Krisenkommunikation

Krisenkommunikation

Ausgabe: 3/2013

Genial digital

Am 15. Mai ist es soweit: Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation (DPOK) wird im Berliner Kino International verliehen. Jedes Jahr sollen hier die erfolgreichsten Online-Kampagnen von Unternehmen, Verbänden, NGOs, Institutionen und Agenturen Anerkennung finden. Einer der Trends in der digitalen Kommunikation: „Das Internet wird in den nächsten Jahren ganz groß werden“, das sagt Sascha Lobo mit einem Augenzwinkern im Interview auf Seite 10. Wir denken das auch. Deshalb und anlässlich des DPOK haben wir uns in dieser Ausgabe verstärkt Online-Themen gewidmet. So geht die Rechtsanwältin Simone Rosenthal in unserer neuen Rubrik „Alles, was Recht ist“ auf die juristischen Herausforderungen ein, die Unternehmen im Umgang mit Social Media im Blick haben sollten. Auch in der Titelstrecke zur Kommunikation in der Krise soll der digitale Aspekt nicht zu kurz kommen. So beschäftigt sich unser Gastautor Adrian Teetz ab Seite 28 mit der „Krise im Netz“.

Artikel aus dem Magazin Krisenkommunikation

Krisenkommunikation zwischen Mars und der Außenwelt (c) Thinkstock
Foto: Thinkstock/FooTToo
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Wie die Mars-Krisenkommunikation zum Glücksfall wurde

In einem Schokoriegel von Mars war ein Plastikteil gefunden worden. Nach der ersten Beschwerde ging alles ganz schnell: Die Konzernzentrale leitete den großen Rückruf ein. Die Diskussion über die Krisenkommunikation entbrannte und alles schien geglückt. Auf den ersten Blick. »weiterlesen
 
„Gedeihen trotz widriger Umstände“: So funktioniert die Krise als Chance (c) thinkstock/flytosky11
Foto: thinkstock/flytosky11
Lesezeit 3 Min.
Interview

Warum überwinden einige Menschen Krisen besser als andere?

pressesprecher sprach mit Arbeits- und Organisationspsychologe Ulrich Siegrist darüber, warum Krisen auch Chancen sind und wie man in Stresssituationen Druck abbaut. »weiterlesen
 
Wie beherrscht man das Chaos der Katastrophe? (c) thinkstock/NagyDodo
Foto: thinkstock/NagyDodo
Lesezeit 5 Min.
Interview

„Der Weg in die Krise ist die Banalität des Blöden“

pressesprecher sprach mit Katastrophenforscher Wolf-Rüdiger Dombrowsky über die menschliche Faszination an Krisen, seinen Lieblingsfilm und warum Checklisten in der Katastrophe ineffektiv sind. »weiterlesen
 
Ratgeber

In 15 Schritten zum neuen Job

Outplacement-Berater können PR-Manager bei der beruflichen Neuorientierung unterstützen »weiterlesen
 
rechtstipps für die sozialen Netzwerke (c) thinkstock/Robert Churchill
Foto: thinkstock/Robert Churchill
Lesezeit 5 Min.
Ratgeber

Social Media als juristische Herausforderung

Ohne Facebook, Twitter und Co. geht heute fast nichts mehr. Was Unternehmen bei der Nutzung von Social Media beachten sollten. »weiterlesen