Nachrichten

Geschäftsmann im Dschungel (c) Thinkstock/Comstock
Foto: Thinkstock/Comstock
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Dschungelprüfung Kriseninterview - ein Survival Guide

Wenn man im dichten Interview-Dschungel gefährlicher Schlingfragen, wilder Anschuldigungen und giftiger Interviewpartner überleben will, braucht es starke Nerven, Übung und die richtige Strategie für Krisen-Interviews. Ein Survival Guide von Christian Scherg »weiterlesen
 
Foto: Thinkstock/peshkov, Collage: adac-blog.de/Nadine Kazimiersch
Foto: Thinkstock/peshkov, Collage: adac-blog.de/Nadine Kazimiersch
Lesezeit 3 Min.
Interview

Wie der ADAC den Dialog mit Mitgliedern und Nutzern ausbaut

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) hat seine zahlreichen Blogs in einem zentralen Unternehmensblog gebündelt. Wir sprachen mit Johanna Fink, Leiterin der digitalen Kommunikation, über Ziele, Umsetzung und Gestaltung dieses Schritts. »weiterlesen
 
Parkour-Profi Amadei Weiland im im Rheinkraftwerk in Iffezheim (c) EnBW
Parkour-Profi Amadei Weiland im im Rheinkraftwerk in Iffezheim (c) EnBW
Lesezeit 3 Min.
Bericht

EnBW: Social-Media-Kommunikation für die Energiewende

Ein Parkourläufer im Kraftwerk, Instagramer für den anderen Blickwinkel und der CEO allein mit Journalisten im E-Auto – für die Kommunikation seiner Innovationsthemen geht der Energieversorger EnBW neue Wege. Ein Einblick von Konzernsprecherin und Leiterin Medienkommunikation Angela Brötel.
 
(c) Thinkstock/Viesinsh
Foto: Thinkstock/Viesinsh
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

Wenn aus Mitarbeitern Alumni werden

Wenn aus ehemaligen Mitarbeitern Alumni werden, ist das mehr als eine gut klingende Bezeichnung. Sollen die Beziehungen zueinander aufrechterhalten werden, stellt das Erwartungen an die Kommunikation im und mit dem Netzwerk. »weiterlesen
 
(c)Thinkstock/i3D_VR
Foto: Thinkstock/i3D_VR
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Wie sich Skills und Rollen von PR-Arbeitern verändern

"Ich mach was mit Medien" ist heute so komplex wie nie zuvor. Der PR-Arbeiter der Zukunft wird weiter erstklassige Kommunikationskenntnisse benötigen, sein Job wird sich trotzdem immer weiter zergliedern. Im neuesten Beitrag unserer Cognitive-PR-Kolumne widmet sich Jörg Hoewner den künftigen Anforderungen an Kommunikatoren. »weiterlesen
(c) Thinkstock/Abscent84
Foto: Thinkstock/Abscent84
Lesezeit 2 Min.
Analyse

Die 10 meistgelesenen pressesprecher-Artikel 2016

Vom Newsroom-Qualitätscheck, über die Sünden der Pressearbeit zu augenzwinkernden Tipps fürs PR-Budget. Diese zehn Artikel haben Sie 2016 auf der Website des Magazins pressesprecheram meisten interessiert. Teil 2 unseres Jahresrückblicks. »weiterlesen
 
Unister: Der krasseste Sprecherjob des Jahres (c) Getty Images/iStockphoto/Nastco
Foto: Getty Images/iStockphoto/Nastco
Lesezeit 6 Min.
Interview

Unister: Der krasseste Sprecherjob des Jahres

Nur wenige Wochen nach seinem Aufstieg zum CCO bei Unister, musste Dirk Rogl gleich wieder seinen Ausstieg verkünden: Der Leipziger Anbieter von Web-Portalen mit Marken wie ab-in-den-urlaub.de und fluege.de ging insolvent nach einer jahrelangen Kette von Skandalen. Ein Blick hinter die Kulissen zum Prozessauftakt »weiterlesen
 
(c) Getty Images/DC Productions
Foto: Getty Images/DC Productions
Lesezeit 6 Min.
Essay

Communitys: Alle für einen und jeder für sich

Interessengemeinschaften zu domptieren, ist kein leichter Job. Wie das geht, machen unter anderem die UN und Gazprom vor. Doch Kommunikatoren müssen ihre Gemeinschaften nicht nur im Außen pflegen, sondern sich auch selbst positionieren. »weiterlesen
 
