(c) Quadriga Media/Julia Nimke
(c) Quadriga Media/Julia Nimke
Ausgezeichnet

Ubermetrics Technologies gewinnt PR Startup Award

Am Anfang klingt das Neue immer verrückt. Umso besser, wenn es dann durch eine gute PR-Arbeit erklärt oder die Kommunikation durch neue Technologien unterstützt wird. Aus diesem Grund zeichnete die Quadriga Hochschule Berlin in diesem Jahr erstmalig auf dem Kommunikationskongress junge Unternehmen mit dem PR Startup Award aus. 

Am Anfang klingt das Neue immer verrückt. Umso besser, wenn es dann durch eine gute PR-Arbeit erklärt oder die Kommunikation durch neue Technologien unterstützt wird. Aus diesem Grund zeichnete die Quadriga Hochschule Berlin in diesem Jahr erstmalig auf dem Kommunikationskongress junge Unternehmen mit dem PR Startup Award aus. Dominic Walch und Sven Mehnert vom Monitoring-Anbieter Ubermetrics Technologies überzeugten schließlich mit ihrem 5-Minuten-Pitch die Fachjury und das Publikum. Denn: Nicht nur die Jury-Experten bestimmten den Sieger, sondern jeder Besucher des PR Startup Awards durfte seine Stimme via Kongress-App abgeben.

Teilnehmer und Fachjury des 1. PR Startup Awards (für weitere Bilder klicken Sie auf das Foto)

Den Gewinner erwartet ein crossmediales Werbepaket im Wert von mehr als 18.000 Euro. Dies beinhaltet drei Anzeigen im Magazin pressesprecher sowie fünf Anzeigen im Newsletter sprecherszene. Zudem darf der Gewinner an zwei Weiterbildungsveranstaltungen der Deutschen Presseakademie (depak) teilnehmen, wahlweise Tagungen, Seminare oder E-Learnings im Wert von rund 2.000 Euro.  

Nominiert war Ubermetrics gemeinsam mit allbranded und Dayzzi Deutschland. Bereits vor ihrem Pitch während des Kommunikationskongresses hatten sich die drei Finalisten aus dem Pool von knapp 40 Einreichungen durchgesetzt. 

Der PR Startup Award 

Mit dem PR Startup Award zeichnet die Quadriga Hochschule Berlin in diesem Jahr erstmalig besondere Kommunikationsleistungen junger Unternehmen aus. Die Fachjury würdige damit Exzellenz, Kreativität und Strategiefähigkeit von Gründerinnen und Gründern. "Zugleich wird der Award den spezifischen Herausforderungen gerecht, denen sich Startups tagtäglich stellen müssen – und die ihre Kommunikationsarbeit gegenüber etablierten Unternehmen noch einmal deutlich besonders macht: gnadenloser Wettbewerbsdruck und rastlose Volatilität, kürzer werdende Innovationszyklen und hysterische Burn-Rate-Orientierung, Social-Media-(Un-)Gesetzmäßigkeiten und unberechenbare Influencer. Wer die Logik und Dynamik dieser Arenen und Akteure zu seinem Kommunikationsvorteil genutzt hat, wer Reputation und Bekanntheit über Gründungs-, Wachstums- und Konsolidierungsphase hinweg ausgebaut hat, hat sich den PR Startup Award verdient", schreibt der Veranstalter. Mehr Informationen zum Award gibt es unter: http://www.kommunikationskongress.de/award/

 

 
 

ps/NEWS: Der Newsletter für PR-Profis

 

Ob wichtige Nachrichten, Hintergründe, Case Studies oder aktuelle Debatten: Mit den ps/NEWS erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kommunikationsbranche kostenlos in Ihre Mailbox.
 



randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Christian Drosten erhielt den Ehrenpreis des BdKom. Foto: Jana Legler
Foto: Jana Legler
Lesezeit 4 Min.
Meldung

BdKom zeichnet Christian Drosten aus

Der Bundesverband der Kommunikatoren würdigt die Aufklärungsarbeit des Virologen in der Corona-Pandemie. »weiterlesen
 
Firmensitz von BMW in München. (c) www.stadlerphoto.com, BMW Group
Foto: www.stadlerphoto.com, BMW Group
Lesezeit 5 Min.
Meldung

Genug von schlechter Presse

Die BMW Group baut ein Corporate Media House auf. Die Münchener wollen damit ihre Position stärker über ihre eigenen digitalen Kanäle vermitteln. »weiterlesen
 
Virologe Christian Drosten erhält beim Kommunikationskongress 2020 den Ehrenpreis des BdKom. Foto: Wiebke Peitz/Charité – Universitätsmedizin Berlin
Drosten erhält beim KKongress den BdKom-Ehrenpreis für seine herausragende Kommunikation. (c) Wiebke Peitz/Charité – Universitätsmedizin Berlin
Meldung

Christian Drosten erhält Ehrenpreis des BdKom

Mit der Auszeichnung wird die herausragende Kommunikation des Virologen zur Corona-Krise und deren Eindämmung gewürdigt. »weiterlesen
 
Einzelhändler wie Rewe stehen in der Coronakrise vor besonderen Kommunikationsherausforderungen. Foto: Rewe
Martin Brüning, Leiter Unternehmenskommunikation bei Rewe, zur Kommunikation in der Corona-Krise. (c) Rewe
Interview

Drei Fragen an ... Martin Brüning

Martin Brüning, Leiter Unternehmenskommunikation der Rewe Group, im Kurzinterview über verunsicherte Kund:innen, gestrandete Reisegäste und die nächsten sechs Monate. »weiterlesen
 
Behörden seien in der Coronakrise über sich hinausgewachsen, beobachtet Christiane Germann. (c) Henning Schacht
Foto: Henning Schacht
Lesezeit 2 Min.
Interview

Drei Fragen an … Christiane Germann

Christiane Germann, Expertin für Behördenkommunikation, spricht über einen positiven Effekt der Coronakrise auf die Social-Media-Aktivitäten von Verwaltungen und erklärt, warum Behörden jetzt nicht nachlassen dürfen. »weiterlesen
 
Zwei Kolleg:innen kostenlos zum digitalen Kommunikationskongress 2020 einladen - mit pressesprecher. (c) Quadriga
Foto: Quadriga
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Mit dem pressesprecher gemeinsam zum KKongress

Besonderes Angebot für Leser:innen des pressesprecher: Erwerben Sie ein Ticket für den digitalen Kommunikationskongress 2020 am 17. und 18. September und laden Sie kostenlos zwei Ihrer Kolleg:innen ein! »weiterlesen