Diese Medien gewannen einen „EWA Award“ 2018. (c) IIK/Kämpfer
Diese Medien gewannen einen „EWA Award“ 2018. (c) IIK/Kämpfer
Interne Kommunikation

EWA Award 2018: Mitarbeitermagazine ausgezeichnet

In Hamburg sind die besten internen Medien gekürt worden.
Aus der Redaktion

Die besten Mitarbeitermagazine kommen von der Direktbank Ing-Diba und dem SB-Warenhaus Real. Diese sowie 13 weitere Preisträger sind am Freitag, 8. Februar, in Hamburg mit den „EWA Awards“ in insgesamt neun Kategorien ausgezeichnet worden.

Das Mitarbeitermagazin Du von Ing-Diba überzeugte die elfköpfige Jury als bestes Printmagazin. Darüber hinaus gewann es wegen der Verwendung qualitativ guter und authentischer Mitarbeiterfotos einen Preis für die beste Bildsprache. Real wiederholte in der Kategorie „Online-Magazin“ seinen Vorjahreserfolg.

Für eine besonders wertschätzende Mitarbeiterkommunikation wurde Vodafone ausgezeichnet. Die Jury würdigte insbesondere einen Beitrag im Magazin Digital Health über eine offene Fehlerkultur. Das Unternehmensmagazin gewann zudem in der Kategorie „Crossmedial“.

Der Preis für das beste Storytelling ging an das Magazin Hello Haribo. Der Süßwarenkonzern, der zuletzt für negative Schlagzeilen sorgte, erhielt den Preis für einen Beitrag zu Haribo-Produkten für Muslime, die zum Ende des Fastenmonats Ramadan das Zuckerfest feiern.

Die Norddeutsche Landesbank gewann mit ihrer Zeitschrift 361 Grad einen Preis für den besten Titel. Die Mitarbeiterzeitschrift Now der Bayer Business Services gewann in der Kategorie „Beste Grafik“. Zum „Aufsteiger des Jahres“ wurde die Mitarbeiterzeitschrift Teamplayer des Flüssiggasversorgers Progas gekürt.

Aber auch Kritik übte die Jury: Mitarbeiterzeitschriften hätten noch Verbesserungsbedarf, insbesondere bei der Berichterstattung, die teils noch „von oben nach unten“ stattfinde, sowie bei der Wahl journalistischer Stilmittel. Auch inhaltliche Defizite stellte die Jury fest. Die „EWA Awards“ wurden zum zweiten Mal vom Institut für Interne Kommunikation vergeben.


++ Lesen Sie auch: Wie relevant ist heute noch die Mitarbeiterzeitschrift? ++

 

 
 

ps/NEWS: Der Newsletter für PR-Profis

 

Ob wichtige Nachrichten, Hintergründe, Case Studies oder aktuelle Debatten: Mit den ps/NEWS erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kommunikationsbranche kostenlos in Ihre Mailbox.
 

CAPTCHA

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.



randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Iranische Frauen durften letzte Woche erstmals seit fast 40 Jahren ein Fußballspiel besuchen. (c) Getty Images / MikhailMishchenko
Foto: Getty Images / MikhailMishchenko
Meldung

Irans Fußball-Aktion laut Amnesty ein „PR-Stunt“

Vergangene Woche erhielten im Iran erstmals Frauen Zugang zu einem Fußballspiel – ein „zynischer PR-Stunt“, wie Amnesty International nun kritisierte. »weiterlesen
 
Trump sagt, er habe AIDS besiegt. Das Video ist ein Deepfake. / Screenshot: (c) Youtube
Trump-Screenshot: Youtube
Bericht

Deepfakes sind in der PR angekommen

Deepfakes erobern die PR. So wirbt Trump vermeintlich für das Ende von AIDS. Doch für Firmen können die Fake-Videos gefährlich werden. »weiterlesen
 
Auf Twitter kursieren Informationen zu einer geplanten Kampagne der GdW./ Mieten: (c) Getty Images/ gopixa
Mietendeckel. Foto: Getty Images/ gopixa
Meldung

GdW plant Kampagne gegen Mietendeckel

Der Immobilienverband GdW plant eine Kampagne gegen den Mietendeckel. Informationen dazu wurden auf Twitter geleakt. »weiterlesen
 
Veränderungen lösen bei Mitarbeitern Ängste aus – und führen sie emotional in eine Sackgasse. (c) Getty Images / proud_natalia
Foto: Getty Images / proud_natalia
Kolumne

So begegnen Sie Widerständen bei Veränderungen

Veränderungen führen bei Mitarbeitern oft zu Ängsten, mit denen sich alle Beteiligten auseinandersetzen sollten. Erst wenn diese überwunden sind, können sie sich auf die positiven Effekte der Situation einlassen. Wie man das am besten angeht, weiß unsere Kolumnistin. »weiterlesen
 
Der Begriff "Pressesprecher" als Qualitätssiegel (c) Getty Images / enzodebernardo
Foto: Getty Images / enzodebernardo
Gastbeitrag

„Pressesprecher“ bleibt ein Qualitätssiegel

Für unseren Gastautor ist Pressearbeit ein Herzstück der Kommunikation. An der Berufsbezeichnung „Pressesprecher“ will er deshalb festhalten. »weiterlesen
 
Mitarbeiter-Apps brauchen kreativen Content. (c) Getty Images / apichon_tee
Foto: Getty Images / apichon_tee
Gastbeitrag

Was gilt es bei Mitarbeiter-Apps zu beachten?

Mitarbeiter-Apps sind bei Unternehmen inzwischen ein etablierter Kanal, um die Angestellten zu erreichen. Damit Mitarbeiter eine App nutzen, braucht es kreativen Content. »weiterlesen