Foto: iStock/maximmmmum
Foto: iStock/maximmmmum
Lesezeit 6 Min.
Studie

Neue Herausforderungen für die KMU-Kommunikation

Die Studie „Mittelstands­kommunikation 2016“ enthüllt: ­Eigentlich ist der Mittelstand passabel gerüstet für die Industrie 4.0. Doch die ­Kommunikation lässt zu wünschen übrig. »weiterlesen
 
Collage der meistgelesenen Personalien (c) Marco Urban/Vodafone/Lufthansa Group/Marcus Jurk/Siemens/Andreas Pohlmann/Laurin Schmid/privat
Collage der meistgelesenen Personalien (c) Marco Urban/Vodafone/Lufthansa Group/Marcus Jurk/Siemens/Andreas Pohlmann/Laurin Schmid/privat
Lesezeit 5 Min.
Analyse

Die meistgelesenen Personalien 2016

2016 haben wir 560 Stellenwechsel in unserer sprecherszene verkündet. Hier finden Sie nun die Top Ten der Personalmeldungen, die Sie am häufigsten interessiert haben. Teil 1 unseres Jahresrückblicks. »weiterlesen
 
Radar statt Glaskugel: Die Zukunft der PR (c) Getty Images/iStockphoto/Pixtum
Foto: Getty Images/iStockphoto/Pixtum
Lesezeit 6 Min.
Interview

Radar statt Glaskugel: Die Zukunft der PR

Wie machen sich Unternehmen fit für morgen? Wie können sie strategisch wichtige Themen schon Jahre vorher identifizieren, To-Dos planen - und welche Rolle spielt die Kommunikation dabei? Trendforscherin Theresa Schleicher blickt für uns in die Zukunft. »weiterlesen
 
Tierversuche: Wie man ein ethisches Dilemma kommuniziert (c) Getty Images/iStockphoto/artisteer
Foto: Getty Images/iStockphoto/artisteer
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Wie man ein ethisches Dilemma kommuniziert

Die Diskussion wird beherrscht von wortgewaltigen Gegnern und Bildern gequälter Tiere im Käfig. Nun will eine Allianz deutscher Wissenschaftseinrichtungen aufklären mit einer Kampagne pro Tierversuche. Da ist der Streit vorprogrammiert. »weiterlesen
 
(c) Getty Images/Contributor
(c) Getty Images/Contributor
Lesezeit 4 Min.
Analyse

Die Macht der Gemeinschaft

Innerhalb weniger Monate hat sich die Community der Flüchtlingshelfer vorbildlich organisiert und innovative Start-ups zur Koordination der Freiwilligen geschaffen. Von dieser kollaborativen Tatkraft können sich Unternehmen in puncto Motivation und Commitment einiges abschauen. »weiterlesen
 
Foto: Julia Nimke
Dirk Feldhaus und Jens Flosdorff (c) Julia Nimke
Lesezeit 8 Min.
Interview

Recruiting für ­Rekruten

Wie lassen sich Streit und Polarisierung für das ­Employer Branding der ­Bundeswehr nutzen? Ein Doppel­interview mit Jens Flosdorff und Dirk Feldhaus »weiterlesen
 
(c) Getty Images/iStockphoto/svengine
(c) Getty Images/iStockphoto/svengine
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Vom Sieg der Atomkonzerne, der keiner war

Klaus Brunsmeier, Mitglied des BUND-Vorstands sowie des ZDF-Fernsehrats, sieht in der Berichterstattung über das Atom-Urteil des Bundesverfassungsgerichts Anfang Dezember ein Lehrstück der modernen Medienwelt. Ein Meinungsbeitrag. »weiterlesen
 
Korrekturen in Pressemitteilungen? #Fail (c) Getty Images/iStockphoto/wildpixel
Illu: Getty Images/iStockphoto/wildpixel
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Korrekturen in Pressemitteilungen? #Fail

Ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit häufen sich die Mails mit der Betreffzeile „KORREKTUR“ von Unternehmen und Agenturen. Unsere sprecherspitze zu vergurkten Pressemitteilungen »weiterlesen
 
Kolumne "Digitalisierung in der Kommunikation": Machen Sie Ihre Kommunikation „robust“ (c) Getty Images/iStockphoto/kvkirillov
Foto: Getty Images/iStockphoto/kvkirillov
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Machen Sie Ihre Kommunikation „robust“

