Nachrichten

Compliance ist das neue Grün: "Es muss um Geld gehen. Und Bestrafung." (c) Getty Images/iStockphoto/ismagilov
Foto: Getty Images/iStockphoto/ismagilov
Lesezeit 5 Min.
Interview

"Es muss um Geld gehen. Und um Bestrafung."

Wenn einer weiß, wie es um die Haltung deutscher Unternehmen bestellt ist, dann ist das Alexander Güttler. Der Vorsitzende des Beschwerdeausschusses Unternehmen und Markt des Deutschen Rats für Public Relations (DRPR) über das Beispiel VW, die Illusion der Steuerbarkeit von Unternehmen, CSR-Sahnehäubchen und warum Compliance das neue Grün ist. »weiterlesen
 
Die Flüchtlingshilfe der Hamburg Messe (c) Hartmut Zielke
Foto: Hartmut Zielke
Lesezeit 6 Min.
Interview

Die Flüchtlingshilfe der Hamburg Messe

Innerhalb weniger Stunden wurde aus einer der Messehallen in Hamburg eine Notunterkunft für Flüchtlinge samt Spendenverteilerzentrum. Sprecher Karsten Broockmann über die – nicht nur kommunikativen – Herausforderungen, das Spannungsfeld der diversen Stakeholder und die Macht der kleinen Gesten. Dazu: Kampagnenbeispiele mit Haltung »weiterlesen
 
Die Diktatur der Doppelmoral? (c) Thinkstock/Fuse; Thinkstock/Hemera Technologies, Collage: Quadriga Media Berlin
Fotos: Thinkstock/Fuse; Thinkstock/Hemera Technologies, Collage: Quadriga Media Berlin
Lesezeit 10 Min.
Interview

Moral ist Luxus und CSR schlecht fürs Geschäft

CSR ist Schnickschnack und zu viel Moral schadet unserer Wirtschaft. Das findet zumindest Günter Ogger. Der Wirtschaftsjournalist und Schriftsteller hat seine gewagten Thesen unter dem Titel „Die Diktatur der Moral“ nun in einem Buch zusammengefasst. Aber was ist eigentlich so schlecht an den Guten? Ein Interview, das den einen oder anderen PRler auf die Palme bringen dürfte … »weiterlesen
 
Das Erzählen von Geschichten beinhaltet genaue Planung und einen langfristigen Aufbau. (c) Thinkstock/efks
Foto (c) Thinkstock/efks
Lesezeit 9 Min.
Interview

Was macht ein Corporate Story Architect, Herr Dennehy?

Ein Produkt kann niemals der Held einer Geschichte sein, findet der Corporate Story Architect Tobias Dennehy. Im Interview erklärt der Berater, der vor einigen Jahren bei Siemens das digitale Storytelling-Magazin „/answers“ aus der Taufe hob, wie gute Geschichten im Unternehmen entstehen. »weiterlesen
 
Haltung bewahren fängt am Schreibtisch an! (c) Getty Images/iStockphoto/Eraxion
Bild: Getty Images/iStockphoto/Eraxion
Lesezeit 5 Min.
Interview

Haltung bewahren fängt am Schreibtisch an!

Vom richtigen Sitzen, Stehen und Atmen im Arbeitsalltag: Wir sprechen mit Sportwissenschaftler Ramin Waraghai über die optimale Haltung im Job. Teil 2 unserer Miniserie »weiterlesen
 
Die Bilder zum Interview machte Fotografin Julia Nimke in der Uckermark bei Milmersdorf, wo von Loeper bei Verwandten urlaubte. Schon der idyllische Kopfsteinpflasterwaldweg zum Shooting war märchenhaft und das Wild kommt bis zum Gartenzaun. Die perfekte Kulisse zur Inspiration für jede Menge Geschichten. (c) Julia Nimke
Foto: Julia Nimke
Lesezeit 5 Min.
Interview

Worauf es bei guten Geschichten ankommt

Caspar von Loeper erzählt Märchen. Und bringt anderen bei, wie sie das auch schaffen. Als professioneller Märchenerzähler weiß von Loeper, worauf es bei einer guten Erzählung ankommt: Das Publikum muss in eine eigene Welt entführt werden. Davon könnten auch Pressesprecher profitieren, sagt er. »weiterlesen
 
Worin unterscheiden sich die Kampagnen für und gegen TTIP methodisch? (c) Thinstock/studiogstock; Thinkstock/Tarchyshnik; Thinkstock/dedMazay, Collage: Marcel Franke
Grafik: Thinstock/studiogstock; Thinkstock/Tarchyshnik; Thinkstock/dedMazay, Collage: Marcel Franke
Lesezeit 11 Min.
Interview

