Gehalt in der PR-Branche (c) thinkstock/Drazen
Gehalt in der PR-Branche (c) thinkstock/Drazen

Elf Faktoren für ein Top-Gehalt in der PR

Konzeptionskompetenz und Loyalität zum Arbeitgeber führen nicht zum Top-Gehalt in der PR-Branche, so das Ergebnis einer Umfrage von news aktuell und Faktenkontor.

Erfolge vorweisen, Führungskompetenz und Ideenreichtum sind die wichtigsten drei Faktoren für ein Top-Gehalt in der PR. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter 536 Mitarbeitern von Pressestellen deutscher Unternehmen von news aktuell und Faktenkontor.

Auf die Frage nach den besten drei Wegen für mehr Gehalt antworteten 40 Prozent der Befragten, dass man Erfolge vorweisen müssen. 23 Prozent hielten Führungskompetenz für unabdingbar und als dritter Faktor sei Ideenreichtum entscheidend.

Welcher Weg ist der beste zum Top-Gehalt? (c) Faktenkontor/news aktuell

Welcher Weg ist der beste zum Top-Gehalt? (c) Faktenkontor/news aktuell

Etwas überraschend liegen die Faktoren „Konzeptionskompetenz“ sowie die Loyalität zum Arbeitgeber nur auf Platz acht beziehungsweise Platz zehn der wichtigsten Gehalts-Faktoren.

Die elf wichtigsten Faktoren für ein Top-Gehalt in der PR im Überblick:

1. Erfolge vorweisen (40 Prozent)

2. Führungskompetenz (23 Prozent)

3. Ideenreichtum (23 Prozent)

4. Verhandlungsgeschick (21 Prozent)

5. Netzwerken (20 Prozent)

6. Arbeitgeberwechsel (20 Prozent)

7. Durchsetzungsvermögen (20 Prozent)

8. Konzeptionskompetenz (18 Prozent)

9. Persönliche Erscheinung (14 Prozent)

10. Loyalität zum Arbeitgeber (acht Prozent)

11. First Mover sein (sieben Prozent)

 Erfolgsfaktoren für ein Top-Gehalt in der PR (c) Faktenkontor/news aktuell

Erfolgsfaktoren für ein Top-Gehalt in der PR (c) Faktenkontor/ news aktuell

Die Daten wurden im Rahmen einer Online-Befragung im März/April 2014 erhoben.

 
 

ps/NEWS: Der Newsletter für PR-Profis

 

Ob wichtige Nachrichten, Hintergründe, Case Studies oder aktuelle Debatten: Mit den ps/NEWS erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kommunikationsbranche kostenlos in Ihre Mailbox.
 

CAPTCHA

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.



randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Kolleg:innen helfen einander: eine Hilfe-Community kann die Kommunikationsabteilung entlasten. (c) Getty Images/tutti-frutti
Bild: Getty Images/tutti-frutti
Lesezeit 4 Min.
Ratgeber

Bitte wenden Sie sich an die Community

In vielen Unternehmen hat der digitale Arbeitsplatz Einzug gehalten – oft schneller als geplant. Doch woher die Ressourcen nehmen, um die Kolleg:innen umfassend in die Tools einzuführen? Die Lösung: eine Hilfe-Community. »weiterlesen
 
Sind virtuelle Seminare genauso effizient wie Präsenz-Seminare? (c) Marcos Luiz / Unsplash
Virtuelle Seminare für Kommunikation haben ihre Tücken. Foto: Marcos Luiz / Unsplash
Kolumne

Virtuelle Seminare für Pressearbeit – geht das?

Kann die Vermittlung von Kommunikations-Kompetenzen virtuell genauso erfolgreich und effizient sein wie im Präsenz-Seminar? Claudius Kroker sagt: jein. »weiterlesen
 
Am Arbeitsplatz können sich Frauen Sexismus kaum entziehen. (c) Getty Images/Alan Graf
Foto: Getty Images/Alan Graf
Lesezeit 5 Min.
Essay

Allgegenwärtiges Grundrauschen

Anzügliche Blicke, dumme Sprüche und berufliche Nachteile – Sexismus im Arbeitsalltag ist allgegenwärtig. Er kommt häufig ironisch und subtil daher. Versteckter Sexismus gehört sichtbar gemacht. »weiterlesen
 
Besteht zwischen Management und Beschäftigten eine Kluft, gelingt Change-Kommunikation kaum.(c) Getty Images/Mariakray
Foto: Getty Images/Mariakray
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Top-Down-Kultur erschwert Change-Kommunikation

Wann misslingt die Kommunikation von Veränderungen? Eine Umfrage unter PR-Profis gibt Antworten. »weiterlesen
 
Mitarbeiter wollen inspiriert, motiviert und gecoacht werden. (c) nd3000 / Getty Images
Foto: nd3000 / Getty Images
Lesezeit 5 Min.
Interview

Das Team gewinnt

Wie die Digitalisierung die Rolle von Führungskräften verändert, erleben viele Kommunikationsabteilungen aktuell hautnah. Worauf es in der Zusammenarbeit ankommt, erklären Jan Runau von Adidas und Sabia Schwarzer von der Allianz. »weiterlesen
 
Das sind die Jobs der KW14 (c) Quadriga Media Berlin
Foto: Quadriga Media Berlin
Meldung

KW14/2020 – Top-Jobs für Kommunikator:innen

8 aktuelle Jobs aus der Kommunikationsbranche.  »weiterlesen