Cyber-Angriffe zeigen die Fragilität der digitalen Infrastruktur. Ketchum-Senior-Partner Joachim Klewes appelliert in seiner Kolumne für einen handfesteren Umgang von Kommunikatoren mit ihren Werkzeugen. »weiterlesen
 
Robo-Redakteure in der PR (c) Getty Images/iStockphoto/Contributor
Robo-Redakteure in der PR (c) Getty Images/iStockphoto/Contributor
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Robo-Redakteure erobern die PR

Viele Medienhäuser experimentieren bereits heute mit künstlicher Intelligenz und autonomer Textgenerierungs-Software. Aber sind Robo-Redakteure auch eine Alternative für die PR-Arbeit? Das fragt Armin Sieber im neuesten Beitrag unserer Kolumne zum Thema "Cognitive PR". Ein Input über den Status quo sowie die Chancen und Risiken von Robo-Redakteuren in der PR. »weiterlesen
 
Die gefährlichen ersten 100 Tage: Rorsted (Adidas) gegen Van Bylen (Henkel) (c) Getty Images/iStockphoto/serggn
Foto: Getty Images/iStockphoto/serggn
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Die gefährlichen ersten 100 Tage: Rorsted (Adidas) gegen Van Bylen (Henkel)

Welche Top-Manager sind am besten in Medien und Öffentlichkeit positioniert? Reputationsberater Harald Maass lässt jeden Monat zwei Vorstandsvorsitzende zum CEO-Zweikampf antreten. Diesmal: Adidas-Chef Kasper Rorsted und sein Nachfolger bei Henkel, Hans Van Bylen. »weiterlesen
 
(c) Thinkstock/Hilch
Foto: Thinkstock/Hilch
Lesezeit 4 Min.
Interview

"Für Social Media sind nicht nur die PR- und Marketingabteilung allein zuständig"

Forscher David Wagner über Social Media als Tempomacher für die eigene Unternehmensentwicklung, Kunden-Communitys als Teil der Marktforschung, Erfolgskriterien für Posts und unbeirrbare Online-Verweigerer.
 
(c) Screenshot
(c) Screenshot
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

"Geschichten gips" Online-Storytelling des Bauproduktehersteller Schönox

Wie der Bauproduktehersteller Schönox ein Online-Storytelling-Format für Partner und Kunden entwickelte. »weiterlesen
 
Collage: Mona Karimi
Collage: Mona Karimi
Lesezeit 3 Min.
Analyse

Kündigung wegen Post oder Tweet?

„Der Mitarbeiter als Markenbotschafter“ – ein Traum für die Unternehmenskommunikation. Jedenfalls wenn mit deren Äußerungen eine positive Markenidentifikation einhergeht. Beiträge von Mitarbeitern in sozialen Netzwerken können aber auch zum Alptraum werden – nämlich dann, wenn sie einen geschäftsschädigenden Charakter aufweisen.  »weiterlesen
 
Die Zeichenfolge der Buchstaben ist urheberrechtlich nicht schützenswert, aber das von einem Grafiker gestaltete Icon auf Ihrem Smartphone. (c) Blend Images/ John Lee
Die Zeichenfolge der Buchstaben ist urheberrechtlich nicht schützenswert, aber das von einem Grafiker gestaltete Icon auf Ihrem Smartphone. (c) Blend Images/ John Lee
Lesezeit 2 Min.
Ratgeber

Was es beim Einsatz von Emoticons in der PR-Arbeit zu beachten gilt

Emoticons sind aus der heutigen Kommunikation kaum noch wegzudenken, doch in der PR-Arbeit sollten sie nicht bedenkenlos verwendet werden. Michaela Koch und Alexander Karst von den Bildbeschaffern mit einem Beitrag über die rechtlichen Stolperfallen bei der Verwendung von Emoticons als PR- und Marketing-Instrument. »weiterlesen
 
Foto: Peter Krausgrill - http://stadtleben.de
Foto: Peter Krausgrill - http://stadtleben.de
Lesezeit 3 Min.
Interview

Subway: Poetry Slam zum Product Launch

Mit einem Poetry Slam im Restaurant kommuniziert Subway den Start eines neuen Produkts. Gordon Faehnrich, Head of Marketing DACH und Luxemburg, über vernetzte On- und Offline-Food-PR jenseits von Packshots, Online-Feedback als Mini-Marktforschung, Budgetverschiebungen und längst fällige Agenturmodelle. »weiterlesen