Kommunikation pro und contra TTIP

Während die Kommunikationsberatung MSL im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP trommelt, hat sich das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" die Contra-Kampagne zum Auftrag gemacht. Aber worin unterscheidet sich das strategische Vorgehen in der Kommunikation? Wir haben beiden Seiten (getrennt voneinander) dieselben Fragen gestellt. »weiterlesen
 
Markenprofi Sebastian Kirmse über den Logo-Relaunch (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 9 Min.
Interview

Das neue Logo der Stadt Saarbrücken

Die Stadt Saarbrücken bekam ein neues Logo. Markenprofi Sebastian Kirmse über das Zeichen als System, das Konzept des Change Brandings, anstrengende Dialoge und das Ende der Agentur als Black Box.
 
Foto: Julia Nimke
Lesezeit 5 Min.
Interview

"Wir kommunizieren mit unseren Mitarbeitern und lassen uns dabei zuschauen"

Der Callcenter-Dienstleister buw geht in seiner Mitarbeiterkommunikation ungewöhnliche Wege und lässt sie komplett über Facebook laufen – für jeden sichtbar. Warum das eine gute Idee ist, erläutert Ben Ellermann, stellvertretender Leiter von buw digital. »weiterlesen
 
Der unsichtbare Mann im Business (c) Getty Images/iStockphoto/buchachon
Bild: Getty Images/iStockphoto/buchachon
Lesezeit 6 Min.
Interview

Der unsichtbare Mann im Business

Obacht, meine Damen und Herren: Im Job sind Männer unsichtbar, findet Autorin und Coach Karin Seven. Und wagt im Interview eine Analyse, woran das liegen könnte. »weiterlesen
 
Im Interview erzählt Christian Strippel, welche Unterschiede es in der Second-Screen-Nutzung gibt (c) Thinkstock/Lightcome
Foto: Thinkstock/Lightcome
Lesezeit 4 Min.
Interview

Über den Trend zu Bewegtbildinhalten

Der Wissenschaftler Christian Strippel erforscht an der Freien Universität Berlin die konvergente Nutzung von Fernsehen und Internet. Im Interview erzählt er, welche Chancen und Herausforderungen für Bewegtbildinhalte und Werbung mit den Ergebnissen seines Projekts einhergehen. »weiterlesen
 
Kirche braucht Transparenz (c) Getty Images/iStockphoto/allanswart
Foto: Getty Images/iStockphoto/allanswart
Lesezeit 3 Min.
Interview

Kirche braucht Transparenz

Der Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz, Matthias Kopp, sprach auf dem diesjährigen Kommunikationskongress über die Krisenkommunikation der katholischen Kirche. Wir haben ihn nach seinem Vortrag interviewt. »weiterlesen
 
Durch ignorierte Bedürfnisse, Pseudogefühle und Ängste laufen Dialoge zwischen Chef und Mitarbeiter, Kollegen, Kunden – Stakeholdern aller Art – häufig aneinander vorbei (c) Thinkstock
Foto: Thinkstock
Lesezeit 9 Min.
Interview

Gehen Sie noch gerne zur Arbeit?

Wenn im Team niemand mehr miteinander spricht, wird häufig Andreas Basu um Hilfe gebeten. Er ist Coach für Konfliktintelligenz und spezialisiert auf das Konzept Gewaltfreie Kommunikation. »weiterlesen
 
Ralf Köttker, Mediendirektor des DFB, bei seinem Vortrag auf dem Kommunikationskongress 2015 (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 3 Min.
Interview

Weltmeister im Netz

Der DFB setzt in der Online-Kommunikation auf Information, Interaktion, Internationalisierung und Service. Vor welchen Herausforderungen das Online-Team dabei steht, verrät der Mediendirektor Ralf Köttker im Interview. »weiterlesen
 
Kultur als Standortfaktor im Stadtmarketing (c) Getty Images/iStockphoto/beresnev
Illustration: Getty Images/iStockphoto/beresnev
Lesezeit 6 Min.
Interview

Kultur: Standortfaktor im Stadtmarketing

Ob Theater, Ballett, Museum oder Galerie – Kultureinrichtungen spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Werbung um Touristen. Im Interview: Thomas Koch, Direktor Kommunikation der Oper Stuttgart »weiterlesen
 
Aus Annington wird Vonovia – so lief die Change Kommunikation (c) Getty Images/amana images RF/IDC/amanaimagesRF
Foto: Getty Images/amana images RF/IDC/amanaimagesRF
Lesezeit 5 Min.
Interview

