Werbespot

Katjes: Werberat rudert zurück, dpa korrigiert

Der Fall "Katjes" sorgt für Aufsehen. Nun rudert die Leiterin des Werberats, Katja Heintschel von Heinegg, zurück. Die dpa korrigiert ihre Meldung.

 

Firmen werben für Gleichheit im Fußball

Die Frauenfußball-WM startet. Dieselbe Aufmerksamkeit wie die Männer bekommen die Spielerinnen aber nicht. Firmen nutzen das gezielt für ihre WM-Kampagnen.

 

Beiträge aus dem Dossier: Werbespot

Im Streit um den Katjes-Spot fühlte sie sich falsch wiedergegeben: Katja Heintschel von Heinegg, Leiterin des Werberats./ Milchkühe: (c) Getty Images/hirun
Milchkühe. Foto: Getty Images/hirun
Meldung

Katjes: Werberat rudert zurück, dpa korrigiert

Der Fall "Katjes" sorgt für Aufsehen. Nun rudert die Leiterin des Werberats, Katja Heintschel von Heinegg, zurück. Die dpa korrigiert ihre Meldung. »weiterlesen
 
Firmen nutzen die Frauenfußball-WM um auf Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern aufmerksam zu machen./ Frauenfußball: (c) Screenshot Youtube/Nike
Bild: Screenshot Youtube/Nike
Meldung

Firmen werben für Gleichheit im Fußball

Die Frauenfußball-WM startet. Dieselbe Aufmerksamkeit wie die Männer bekommen die Spielerinnen aber nicht. Firmen nutzen das gezielt für ihre WM-Kampagnen. »weiterlesen