Das sind die Nominierten des dpok 2019 (c) Getty Images / thanasus
Das sind die Nominierten des dpok 2019 (c) Getty Images / thanasus
Deutscher Preis für Online-Kommunikation

#dpok 2019: Das ist die Shortlist

Am 24. Mai wird in Berlin wieder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation vergeben. Nun hat die Jury die Shortlist veröffentlicht.
Aus der Redaktion

Die Nominierten des diesjährigen Deutschen Preises für Onlinekommunikation (dpok) stehen fest. Aus über 700 Einreichungen hat die Jury rund um die Vorsitzenden Magnus Hüttenberend (Tui) und Martin Moschek (Adobe) die Shortlist ausgewählt.

In insgesamt 38 Kategorien und 13 Branchen wurden durch ein anonymes Online-Voting die jeweiligen Nominierten bestimmt. Am 24. Mai haben alle Teams schließlich die Gelegenheit, ihre Projekte und Kampagnen vor der Jury zu präsentieren. Noch am selben Abend werden die Gewinner auf der Gala im Berliner Radialsystem verkündet.

Auf eine Auszeichnung in der Kategorie „Team des Jahres“ können beispielsweise Barmer, Bayer, Daimler, Edeka und die Bayerische Staatsoper hoffen. In der Kategorie „Strategie des Jahres“ sind C&A mit der Agentur Adlicious, Vodafone mit Wavemaker, Nordbrand Nordhausen mit Federhen Schneider und Kpunktnull, die Knochenmarkspenderzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf mit Ketchum Pleon, BBDO und Fuse sowie die Deutsche Bahn nominiert.

Auch im Branchenbereich wird es spannend: Bei den Chemie- und Pharmaunternehmen kämpfen Boehringer Ingelheim, Evonik Industries und Merck um den Preis. Den Award im Bereich Energie und Umwelt machen Eon, EWE und Innogy unter sich aus.

Die komplette Shortlist mit allen Kategorien und Nominierten finden Sie hier.

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation wird seit 2011 jährlich vom Magazin pressesprecher und Quadriga Media Berlin verliehen.

 

 

 
 


randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Was erwarten die DPOK-Jurymitglieder von der diesjährigen Preisverleihung? (c) Getty Images / winyuu
Foto: Getty Images / winyuu
Meldung

„Bewerber sollen für Ihre Einreichung brennen“

Freitag ist DPOK-Tag: Wir fragten Jurymitglieder, was sie von der Preisverleihung erwarten – und worauf sie bei der Gewinner-Auswahl besonders Wert legen. »weiterlesen
 
Audi, Studien, dpok-Nominierte, Andre Rieu und die Europawahlen hatten einen besonders guten PR-April. (c) Getty Images / RyanKing999
Zu den PR-Gewinnern des Monats April gehörten unter anderem Audi und Andre Rieu. (c) Getty Images / RyanKing999
Meldung

Die Gewinner des PR-April 2019

Besonders erfolgreich verlief der PR-April unter anderem für einen Autokonzern, Studien, viele Nominierte und manchmal übersehenen Musikstar, der auch im Internet unglaublich erfolgreich ist. »weiterlesen
 
Die re:publica, das OMR-Festival und die dpok-Preisverleihung sind nur einige der zahlreichen Termin-Highlights im Mai 2019. (c) Getty Images / Cesare Ferrari
Im Mai 2019 stehen zahlreiche Konferenzen, Festivals und Preisverleihungen für die Kommunikationsszene an.Foto: Getty Images / Cesare Ferrari
Meldung

Die wichtigsten Kommunikations-Termine im Mai 2019

Von re:publica bis OMR-Festival, von ECS bis depok: Der Mai 2019 strotzt nur so vor spannenden Terminen für Kommunikatoren. »weiterlesen
 
Martin Moschek ist seit 2017 Mitglied der DPOK-Jury und in diesem Jahr zum ersten Mal Juryvorsitzender (c) Alexander Heinrichs Photographie
Foto: Alexander Heinrichs Photographie
Lesezeit 3 Min.
Interview

"Verliert nicht den Spaß an der Sache!"

Am 24. Mai wird in Berlin wieder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation vergeben. Mit dem Juryvorsitzenden Martin Moschek sprachen wir darüber, was in der Onlinekommunikation derzeit wichtig ist, warum er nichts von Trends hält und was den DPOK besonders macht. »weiterlesen
 
dpok 2019 - der Deutsche Preis für Onlinekommunikation wird auch in der Kategorie Wissenschaft & Bildung verliehen. (c) Getty Images / ipopba
Foto: Getty Images / ipopba
Kommentar

Explosion des Wissens: der Countdown läuft

Der dpok 2019 wird auch für die Branche „Wissenschaft & Bildung vergeben. Warum diese Kategorie besonders spannend ist – und besonders wichtig. »weiterlesen
 
Die Vielfalt ist die Würze des Juror-Lebens. (c) Getty Images/undefined undefined
Foto: Getty Images/undefined undefined
Lesezeit 1 Min.
Kommentar

Ein Hoch auf die Vielfalt

Mit der zunehmenden Zahl von digitalen Kanälen, aber auch von Empfängern und Mitkommunizierenden, wächst auch die Komplexität der Aufgaben von Kommunikatoren. Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation spiegelt die Vielfalt des Berufs wider. »weiterlesen