Inspirierend und Social-Media-tauglich – diese Merkmale zeichnen das PR-Foto des Jahres aus. (c) Anton Bass
Inspirierend und Social-Media-tauglich – diese Merkmale zeichnen das PR-Foto des Jahres aus. (c) Anton Bass
Zum PR-Foto des Jahres

Pfiffige Text-Bild-Kongruenz

Warum „Dream Big“ ein im Wortsinne herausragendes PR-Bild ist.
Jens Hungermann

Bonmots und Zitate zum Thema Träume gibt es viele. Wer die Worte „traum + zitate“ googelt, erhält 6,55 Millionen Treffer binnen 0,43 Sekunden. „Träume sind der Prüfstein unseres Charakters“, liest man dann. „Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“ Oder auch: „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!“

Nun sind wohlfeile Texte das eine. Noch eingängiger als jeder (vermeintlich) tiefschürfende Sinnspruch jedoch sind Bilder. Schon eines kann bekanntlich mehr sagen als tausend Worte. Genau das illustriert das Siegerbild des PR-Bild-Award 2018:

 

Das PR-Bild des Jahres: “Dream Big” (c) Mini Molars Cambodia e.V. | Foto: Anton Bass

Das PR-Bild des Jahres: “Dream Big” (c) Mini Molars Cambodia e.V. | Foto: Anton Bass

„Dream Big“ steht auf die Wand in Phnom Penh gepinselt, vor der zwei kambodschanische Jungen Aufstellung genommen haben ‒ Träume groß. Oder auch: Trau dir hohe Ziele zu!

Entstanden ist das Foto des Londoners Anton Bass für den gemeinnützigen Hamburger Verein Mini Molars Cambodia. Wer es betrachtet, wird um ein spontanes Schmunzeln nicht umhinkommen. Pfiffiger kann Text-Bild-Kongruenz kaum entstehen.

Das Foto ist inspirierend und Social-Media-kompatibel zugleich. Damit erfüllt es ein inzwischen immer wichtiger werdendes Merkmal nachhaltigen PR-Materials. Zu Recht hat sich „Dream Big“ unter rund tausend Einreichungen durchgesetzt. Wer von den beiden Knirpsen in Phnom Penh hätte das zu träumen gewagt? 


Mehr zu den Gewinnern und zum Wettbewerb des diesjährigen PR-Bild Award finden Sie hier.

 

 
 


randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Dass Betonzusätze nachhaltig sein können, zeigt BASF mit einer Microsite auf. (c) Screenshot
Foto: Screenshot
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

Nachhaltigkeit muss nicht grün sein

Mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation wurden herausragende Projekte und Kampagnen ausgezeichnet. In dieser Serie stellen Preisträger verschiedener Kategorien ihre Konzepte vor. Die beste Microsite kommt von BASF. »weiterlesen
 
Die Gewinner des Corporate Culture Award. (c) Andreas Henn
Foto: Andreas Henn
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Corporate Culture Award erstmals vergeben

In Frankfurt am Main wurden Firmen für ihre vorbildliche Unternehmenskultur gewürdigt. »weiterlesen
 
Antje Neubauer wurde als Kommunikatorin des Jahres ausgezeichnet. (c) Claudia Kempf
Foto: Claudia Kempf
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Neubauer ist „Kommunikatorin des Jahres“

Die Marketing- und PR-Chefin der Deutschen Bahn wurde bei der Verleihung des PR Report Awards geehrt. »weiterlesen
 
Gegen die Verwendung von zu vielen Substantiven gibt es ein effektives Mittel: Verben. (c) Getty Images/TShum
Foto: Getty Images/TShum
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Hilfe, Substantivitis!

Achtung, Ansteckungsgefahr! Nicht nur in Behörden greift sie um sich: die Substantivitis. Charakteristisch sind lange Sätze, gespickt mit möglichst vielen Substantiven. Doch es gibt ein einfaches Gegenmittel, wie unsere Kolumnistin zu empfehlen weiß. »weiterlesen
 
Wenn Vorstände Klartext reden, kommt das nicht immer gut an. (c) Getty Images/Tom Kelley Archive
Foto: Getty Images/Tom Kelley Archive
Lesezeit 5 Min.
Lesestoff

Wie effektiv sind Brandbriefe?

Ob Deutsche Bahn, Continental oder Bilfinger: In Krisenzeiten verfassen Vorstände gelegentlich Brandbriefe an ihre Führungskräfte oder die Mitarbeiter. Obwohl – oder gerade weil – solche gedruckten Ruck-Reden an die Öffentlichkeit gelangen, werden sie als geeignetes Mittel der Krisenkommunikation angesehen. Zu Recht? »weiterlesen
 
Die Gewinner des PR-Bild Awards 2018. (c) Fotos: Anton Bass, Stephanie Scholz, Stefan Walter, Christoph Jorda, Armin Kühn, Per-Andre Hoffmann | Collage: Quadriga Media Berlin
Fotos: Anton Bass, Stephanie Scholz, Stefan Walter, Christoph Jorda, Armin Kühn, Per-Andre Hoffmann | Collage: Quadriga Media Berlin
Lesezeit 3 Min.
Meldung

Das sind die PR-Fotos des Jahres 2018

In Deutschland setzte sich der Hamburger Verein Mini Molars Cambodia gegen rund 1.000 Bewerbungen durch. Wir gratulieren! »weiterlesen