Change Kommunikation: Aus Annington wird Vonovia

Wenn der Firmenname wechselt, stehen Kommunikatoren vor einer Herausforderung. Vor allem, wenn das Unternehmen börsennotiert ist. Sprecher Klaus Markus über Stakeholder-Dialoge, Kulturänderungen und der Kampf gegen das Heuschreckenimage. »weiterlesen
 
Friedhelm Weidemann, Foto: Vaillant Group
In der Kühlkammer von Vaillant trainierte Friedhelm Weidemann für seinen Marathon am Südpol, (c) Vaillant Group
Lesezeit 3 Min.
Interview

CSR-Kommunikation: Wie die Vaillant Group mit Content begeistern will

Wir sprachen mit Jens Wichtermann, Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeitsmanagement & Politik der Vaillant Group, über Storytelling in der CSR-Kommunikation, einen Marathonläufer in der Antarktis und warum gute Geschichten meist aus dem Unternehmen selbst kommen.   »weiterlesen
von
 
Katja Kraus bei Ihrer Keynote über Macht und Ohnmacht (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 2 Min.
Interview

Ist Macht ein vergifteter Orden?

Katja Kraus galt einst als die mächtigste Frau im deutschen Fußball. Als ihr Vertrag nicht verlängert wurde, war das ihre erste tiefe Erfahrung des Scheiterns. Sie nutzte diese Energie und schrieb ein Buch, das das Spannungsfeld von Macht und Ohnmacht sensibel auslotet. Ein Interview über das Zusammenspiel von Erfolg und Niederlage, und die heilende Kraft der Selbstreflektion. »weiterlesen
 
Das Aufgabenprofil von Kommunikatoren ist bedeutend vielfältiger geworden (c) Laurin Schmid
Thomas Mickeleit (c) Laurin Schmid
Lesezeit 2 Min.
Interview

Was müssen Kommunikatoren künftig können?

Es braucht einen neuen Typ Kommunikator, dessen Kompetenzen weit über die traditionelle Medienarbeit hinausgehen. Microsoft-Sprecher Thomas Mickeleit im Interview. »weiterlesen
 
Quo vadis, Pressesprecher? Das Kommunikatoren-Kompetenzprofil der Zukunft (c) Getty Images/iStockphoto/cigdemhizal
Bild: Getty Images/iStockphoto/cigdemhizal
Lesezeit 3 Min.
Interview

Das Kommunikatoren-Kompetenzprofil der Zukunft

Wohin entwickelt sich die Branche? Jörg Schillinger, Präsident Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP), zum neuen Kompetenzprofil und aktuellen Herausforderungen der Profession. »weiterlesen
 
Gute Aussichten für den Agenturchef, nicht nur in geschäflticher Hinsicht. Von seinem Büro aus überblickt er den Berliner Gendarmenmarkt. (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 7 Min.
Interview

Wie läuft es, Herr Winiarski?

Ein halbes Jahr ist RCKT nun am Start. Wie läuft es jetzt bei dem ­Agentur-Ableger von Rocket Internet? Das wollten wir von Andreas ­Winiarski wissen. Ein Gespräch über die Agenturwelt, die Samwers, Moral und schwarze Lederhosen. »weiterlesen
 
Mit Corporate Argumentation zum Dialog (c) Getty Images/iStockphoto/Alexandr Dubovitskiy
Grafik: Getty Images/iStockphoto/Alexandr Dubovitskiy
Lesezeit 7 Min.
Interview

Mit Corporate Argumentation zum Dialog

Kommunikation ist Argumentation. Mit dem richtigen Rüstzeug können Unternehmen starke Entgegnungen aufbauen, unerwünschte wiederlegen und die eigene Reputation schützen. Marcus Ewald und Torsten Rössing gehen die Argumente nie aus. »weiterlesen
 
Dagmar Reim plädiert für einen Mentalitätswandel in Unternehmen und Institutionen. (c) Julia Nimke
Foto: Julia Nimke
Lesezeit 2 Min.
Interview

Wie schaffen Frauen den Aufstieg, Frau Reim?

RBB-Intendantin Dagmar Reim im Interview über Frauen und Macht, Vorurteile und die Bedeutung weiblicher Netzwerke. »weiterlesen
 
Pater Tobias erklärt im Interview, wie er PR für die gute Sache macht (c) Thinkstock/Robert Churchill
Foto: Thinkstock/Robert Churchill
Lesezeit 3 Min.
Interview

Wie macht man PR für die gute Sache, Pater Tobias?

Pater Tobias aus Duisburg ist Pfarrer, Coach und Marathonläufer. Im Interview erzählt er von seinen Lauf- und Vokabeltrainings mit Flüchtlingen, neuen Möglichkeiten durch Social-Media-Kommunikation und der PR für seine Hilfsprojekte. »weiterlesen