Journalisten bescheinigen dem Softwarehersteller eine gute Pressearbeit. (c) Getty Images/josefkubes
Journalisten bescheinigen dem Softwarehersteller eine gute Pressearbeit. (c) Getty Images/josefkubes
Journalisten-Umfrage

SAP hat die beste Finanzkommunikation

Der Softwarehersteller SAP erhält für seine Pressearbeit Lob von Journalisten. Den besten Ruf genießt Daimler-Finanzchef Bodo Uebber.
Carolin Sachse-Henninger

SAP hat bei der Pressearbeit im Dax-Vergleich die Nase vorn. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Wirtschaftsforschungsinstituts Dr. Doeblin von Ende November 2018 unter 92 Wirtschaftsjournalisten.

Diese loben die Kommunikationsabteilung des Softwareherstellers vor allem für die „gute Pflege“ seiner Media Relations, die Erreichbarkeit der Ansprechpartner und die Offenheit. Auf Platz zwei folgt der Lufthansa-Konzern, dem die Befragten eine „schnelle und flexible Reaktion auf Presseanfragen“ bescheinigen, sowie auf Platz drei der Autobauer Daimler.

Die Journalisten kritisieren aber auch eine mangelhafte Informationspolitik der Dax-Konzerne bei Themen wie der Angemessenheit von Vorstandsvergütungen, der Unabhängigkeit der Aufsichtsräte sowie der Berücksichtigung der Interessen von Kleinaktionären.

Daimler-CFO Uebber mit dem besten Medien-Image

Bei der Reputation der Dax-Finanzchefs schneidet zum vierten Mal in Folge Daimler-CFO Bodo Uebber am besten ab. Der 59-Jährige führt die Rangliste bei den beiden Reputationsindikatoren „Kompetenz und Persönlichkeit“ sowie „Überzeugende Finanzkommunikation“ an. Die Journalisten loben den Manager, der im Dezember 2019 Daimler auf eigenen Wunsch verlassen wird, als „konsequente, authentische Persönlichkeit“.

Platz zwei teilen sich Luka Mucic (SAP) und Ralf. P. Thomas (Siemens). Platz drei belegt Hans-Ulrich Engel (BASF).

Die Ergebnisse aus dem Vorjahr finden Sie hier.


++ Lesen Sie auch: Adidas-CEO Kasper Rorsted hat das beste Medien-Image ++

 

 
 


randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Video-Posts sind für Firmen auf Facebook das Mittel, um erfolgreich zu sein. (c) Getty Images / Denniro
Bild: Getty Images / Denniro
Lesezeit 1 Min.
Studie

Wer Erfolg auf Facebook will, braucht Videos

Für Firmen wird es zunehmend schwierig, mit Inhalten auf Facebook Reichweite und Engagement zu erzielen. Eine aktuelle Studie zeigt nun: Ohne Video-Content kein Facebook-Erfolg.
 
Finanzkommunikation wird noch immer hauptsächlich über Gespräche, E-Mails und Telefonate abgestimmt. (c) Getty Images / HT-Pix
Foto: Getty Images / HT-Pix
Lesezeit 1 Min.
Studie

Gespräche und E-Mails statt Cloud und Intranet

Eine Studie der Universität Leipzig zeigt: Technologien wie Cloud-Dienste oder Social Intranets spielen kaum eine Rolle, wenn börsennotierte Firmen ihre Finanzkommunikation abstimmen. »weiterlesen
 
Oft quellen Zitate vor maßlosen Übertreibungen oder ausgeprägten Selbstdarstellungen der Zitatgeber über. (c) Getty Images / Martin Barraud
Foto: Getty Images / Martin Barraud
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Wann Zitate einer Pressemitteilung schaden

Zitate, sogenannte O-Töne, sollen Pressemitteilungen die nötige Würze verleihen. Doch in der Realität sieht das oft anders aus, wie Kolumnist Claudius Kroker feststellt. »weiterlesen
 
In der Social-Media-Kommunikation gibt es typische Fehler, die vermeidbar sind. (c) Getty Images/struvictory
Foto: Getty Images/struvictory
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Sieben Social-Media-Sünden

Posten, ohne die Bedürfnisse der Fan-Gemeinschaft zu kennen, oder auf allen Kanälen präsent sein wollen – viele Fehler lassen sich vermeiden.
 
Bereits 15 Prozent der deutschen Online-Nutzer besitzen digitale Sprachassistenten. (c) Getty Images/SIphotography
Foto: Getty Images/SIphotography
Meldung

Sprachassistenten: Nutzung seit 2017 verdreifacht

Digitale Smart Speaker breiten sich laut einer neuen Studie rasant aus. Die Mehrheit der Deutschen bleibt jedoch einstweilen noch skeptisch. »weiterlesen
 
Es braucht sechs Faktoren, um eine agile Organisation mit flachen Hierarchien aufzubauen. (c) Getty Images/Jesussanz
Bild: Getty Images/Jesussanz
Lesezeit 5 Min.
Studie

Das Kulturwandel-Experiment

Sechs Aufgaben muss die Kommunikation angehen, wenn sie den Wandel zur agilen Organisation nicht nur begleiten, sondern selbst aktiver Teil davon sein will. »weiterlesen