Sascha Lobo bei seinem Vortrag auf dem Kommunikationskongress 2015 (c) Laurin Schmid
Sascha Lobo bei seinem Vortrag auf dem Kommunikationskongress 2015 (c) Laurin Schmid
Sascha Lobo

Bei aller Digitalisierung optimistisch bleiben

Seinen Vortrag "Optimismus in der digitalen Gesellschaft" zu nennen, aber dann mit den fünf Phasen aus der Sterbeforschung zu beginnen, ist schon strange. Warum das trotzdem funktioniert.
Felicitas Ernst

Die die fünf Phasen aus der Sterbeforschung kombiniert mit den Herausforderungen der digitalen Zukunft.  Klingt heftig. Ist es auch. Ein Wachrüttlen von Sascha Lobo, endlich die Digitalisierung zu akzeptieren. Eine andere Wahl haben wir ohnehin nicht. Und was bleibt uns anderes übrig, als optimistisch zu bleiben? Sehen Sie das Interview mit Sascha Lobo im Video.

 

 
 

ps/NEWS: Der Newsletter für PR-Profis

 

Ob wichtige Nachrichten, Hintergründe, Case Studies oder aktuelle Debatten: Mit den ps/NEWS erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kommunikationsbranche kostenlos in Ihre Mailbox.
 

CAPTCHA

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.



randbemerkung

Bitte achten Sie bei Ihren Beiträgen unsere Netiquette.

Das könnte Sie auch interessieren.

Audio, Video und Daten-PR sind die großen Trends der B2B-Kommunikation, sagt Venera D’Elia. (c): Möller Horcher PR
Venera D’Elia Foto: Möller Horcher
Ratgeber

Die drei wichtigsten Trends der B2B-Kommunikation

B2B-Kommunikation hat ihre eigenen Gesetzmäßigkeiten. Das gilt auch für die drei großen aktuellen Trends der Öffentlichkeitsarbeit: Audio, Video und Daten-PR »weiterlesen
 
Caroline Krohn plädiert für eine nachhaltige Digitalisierung. / Caroline Krohn: (c) Caroline Krohn
Foto: Caroline Krohn
Interview

„Nachhaltigkeit ist mehr als Ökologie“

Nachhaltigkeit und Digitalisierung gehören zusammen. Warum das so ist, erklärt Caroline Krohn im Interview mit pressesprecher. »weiterlesen
 
Die Hamburger Sparkasse verabschiedet sich von ihrem Kundenmagazin. (c) Getty Images / aldorado10
Foto: Getty Images / aldorado10
Meldung

Hamburger Sparkasse stellt ihr Kundenmagazin ein

Die Hamburger Sparkasse verabschiedet sich von ihrem „Haspa Magazin“. Künftig will man dort mehr auf „digitale Services“ setzen. »weiterlesen
 
Social Media hat die Kommunikation beschleunigt. (c) Getty Images / sam thomas
Foto: Getty Images / sam thomas
Gastbeitrag

Kampagnen in flüchtigen Zeiten

Kommunikation läuft heute bedeutend schneller ab als noch vor 15 Jahren. Gerade über Social Media verbreiten sich im rasanten Tempo Nachrichten und Informationen. Diese laufen jedoch Gefahr, schnell zu versickern. Was heißt das für Kampagnen und die Pressearbeit von Kommunikatoren? »weiterlesen
 
Aus dem BdP wird der Bundesverband der Kommunikatoren BdKom. (c) Jana Legler
Die Mitgliederversammlung beschloss die Umbenennung in BdKom mit Zwei-Drittel-Mehrheit. Foto: Jana Legler
Meldung

Pressesprecherverband BdP benennt sich in BdKom um

Bundesverband der Kommunikatoren (BdKom) – so heißt der Bundesverband der Pressesprecher in Zukunft. »weiterlesen
 
Wie halten es Kommunikatoren mit dem Thema Zeit? (c) Getty Images / seb_ra
Foto: Getty Images / seb_ra
Lesezeit 1 Min.
Studie

Kommunikatoren wünschen sich mehr Zeit

„Zeit“ ist das Fokusthema des diesjährigen Kommunikationskongresses, der diesen Donnerstag beginnt. Inwieweit beschäftigt das Thema Kommunikatoren? Eine Umfrage des Veranstalters Quadriga und des Meinungsforschers Civey ergab: Kommunikatoren wünschen sich mehr Zeit – vor allem fürs Kreativsein und für mehr Ruhe. »weiterlesen