(c) Thinktsock/viviamo
(c) Thinktsock/viviamo

Das sind die deutschsprachigen Gewinner des European Excellence Awards 2017

Am vergangenen Donnerstag wurden die European Excellence Awards in Hamburg verliehen. Der Preis zeichnet sei zehn Jahren besondere Kampagnen in der europäischen PR- und Kommunikationsbranche aus. 
Aus der Redaktion

In diesem Jahr gingen insgesamt zwölf European Excellence Awards in den deutschsprachigen Raum. Sieben Awards wurden dabei an Kampagnen aus Deutschland verliehen. Drei Auszeichnungen gingen in die Schweiz und zwei nach Österreich.

Die European Excellence Awards werden seit 2007 jährlich vom Fachmagazin Communications Director und Quadriga, unter deren Dach auch das Magazin pressesprecher erscheint, verliehen.

Das sind die Gewinner-Kampagnen aus Deutschland:

  • Kategorie "Chemicals & Industrials": Merck mit FischerAppelt und Fork Unstable Media für #catchcurious
  • Kategorie "Fashion & Beauty": Bonprix mit Jung von Matt/Next Alster mit Pink Collection
  • Kategorie "Sports & Lifestyle": Merck mit Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor
  • Kategorie "Multi-Channel Communications": Hamburg Marketing mit Jung von Matt und Achtung! für The Elbphilharmonie Turnaround
  • Kategorie "Content Marketing": Bundesministerium der Verteidigung mit Castenow Communications für Die Rekruten
  • Kategorie "Issues & Reputation Management": TenneT TSO und TransnetBW mit Navos - Public Dialogue Consultants für Maximised transparency – Innovative public participation in Germany's largest electricity grid project
  • Kategorie "Multi-Market Communications": Robert Bosch Power Tools mit Jeschenko Medienagentur Berlin für #builtwithBosch

Das sind die Gewinner-Kampagnen aus der Schweiz:

  • Kategorie "Communications Team of the Year":  ABB
  • Kategorie "Event & Experiental Marketing": ETH Zürich mit Cybathlon 2016 - Communicating a world premiere
  • Kategorie "Corporate Film & Video": ETH Zürich und Seed Audio-Visual Communication mit Ready?

Das ist die Gewinner-Kampagne aus Österreich:

  • Kategorie "Social Media": Verein Gemeinsam für Van der Bellen mit Jung von Matt/Donau Werbeagentur für Van der Bellen 2016
  • Kategorie "Germany, Switzerland, Austria": Verein Gemeinsam für Van der Bellen mit Jung von Matt/Donau Werbeagentur für Van der Bellen 2016

 

 
 

ps/NEWS: Der Newsletter für PR-Profis

 

Ob wichtige Nachrichten, Hintergründe, Case Studies oder aktuelle Debatten: Mit den ps/NEWS erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kommunikationsbranche kostenlos in Ihre Mailbox.
 

CAPTCHA

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.



randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Pressearbeit heißt: die Presse über Neues zu informieren. Leider funktioniert das nicht immer. (c) Getty Images / Zerbor
Foto: Getty Images / Zerbor
Lesezeit 3 Min.
Kommentar

So schreibt man gute Pressemitteilungen

Eine Pressemittelung oder Presseinformation heißt so, weil PR-Leute und Pressesprecher damit die Presse informieren oder Wissen mit ihr teilen. Viel zu viele Pressemitteilungen geben aber gar nichts "Teilbares" her. Wie man es besser macht, weiß unser Kolumnist. »weiterlesen
 
Große Supermarktketten zögern, wenn es darum geht, Verantwortung für die Reduktion von Plastikmüll zu übernehmen. (c) Getty Images / Nastco
Foto: Getty Images / Nastco
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Plastikverzicht bietet auch PR-Potential

Inzwischen gibt es zahlreiche Alternativen zu Verpackungen aus Plastik. Doch wenn es darum geht, Verantwortung für die Reduktion von Plastikmüll zu übernehmen, zögern große Supermarktketten. Dabei scheint in solchen Maßnahmen ungenutztes PR-Potenzial zu schlummern. »weiterlesen
 
Der BGH urteilt: Unternehmen haften, wenn Dritte ihre Social-Media-Posts teilen./ BGH-Urteil: (c) Getty Images/liveostockimages
Bild: Getty Images/liveostockimages
Meldung

Firmen haften für geteilte Social-Media-Posts

Wer eine rechtswidrige Behauptung auf Social Media veröffentlicht, haftet nicht nur für seinen Originalbeitrag. Firmen haften laut BGH auch, wenn Dritte den Beitrag teilen.
 
Bayers große PR-Initiative trifft auf noch größere Skepsis./ Bayer-Logo: (c) Bayer
Bild: Bayer
Meldung

Bayers PR-Initiative trifft auf Skepsis

„Wir haben zugehört. Und verstanden.“ Mit dieser Kampagne will der Chemie-Riese Bayer sein Image aufpolieren. Doch er stößt damit vor allem auf Skepsis. »weiterlesen
 
Das Ende der 5G-Versteigerung feierte Vodafone mit einer PR-Aktion. (c) Getty Images / Dejvice6
Foto: Getty Images / Dejvice6
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Erstes 5G-Telefonat: PR-Coup für Vodafone

Die 5G-Mobilfunkfrequenzen sind versteigert. Netzbetreiber Vodafone feierte das Ereignis mit einer PR-Aktion.   »weiterlesen
 
Was Social Media angeht, ist der Bundestag ziemlich spät dran, meint Christiane Germann, Social-Media-Beraterin für Behörden./Christiane Germann: (c) Henning Schacht
Bild: Henning Schacht
Interview

Kritik an Social-Media-Plänen des Bundestags

Der Bundestag will eigene Social-Media-Kanäle launchen. Ein Budget hat er dafür nicht. Christiane Germann, Social-Media-Beraterin für Behörden, sieht das kritisch.