Nachrichten

Titel-Interview mit Murray Hill, Professor für interkulturelle Kommunikation Foto: Fresenius Hochschule
Lesezeit 4 Min.
Interview

Interkulturelles Wissen ist in der heutigen Gesellschaft ein Grundbedürfnis

Viele Manager sehen interkulturelles Wissen als Luxus, sagt Professor Murray Hill. Dabei kann es für Firmen teuer werden, wenn sie Mitarbeiter aus dem Ausland abziehen müssen, weil sie schlecht vorbereitet sind. »weiterlesen
von
 
Interview mit Dr. Oetker-Sprecher Jörg Schillinger (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Interview

Wie geht Oetker kommunikativ mit seiner NS-Vergangenheit um, Herr Schillinger?

Dr. Oetker-Sprecher Jörg Schillinger über die kommunikative Vorbereitung der Oetker-Studie, die erstmals die NS-Vergangenheit des Unternehmens beleuchtet. »weiterlesen
von
 
Interview

„Change-Kommunikation ist vor allem Führungskommunikation“

Seit 20 Jahren hält ihn der Wandel auf Trab. Der Change-Berater Dirk Barghop spricht darüber, worauf es in der Veränderungs-Kommunikation bei Fusionen ankommt und wann transparentes Kommunizieren fehl am Platz ist. »weiterlesen
 
Ultra-Läufer Hajo Palm während des Badwater Ultra-Marathons in der Mojave-Wüste. Foto:
Lesezeit 6 Min.
Interview

No pain, no gain

Über die Gemeinsamkeiten von Change-Kommunikatoren und Ultraläufern. Hajo Palm im pressesprecher-Interview »weiterlesen
von
 
Ein Interview mit Astrid Graf, Dirigentin des Frauenblasorchesters Berlin (c) Gudrun Arndt
Foto: Gudrun Arndt
Lesezeit 7 Min.
Interview

Eine Frau, die den Ton angibt

Seit zehn Jahren ist Astrid Graf Dirigentin und bringt im Frauenblasorchester Berlin 66 Frauen und ihre Instrumente miteinander in Einklang. »weiterlesen
 
Interview

Allein unter Männern

Frauen sind im Sportjournalismus rar. „Zeit“-Redakteurin Cathrin Gilbert war in den Sportressorts von „Spiegel“ und „Bild“ die einzige Frau. Hier spricht sie über ihre Erfahrungen – und Uli Hoeneß. »weiterlesen
 
Interview

Keine Angst vor kununu und Co.

Beim Thema Arbeitgeber-Bewertungsportale runzeln viele Führungskräfte die Stirn. Dabei liegen hier für Arbeitgeber durchaus Chancen, diese Plattformen gewinnbringend zu nutzen. »weiterlesen
 
Interview

Im Sport wie im Job muss zunächst die Eigenmotivation stimmen

pressesprecher sprach mit dem ehemaligen Bundestrainer der Handballnationalmannschaft Heiner Brand über Motivation, Teambildung und das "Chacka Chacka" vor dem Spiel. »weiterlesen
 
Reiner Kriegler ist Geschäftsführer der Deutschen Employer Branding Akademie (c) Privat
Foto: Privat
Lesezeit 6 Min.
Interview

Und wo ist hier die Arbeitgebermarke?

Employer Branding heißt zunächst, den Identitätskern einer Organisation zu finden. „Trüffeln gehen“ nennt Wolf Reiner Kriegler diese Analysephase, bei der sich Unternehmen auf die Couch legen. »weiterlesen
 
„Gedeihen trotz widriger Umstände“: So funktioniert die Krise als Chance (c) thinkstock/flytosky11
Foto: thinkstock/flytosky11
Lesezeit 3 Min.
Interview

Warum überwinden einige Menschen Krisen besser als andere?

pressesprecher sprach mit Arbeits- und Organisationspsychologe Ulrich Siegrist darüber, warum Krisen auch Chancen sind und wie man in Stresssituationen Druck abbaut. »weiterlesen
 
Wie beherrscht man das Chaos der Katastrophe? (c) thinkstock/NagyDodo
Foto: thinkstock/NagyDodo
Lesezeit 5 Min.
Interview

„Der Weg in die Krise ist die Banalität des Blöden“

pressesprecher sprach mit Katastrophenforscher Wolf-Rüdiger Dombrowsky über die menschliche Faszination an Krisen, seinen Lieblingsfilm und warum Checklisten in der Katastrophe ineffektiv sind. »weiterlesen
 
Interview

„Überschätzen Sie den Einfluss der Bild nicht“

Herr Blome, gehen wir gleich in die Vollen: Welche Macht haben Medien in Deutschland? »weiterlesen
von
 
Interview

„Reden über Geld ist kein Tabu mehr. Das Tabu ist, es zu haben“

Als sie ihr Studium aufnahm, wurde für Moderatorin Anja Kohl das Thema Geld wichtig. Heute spricht sie fast täglich darüber. »weiterlesen
 
Interview

„Der Mensch ist kein Homo oeconomicus“

Jemand, der Geld hat, gilt etwas, sagt der Psychologe Peter Walschburger. Warum Geld allein dennoch nicht glücklich macht. »weiterlesen
 
Leslie Mandoki am Schlagzeug. Foto: Sabine Brauer Photos
Lesezeit 8 Min.
Interview

„Antwortgeber müssen mutig und unbequem sein“

Musiker und Produzent Leslie Mandoki im Interview über den Klang von Autos, Musik als Kommunikationsmittel und Persönlichkeiten, die die Gesellschaft verändern. »weiterlesen
von
 
Zeitdruck, Extrawünsche und Sensibilitäten - Ein Interview über Führung am Filmset Foto: Thinkstock/Dorling Kindersley
Interview

„Sich gegenseitig anbrüllen kommt nicht in Frage.“

Zeitdruck, Schauspieler mit Extrawünschen und nörgelnde Feuilletonisten. Filmregisseur Hans-Christian Schmid über Nehmerqualitäten und Mitarbeitermotivation. »weiterlesen