/suesser-die-kunden-nie-klicken-zu-viel-macht-fuer-amazon-und-co-100.html
(c) http://www.daserste.de/information/talk/hart-aber-fair/videosextern/suesser-die-kunden-nie-klicken-zu-viel-macht-fuer-amazon-und-co-100.html
Lesezeit 4 Min.
Interview

Auf die richtige Taktik kommt es an

Als Cheflobbyist des Online-Versandhandels musste Gero Furchheim in die „Hart aber fair“-Arena mit Enthüllungsjournalist Günter Wallraff. Entgegen aller Erwartung gewann er. Ein Gespräch mit Furchheim und seinem Medientrainer Ulrich Schneider über die richtige Talkshow-Taktik. Und warum ein bisschen Krawall nicht schadet. »weiterlesen
 
Was Notfallmedizin und Krisenkommunikation verbindet (c) Getty Images/iStockphoto
Foto: Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 7 Min.
Interview

Was Notfallmedizin und Krisenkommunikation verbindet

Notfallmediziner Mark Frank spricht über den gefährlichen Faktor Mensch in der Krise, den Spagat der Kommunikatoren, der die Seele quetscht – und plädiert für mehr Wahrhaftigkeit in der Unternehmenskommunikation. »weiterlesen
 
Pro bono boomt (c) Getty Images/iStockphoto/Andrei Meto
Bild: Getty Images/iStockphoto/Andrei Meto
Lesezeit 9 Min.
Interview

Pro bono boomt: Immer mehr Unternehmen engagieren sich für das Gute

Tue Gutes und rede drüber: In Boom-Zeiten von CSR ist das gar nicht so einfach. Vier Perspektiven »weiterlesen
 
Wie die Bertelsmann Stiftung ihre Webseite neu aufgestellt hat (c) Getty Images/Chad Baker
Bild: Getty Images/Chad Baker
Lesezeit 8 Min.
Interview

Wie die Bertelsmann Stiftung ihre Webseite neu aufgestellt hat

60 Projekte. 120 Redakteure. 3.500 Einzelseiten. 7.000 Dokumente. Und ein Relaunch. Wie sich die Bertelsmann Stiftung online neu positioniert und damit einen internen Kulturwandel angestoßen hat. »weiterlesen
 
Interne Kommunikation im Wandel der Zeit (c) Getty Images/Thomas Northcut
Foto: Getty Images/Thomas Northcut
Lesezeit 6 Min.
Interview

Interne Kommunikation im Wandel der Zeit

Wie hat sich das unternehmensinterne Themenmanagement geändert? IK-Expertin Andrea Montua über das Spannungsfeld zur externen Kommunikation, Leitbilder in Schubladen und die Lähmschicht der Führungskräfte. »weiterlesen
 
Heino: Was Marken von seiner Neuerfindung lernen können (c) Kim Pham
Illustration: Kim Pham
Lesezeit 4 Min.
Interview

Heino: Was Marken von seiner Neuerfindung lernen können

Wenn Marken von Menschen lernen: Heino-Manager Jan Mewes über die Re-Positionierung des Volkssängers, der nicht mehr hoch auf dem gelben Wagen sitzt – sondern in der DSDS-Jury. Unter anderem. »weiterlesen