(c) Julia Nimke / Quadriga Media / www.julianimke.com
(c) Julia Nimke / Quadriga Media / www.julianimke.com

Digital Communication Awards: Shortlist veröffentlicht

Aus der Redaktion

Die Digital Communication Awards (DCA) sind in die siebte Runde gegangen: Die Quadriga Hochschule Berlin hat am Dienstag die Shortlist des internationalen Wettbewerbs veröffentlicht. In diesem Jahr konkurrieren 109 Projekte und Kampagnen in 40 Kategorien um eine Auszeichnung als herausragendes Beispiel für digitale Kommunikation. Erstmals sind Kategorien wie „Performance & Measurement“ und „Data Driven Projects“ vertreten. Insgesamt sind mehr als 750 Bewerbungen aus 31 Ländern eingegangen. Die Gewinner werden nach einem Live-Pitch vor der Jury am Abend des 29. September in Berlin ausgezeichnet. Die gesamte Shortlist finden Sie hier.

 
 


randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Wahr oder nicht wahr? "Alternative Fakten" gefährden die Glaubwürdigkeit von Informationen. (c) Thinkstock/tsvibrav
Foto: Thinkstock/tsvibrav
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

„Alternative Fakten“ und die Verantwortung der PR

Das Unwort des Jahres 2017 lautet „Alternative Fakten“. Was sagen PR-Profis zu dieser Wahl? Eine Umfrage. »weiterlesen
 
Foto: Thinkstock/viviamo
Foto: Thinkstock/viviamo
Lesezeit 1 Min.
Meldung

PR-Frauennetzwerk GWPR gründet Deutschland-Sparte

Zu den Initiatorinnen gehören auch sechs DAX-Kommunikatorinnen. »weiterlesen
 
Eine Studie hat herausgefunden, wie häufig Markenlogos im Social Web zu sehen sind. (c) Thinkstock/Vaniatos
Foto: Thinkstock/Vaniatos
Lesezeit 1 Min.
Studie

Marken, die auf Twitter und Instagram auffallen

User-generated Content wirkt sich auf die Sichtbarkeit einer Marke aus. Dies belegt deutlich eine Studie, die untersucht hat, welche Markenzeichen am häufigsten im Social Web auftauchen.
 
Wie macht man PR für Unverbindlichkeit? (c) Thinkstock/stockbymh
Foto: Thinkstock/stockbymh
Lesezeit 4 Min.
Interview

„Moral ist ein großes Wort“

Judith Pöverlein spricht für ein Casual-Dating-Portal, dessen Nutzer auf der Suche nach amourösen Abenteuern sind. »weiterlesen
 
Einhörner? Out! Doch der nächste Tiermotiv-Trend steht schon in den Startlöchern. (c) Thinkstock/Quadriga Media Berlin
Foto: Thinkstock/Quadriga Media Berlin
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Das Einhorn ist tot

Die Ära des Fabelwesens geht langsam zu Ende, das nächste Trendtier steht schon bereit. Über das Entstehen tierischer Moden und deren Einsatz im Marketing. »weiterlesen
 
Von Influencer Marketing über IoT bis hin zu Künstlicher Intelligenz - darauf müssen wir uns 2018 einstellen. (c) Thinkstock/tommasourbinati
Foto: Thinkstock/tommasourbinati
Lesezeit 2 Min.
Gastbeitrag

Fünf große Medientrends 2018

Welche Trends werden sich in diesem Jahr fortsetzen? Auf welche müssen sich Kommunikatoren einstellen? Gastautor Michael Schwertel definiert die fünf größten Medientrends. »weiterlesen