Wie hat sich Ihr Berufsalltag als Kommunikator im digitalen Zeitalter verändert? (c) GettyImages / EasternLightcraft
Wie hat sich Ihr Berufsalltag als Kommunikator im digitalen Zeitalter verändert? (c) GettyImages / EasternLightcraft
Leserumfrage

Die PR-Profession im digitalen Zeitalter

Wie hat sich Ihr Berufsalltag als Kommunikator im digitalen Zeitalter verändert? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Rahmen unserer Leserumfrage mit!
Aus der Redaktion

Der digitale Wandel hat auch vor der PR-Branche keinen Halt gemacht. Berufsbild sowie Arbeitsalltag eines Kommunikators haben sich in den letzten Jahren wesentlich verändert. Wir möchten von Ihnen wissen, wie Sie diese Veränderungen in Ihrem Beruf erleben. Was glauben Sie: Wie wird die Kommunikationsarbeit der Zukunft aussehen? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

 

(c) Quadriga Media Berlin

 

Die Umfrage ist nicht repräsentativ und wird vom Magazin pressesprecher in Kooperation mit Quadriga Media durchgeführt. Die Teilnahme ist anonym und bis Sonntag, den 26. August möglich. Im September werden die Ergebnisse der Umfrage auf www.pressesprecher.com veröffentlicht.

 

 

 

 

 
 


randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Bei Influencern im Business-to-Business-Umfeld kommt es vor allem auf die Qualität ihrer Netzwerke an. (c) Getty Images/Olivier Le Moal
Foto: Getty Images/Olivier Le Moal
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Wo Reichweite allein nichts zählt

Im Dialog mit Verbrauchern haben sich Influencer Relations etabliert. Das Prinzip kann auch im Business-to-Business-Bereich funktionieren. Wie es geht, erklären unsere Gastautorinnen. »weiterlesen
 
Himmel oder Hölle? Zwei Kommunikatoren erzählen von ihrem Berufseinstieg. (c) artisteer/Getty Images
Foto: artisteer/Getty Images
Lesezeit 2 Min.
Interview

PR-Beruf – Himmel oder Hölle?

Vor fünf Jahren baten wir zwei Studierende mit dem Berufswunsch Kommunikation zum Gespräch über Hoffnungen und Ziele. Wie ging ihre Geschichte weiter?   »weiterlesen
 
Der Zeppelin als Symbol, neue Wege zu gehen - in der Forschung als auch in der Kommunikation. (c) HZG/ Torsten Fischer
Foto: HZG/ Torsten Fischer
Lesezeit 3 Min.
Fragebogen

Wissenschaft als Erlebnis inszenieren

Mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation wurden herausragende Projekte und Kampagnen ausgezeichnet. In dieser Serie stellen Preisträger verschiedener Kategorien ihre Konzepte vor. Teil fünf begleitet einen Zeppelin auf Forschungsmission. »weiterlesen
 
Um zu erfahren, wie modernes Kommunikationsmanagement aussieht, lohnt ein Blick in die Vereinigten Staaten. (c) Getty Images/Darwel
Foto: Getty Images/Darwel
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Was PR-Profis vom Vorbild USA lernen können

Vorbild USA: Welche Paradigmen und Verhaltensweisen sich Kommunikationsabteilungen hierzulande von denen aus dem Mutterland des Marketing und der PR abschauen sollten.     »weiterlesen
 
Nur vier Prozent des Internets sind allgemein zugänglich. Der größte Teil liegt im Verborgenen. (c) Getty Images/Annecordon
Foto: Getty Images/Annecordon
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Wie PR-Profis das Dark Web nutzen können

Suchmaschinen wie Google zeigen uns einen Bruchteil dessen, was das Internet eigentlich ausmacht. In die verborgenen Sphären vorzudringen, kann für Kommunikatoren vonnutzen sein. »weiterlesen
 
Bernhard Pörksen auf der Speakersnight im September 2017 in Berlin. (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 5 Min.
Interview

„Wir erleben eine große Gereiztheit“

Im Poker um Aufmerksamkeit sei Kommunikation zunehmend von Verzagtheit und Ängstlichkeit geprägt, meint Medienforscher Bernhard Pörksen. Die gute Nachricht jedoch lautet: Es gibt durchaus Rezepte gegen die allgemeine Gereiztheit. Sie bereiten allerdings Mühe.   »weiterlesen