Bereits 15 Prozent der deutschen Online-Nutzer besitzen digitale Sprachassistenten. (c) Getty Images/SIphotography
Bereits 15 Prozent der deutschen Online-Nutzer besitzen digitale Sprachassistenten. (c) Getty Images/SIphotography
Metatrend Audio

Sprachassistenten: Nutzung seit 2017 verdreifacht

Digitale Smart Speaker breiten sich laut einer neuen Studie rasant aus. Die Mehrheit der Deutschen bleibt jedoch einstweilen noch skeptisch.
Aus der Redaktion

Fast jeder sechste Deutsche mit Internetzugang nutzt bereits digitale Sprachassistenten für den Zugang zum Internet. Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen „Trendmonitor Deutschland“ von Nordlight Research. Demnach verwenden derzeit etwa 15 Prozent der Internetnutzer hierzulande so genannte Smart Speaker wie Amazon Echo, Apple Home Pod und Google Home. Das ist eine Verdreifachung innerhalb eines guten Jahres.

Weitere 32 Prozent äußerten sich grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber den KI-gestützten Audio-Assistenten. Für die Studie wurden im Januar 2019 insgesamt 1.000 Deutsche ab 14 Jahren befragt.

Die Mehrheit der Studienteilnehmer bleibt jedoch skeptisch, was den Metatrend Audio angeht: 59 Prozent sahen keinen persönlichen Bedarf für Sprachassistenten, jeweils 52 Prozent äußerten Sorge vor Überwachung sowie Angst davor, dass private Daten gesammelt würden. Überdurchschnittlich audio-affin zeigen sich laut Studie 14- bis 29-Jährige, Männer und technikbegeisterte Early Adopters.

Die bisherigen Nutzer digitaler Sprachassistenten waren überwiegend zufrieden mit Alexa, Siri, Cortana und Co. So gaben 9 Prozent ihren Smart Speakern das Prädikat „ausgezeichnet“, 35 Prozent „sehr gut“ und 37 Prozent „gut“.

Häufigste Anwendungsszenarien sind demnach das Suchen und Abspielen von Musik (57 Prozent) beziehungsweise des Wetterberichts (55 Prozent). Auch die Internetsuche – „Googeln per Sprache“ – wird schon häufig per Sprache durchgeführt. 40 Prozent der Befragten mit Sprachassistenten setzen laut Trendmonitor Deutschland ihre Geräte dafür ein.

 

 
 

ps/NEWS: Der Newsletter für PR-Profis

 

Ob wichtige Nachrichten, Hintergründe, Case Studies oder aktuelle Debatten: Mit den ps/NEWS erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kommunikationsbranche kostenlos in Ihre Mailbox.
 

CAPTCHA

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.



randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

50 Prozent der befragten CEOs befürworten eine stärkere Regulierung von Facebook. (c) Getty Images / tomeng
Foto: Getty Images / tomeng
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Fortune-500-CEOs verlangen Facebook-Regulierung

50 Prozent der CEOs sind dafür, den Facebook-Konzern stärker zu regulieren. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Wirtschaftsmagazins Fortune.
 
Audi, Studien, dpok-Nominierte, Andre Rieu und die Europawahlen hatten einen besonders guten PR-April. (c) Getty Images / RyanKing999
Zu den PR-Gewinnern des Monats April gehörten unter anderem Audi und Andre Rieu. (c) Getty Images / RyanKing999
Meldung

Die Gewinner des PR-April 2019

Besonders erfolgreich verlief der PR-April unter anderem für einen Autokonzern, Studien, viele Nominierte und manchmal übersehenen Musikstar, der auch im Internet unglaublich erfolgreich ist. »weiterlesen
 
Adidas schafft als erstes deutsche Unternehmen in die Top 10 der innovativsten Firmen weltweit. (c) Getty Images / phive2015
Deutsche Firmen schneiden im weltweilten Innovationsranking 2019 stark ab. Foto: Getty Images / phive2015
Meldung

Deutsche Firma unter den 10 innovativsten der Welt

Seriensieger Apple fällt im jährlichen Innovationsranking zurück - und deutsche Unternehmen schneiden 2019 besonders stark ab. »weiterlesen
 
Erfolge zu messen ist die größte Herausforderung für Kommunikatoren. (c) Getty Images / gopixa
Messbarkeit und Storytelling sehen viele Kommunikatoren als Hauptrpobleme. Foto: Getty Images / gopixa
Studie

Größtes Problem für Kommunikatoren? Messbarkeit

Die Bedeutung ihrer Arbeit in Zahlen zu übersetzen, ist laut einer Umfrage die größte Herausforderung für Kommunikatoren. Ebenfalls schwierig: Storytelling. »weiterlesen
 
Die deutsche MC Group sicherte sich im Ranking der weltweit größten PR-Agenturen Platz 12. (c) Getty Images / masterzphotois
Foto: Getty Images / masterzphotois
Studie

Eine deutsche PR-Agentur in den weltweiten Top 15

„The Holmes Report“ hat sein jährliches PR-Agentur-Ranking veröffentlicht. Eine deutsche Firma schrammte knapp an den Top 10 vorbei.   »weiterlesen
 
Wie gut sind die Presseportale deutscher Unternehmen? (c) Getty Images / Mykyta Dolmatov
Foto: Getty Images / Mykyta Dolmatov
Lesezeit 4 Min.
Studie

Integrierte Kommunikation ist die Zukunft

Wie gut werden Medienvertreter über die Pressekanäle großer deutscher Unternehmen informiert? Das hat eine aktuelle Studie untersucht. »weiterlesen