Journalisten greifen laut einer Umfrage in der Recherche häufig auf Blogs zurück. (c) Thinkstock/Ken Drysdale
Journalisten greifen laut einer Umfrage in der Recherche häufig auf Blogs zurück. (c) Thinkstock/Ken Drysdale
Online-Umfrage zur Blognutzung

Weblogs sind ein beliebtes Recherchemittel von Journalisten

Wie eine aktuelle Umfrage zeigt, haben sich Weblogs trotz fehlender journalistischer Standards als feste Recherchequelle im Redaktionsalltag etabliert.
Fabian Peters

PR- und Marketing-Blogger sowie Autor Jost Broichmann hat in seiner Online-Umfrage „Wie häufig nutzen Journalisten Blogs?“ 570 Journalisten und Redakteure zu Ihren Recherchemethoden bezüglich Weblogs befragt. Etwa zwei Drittel der Befragten gaben an, die Internet-Journale als Recherchequelle zu verwenden. Jedoch lässt sich der Trend erkennen, dass Blogs entweder regelmäßig oder überhaupt nicht genutzt werden: Ein Viertel der Umfrage-Teilnehmer gab an, Weblogs regelmäßig für Recherchen zu nutzen. Weitere 39 Prozent nutzen sie gelegentlich, 36 Prozent verzichten gänzlich darauf. Diese Ergebnisse seiner im Januar 2015 zum zweiten Mal durchgeführten Umfrage präsentierte Broichmann auf dem Strategiegipfel Corporate Publishing in Berlin.

Alters- und medienabhängige Unterschiede

Unterschiede gibt es auch zwischen den verschiedenen Ressorts: Spitzenreiter sind Befragte aus den Themengebieten Umwelt, Politik und Wirtschaft. Journalisten aus den Ressorts Regionales, Technik sowie Tourismus nutzen Blogs am seltensten für ihre Recherchen.

Zudem zeigen sich altersabhängige Unterschiede beim Nutzungsverhalten: 56 Prozent der Befragten in der Gruppe bis zu 30 Jahren und 40 Prozent der 30 bis 50-Jährigen gaben an, Weblogs regelmäßig zu nutzen. Dahingegen lassen nur 31 Prozent der über 50-Jährigen Bloginhalte in Ihre Recherchen einfließen.

Hier finden Sie alle Ergebnisse der Studie.

Zur Studie

Jost Broichmann hat seine Studie „Wie häufig nutzen Journalisten Blogs?“ nach einer ersten Erhebung aus dem Jahr 2012 im Januar 2015 erneut durchgeführt. Die Teilnehmerzahl stieg von 478 auf 570 Personen. Trotz geringer Unterschiede bestätigt die aktuelle Erhebung die vorherigen Ergebnisse.

 
 


randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Video-Posts sind für Firmen auf Facebook das Mittel, um erfolgreich zu sein. (c) Getty Images / Denniro
Bild: Getty Images / Denniro
Lesezeit 1 Min.
Studie

Wer Erfolg auf Facebook will, braucht Videos

Für Firmen wird es zunehmend schwierig, mit Inhalten auf Facebook Reichweite und Engagement zu erzielen. Eine aktuelle Studie zeigt nun: Ohne Video-Content kein Facebook-Erfolg.
 
In der Social-Media-Kommunikation gibt es typische Fehler, die vermeidbar sind. (c) Getty Images/struvictory
Foto: Getty Images/struvictory
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Sieben Social-Media-Sünden

Posten, ohne die Bedürfnisse der Fan-Gemeinschaft zu kennen, oder auf allen Kanälen präsent sein wollen – viele Fehler lassen sich vermeiden.
 
Influencer-Tool: Facebook vernetzt Video-Produzenten und Marken. (c) Getty Images/nito100
Foto: Getty Images/nito100
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Facebook startet Influencer-Service in Deutschland

Mit dem „Brand Collabs Manager“ will Facebook Video-Influencer und Marken auf seiner Plattform verbinden. »weiterlesen
 
Cathy Hummels muss als Influencerin vor Gericht erscheinen. (c) Getty Images /bigtunaonline
Foto: Getty Images /bigtunaonline
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Cathy Hummels als Instagram-Influencerin vor Gericht

Wann ist Werbung Werbung bei Instagram? In München steht eine neue mündliche Verhandlung dazu an. Influencerin Cathy Hummels muss persönlich erscheinen. »weiterlesen
 
Feuerwehren aus ganz Deutschland promoten auf Twitter den Notruf 112. (c) Getty Images / industryview
Foto: Getty Images / industryview
Meldung

Feuerwehren: #112live als Twitter-Großeinsatz

Zum Tag des Europäischen Notrufs am 11.2. wollen Feuerwehrleute mit einer Social-Media-Aktion auf Twitter zwölf Stunden lang den Notruf 112 promoten.
 
Hohes persönliches Engagement und Zusammenhalt im Team zeichnen erfolgreiche Social-Media-Teams aus. (c) Getty Images/Rawpixel
Foto: Getty Images/Rawpixel
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

So wird man „Social-Media-Team des Jahres“

Was braucht es für eine gute Social-Media-Kommunikation? Zwei Beispiele, die unterschiedlicher nicht sein können, zeigen, auf was es ankommt. »weiterlesen