(c) Thinktsock/viviamo
(c) Thinktsock/viviamo

Das sind die deutschsprachigen Gewinner des European Excellence Awards 2017

Am vergangenen Donnerstag wurden die European Excellence Awards in Hamburg verliehen. Der Preis zeichnet sei zehn Jahren besondere Kampagnen in der europäischen PR- und Kommunikationsbranche aus. 
Aus der Redaktion

In diesem Jahr gingen insgesamt zwölf European Excellence Awards in den deutschsprachigen Raum. Sieben Awards wurden dabei an Kampagnen aus Deutschland verliehen. Drei Auszeichnungen gingen in die Schweiz und zwei nach Österreich.

Die European Excellence Awards werden seit 2007 jährlich vom Fachmagazin Communications Director und Quadriga, unter deren Dach auch das Magazin pressesprecher erscheint, verliehen.

Das sind die Gewinner-Kampagnen aus Deutschland:

  • Kategorie "Chemicals & Industrials": Merck mit FischerAppelt und Fork Unstable Media für #catchcurious
  • Kategorie "Fashion & Beauty": Bonprix mit Jung von Matt/Next Alster mit Pink Collection
  • Kategorie "Sports & Lifestyle": Merck mit Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor
  • Kategorie "Multi-Channel Communications": Hamburg Marketing mit Jung von Matt und Achtung! für The Elbphilharmonie Turnaround
  • Kategorie "Content Marketing": Bundesministerium der Verteidigung mit Castenow Communications für Die Rekruten
  • Kategorie "Issues & Reputation Management": TenneT TSO und TransnetBW mit Navos - Public Dialogue Consultants für Maximised transparency – Innovative public participation in Germany's largest electricity grid project
  • Kategorie "Multi-Market Communications": Robert Bosch Power Tools mit Jeschenko Medienagentur Berlin für #builtwithBosch

Das sind die Gewinner-Kampagnen aus der Schweiz:

  • Kategorie "Communications Team of the Year":  ABB
  • Kategorie "Event & Experiental Marketing": ETH Zürich mit Cybathlon 2016 - Communicating a world premiere
  • Kategorie "Corporate Film & Video": ETH Zürich und Seed Audio-Visual Communication mit Ready?

Das ist die Gewinner-Kampagne aus Österreich:

  • Kategorie "Social Media": Verein Gemeinsam für Van der Bellen mit Jung von Matt/Donau Werbeagentur für Van der Bellen 2016
  • Kategorie "Germany, Switzerland, Austria": Verein Gemeinsam für Van der Bellen mit Jung von Matt/Donau Werbeagentur für Van der Bellen 2016

 

 
 

ps/NEWS: Der Newsletter für PR-Profis

 

Ob wichtige Nachrichten, Hintergründe, Case Studies oder aktuelle Debatten: Mit den ps/NEWS erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kommunikationsbranche kostenlos in Ihre Mailbox.
 

CAPTCHA

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.



randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Für die Telekom sind Corporate Influencer ein Segen. (c) Getty Images / HAKINMHAN
Foto: Getty Images / HAKINMHAN
Meldung

Wie die Telekom Corporate Influencer nutzt

Corporate Influencer – Sein oder Schein, Fluch oder Segen? Telekom-Kommunikationschef Philipp Schindera hat darauf eine eindeutige Antwort. »weiterlesen
 
Boris Johnsons Brexit-Kampagne stößt auf Kritik. (c) Getty Images / gguy44
Foto: Getty Images / gguy44
Meldung

Kritik an Johnsons Brexit-Kampagne

Eine Werbekampagne soll die britische Bevölkerung auf den EU-Austritt vorbereiten. „Geldverschwendung“, wie einige Parlamentarier nun bemängeln. »weiterlesen
 
Ein Führungswechsel ist für Kommunikatoren ein Risiko, kann aber auch eine Chance sein. (c) Getty Images / BrianAJackson
Foto: Getty Images / BrianAJackson
Gastbeitrag

Ein neuer Chef muss nicht den Jobverlust bedeuten

Ob in Unternehmen, Kulturbetrieben oder in der Politik: Pressesprecher sind eng an die Leitung ihres Hauses gebunden. Wechselt die Person an der Spitze, müssen Sprecher häufig gehen. Doch es gibt Strategien, die Stabübergabe erfolgreich zu managen – und den eigenen Job zu retten. »weiterlesen
 
Zeitdruck bestimmt die Zusammenarbeit zwischen Journalisten und Kommunikatoren. (c) Getty Images / Ulf Wittrock
Foto: Getty Images / Ulf Wittrock
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Was können PRler von der "Zeit" lernen?

Die Zusammenarbeit zwischen PR und Journalismus ist heute durch Zeitdruck bestimmt – wie lässt sie sich verbessern?  »weiterlesen
 
Wer konnte das Rennen um den BdP-Award für sich entscheiden? (c) Getty Images / nonnie192
Foto: Getty Images / nonnie192
Meldung

Die Gewinner der BdP-Awards 2019

Auf der Speakersnight des Kommunikationskongresses 2019 wurden die Gewinner des BdP-Awards gekürt. »weiterlesen
 
Gute Kommunikation braucht Zeit, so das Motto der Deutschen Post DHL Group. (c) Deutsche Post DHL Group
Foto: Deutsche Post DHL Group
Meldung

„Was wir machen, wollen wir richtig machen“

Für die wichtigen Dinge muss man sich Zeit nehmen – auch im Zeitalter der Digitalisierung, so Post-Kommunikatorin Christina Neuffer. Auf dem Kommunikationskongress erklärt sie, wie der Konzern dieses Motto umsetzt. »weiterlesen