(c) Getty Images/bigtunaonline
(c) Getty Images/bigtunaonline
Social-Media-Studie

Mesut Özil ist Instagram-Champion

Laut einer Untersuchung ist der Mittelfeldspieler der deutsche Fußballer mit der höchsten Relevanz auf Instagram.
Aus der Redaktion

Mesut Özil (FC Arsenal) ist der erfolgreichste deutsche Fußballer auf Instagram. Auf Platz zwei und drei folgen Toni Kroos (Real Madrid) und Manuel Neuer (Bayern München). Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der dpa-Tochter News Aktuell und der Agentur Faktenkontor. Für ihre Auswertung analysierten sie die Anzahl der Abonnenten und Beiträge von deutschen Instagram-Profilen sowie die jeweilige Interaktionsrate der Nutzer.

Nicht nur aktuelle Nationalspieler schafften es in die Top-Ten. Auch Bastian Schweinsteiger und Leroy Sané betreiben aufmerksamkeitsstarke Instagram-Profile:

1. Mesut Özil (@m10_official)
2. Toni Kroos (@toni.kr8s)
3. Manuel Neuer (@manuelneuer)
4. Marco Reus (@marcinho11)
5. Jérôme Boateng (@jeromeboateng)
6. Thomas Müller (@esmuellert)
7. Leroy Sané (@leroysane19)
8. Bastian Schweinsteiger (@bastianschweinsteiger)
9. Mats Hummels (@aussenrist15)
10. Joshua Kimmich (@jok_32)

Die Analyse basiert auf dem sogenannten Instagrammer-Relevanzindex von Faktenkontor. Datenbasis sind rund 1.500 deutsche Instagram-Profile. Zeitpunkt der Auswertung war der 25. Juni 2018.

 

 
 

ps/NEWS: Der Newsletter für PR-Profis

 

Ob wichtige Nachrichten, Hintergründe, Case Studies oder aktuelle Debatten: Mit den ps/NEWS erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kommunikationsbranche kostenlos in Ihre Mailbox.
 

CAPTCHA

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.



randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Welt-Chefredakteur Ulf Poschardt kapituliert vor Herbert Grönemeyer. (c) Getty Images / Wachiraphorn
Grönemeyer zahlt Steuern in Deutschland - entgegen Poschardts Behauptung. Foto: Getty Images / Wachiraphorn
Meldung

Poschardt kapituliert vor Grönemeyer

"Richtigstellung": Der prominente Springer-Journalist Ulf Poschardt muss falsche Behauptungen über Herbert Grönemeyer öffentlich korrigieren. »weiterlesen
 
Für die Telekom sind Corporate Influencer ein Segen. (c) Getty Images / HAKINMHAN
Foto: Getty Images / HAKINMHAN
Meldung

Wie die Telekom Corporate Influencer nutzt

Corporate Influencer – Sein oder Schein, Fluch oder Segen? Telekom-Kommunikationschef Philipp Schindera hat darauf eine eindeutige Antwort. »weiterlesen
 
Leidet die Qualität des Journalismus unter dem Zeitdruck? / Zeitdruck: (c) Getty Images/baloon111
Zeitdruck im Journalismus. Foto: Getty Images/baloon111
Bericht

Wie Journalisten Zeitdruck begegnen

Wie der Journalismus trotz Zeitdrucks die Qualität der Beiträge hochhält, erklärt Dominic Hebestreit vom SWR. »weiterlesen
 
Bodo Ramelow versucht sich an einem "Unboxing"-Video. (c) Screenshot/Die Linke
Bodo Ramelow (c) Screenshot/Die Linke
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Bodo Ramelow entdeckt Youtube

Nach der CSU hat jetzt auch die Linke das Medium Youtube für sich entdeckt. Wie schlägt sich Bodo Ramelow in seinem ersten „Unboxing-Video“? »weiterlesen
 
Facebook prüft den Verzicht auf die Anzahl von Post-Likes./ Likes: (c) Getty Images/CASEZY
Facebook-Likes. Foto: Getty Images/CASEZY
Meldung

Versteckt Facebook die Anzahl der Likes?

Facebook könnte die Like-Anzahl von Posts bald verbergen. Offenbar plant das Unternehmen einen Testlauf.
 
Armin Petschner moderiert CSYou. / Armin Petschner: (c) Screenshot Youtube
Armin Petschner. Bild: Screenshot Youtube
Kommentar

CSYou musste scheitern

Die CSU startet den halbherzigen Versuch, mit einem Youtube-Format eine junge Zielgruppe zu erreichen. Er ist zum Scheitern verurteilt. Ein Kommentar. »weiterlesen