Unternehmenskommunikation

BMW strukturiert Konzernkommunikation um

Integriert, global, themenorientiert: Die BMW Group richtet ihre Kommunikation neu aus und gibt mehrere Personalveränderungen bekannt. 

 

Stefanie Bersin und Simon Gerich kommunizieren für Essener Entsorgungsbetriebe

Stefanie Bersin (42) ist seit dem 1. April Leiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin bei den Essener Entsorgungsbetrieben (EBE). Sie folgt auf Bettina Hellenkamp, die das Unternehmen Anfang Februar verlassen hat. Bersin verantwortet die interne und externe Kommunikation des Unternehmens und berichtet an die beiden Geschäftsführer Ulrich W. Husemann und Stephan Tschentscher. Die gelernte Journalistin war seit Dezember 2016 Pressesprecherin bei der Polizei Duisburg.

 

Lisa Steiner übernimmt Kommunikation bei Microsoft Deutschland

Lisa Steiner leitet ab dem 1. Juni als Director of Communications die Unternehmenskommunikation von Microsoft Deutschland. Damit wird sie zugleich Mitglied der Geschäftsleitung. Steiner folgt auf Thomas Mickeleit, der das Unternehmen im vergangenen Jahr verlassen hat.

 

Wo bleibt die Begeisterung?

Wie gut schlagen sich die Dax-30-Chef:innen auf den diesjährigen Hauptversammlungen? Unser Kolumnist Claudius Kroker zieht eine Zwischenbilanz – mit ernüchterndem Ergebnis.

 

Neue Zeiten erfordern ein neues Jobprofil

Das Konzept der Communications Business Partner sieht Kommunikationsverantwortliche in der Rolle des Coaches und Advisors. Das kann zu mehr Einfluss der Kommunikation auf geschäftliche Entscheidungen führen.

 

Ulrike Abratis übernimmt Kommunikation bei Bauer

Ulrike Abratis wird ab dem 1. Juli neue Head of Group Communications bei der Bauer Media Group. Damit wird sie die globale Kommunikationsstrategie, die interne und externe Kommunikation sowie die Public Affairs des Hamburger Medienkonzerns verantworten. Sie übernimmt die Aufgabe von Personalchefin Andrea Mohnsame, die die Unternehmenskommunikation seit Herbst 2020 interimistisch geleitet hatte. Ulrike Abratis kommt von der Optikerkette Fielmann, wo sie seit April 2017 die Unternehmenskommunikation geleitet hat.

 

Judith Scondo und Manuela Töpfer bilden Doppelspitze beim dfv

Judith Scondo (Bild l.) und Manuela Töpfer (Bild r.) verantworten seit dem 1. Mai als Head of Communications gemeinsam die interne und externe Kommunikation, das Corporate Marketing und das Employer Branding bei der dfv-Mediengruppe. Sie übernehmen die Aufgabe von Sönke Reimers, der die Leitung der Stabsstelle im vergangenen Jahr interimistisch in Personalunion übernommen hatte. Scondo ist seit 2011 in der Unternehmenskommunikation des Fachverlags, Töpfer seit 2016. Beide waren zuletzt Senior-Referentinnen.

 

Überregional sichtbar in der Krise

Das Universitätsklinikum Essen hat bisher rund 2.200 mit dem Coronavirus infizierte Menschen behandelt. Wie geht die Kommunikationsabteilung mit dieser Ausnahmesituation um?

 

Kathrin Sauter leitet Kommunikation bei Mann+Hummel

Kathrin Sauter (35) ist mit Wirkung zum 1. Mai Vice President Corporate Marketing & Communications bei dem Filtrationspezialisten Mann+Hummel aus Baden-Württemberg. In dieser Rolle verantwortet sie das globale und funktionsübergreifende Marketing und die Unternehmenskommunikation. Sauter berichtet an den Vorstandsvorsitzenden und Chief Executive Officer Kurk Wilks. Zuvor war sie bereits seit mehreren Jahren für das Unternehmen tätig, zuletzt als Director Marketing Communications Life Sciences & Environment.

 

 

 

Erik Thiel leitet Kommunikation bei Vamed Gesundheit Deutschland

Erik Thiel (42) verantwortet seit 1. Mai als Head of Corporate Communications & Marketing die Kommunikation bei Vamed Gesundheit Deutschland, einem überregionalen Gesundheitsdienstleister mit Rehakliniken, ambulanten Rehazentren, Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Er folgt auf Sandra Rothhardt, die bereits Anfang des Jahres zur digitalen Gesundheitsplattform Curalie wechselte. Thiel kommt von den Helios-Kliniken, wo er seit 2010 die Kommunikation in Bayern und Baden-Württemberg geleitet hatte.

 

Beiträge aus dem Dossier: Unternehmenskommunikation

Marketing und Unternehmenskommunikation sollen bei BMW künftig noch enger verzahnt werden. (c) BMW Group
Foto: BMW Group
Lesezeit 3 Min.
Meldung

BMW strukturiert Konzernkommunikation um

Integriert, global, themenorientiert: Die BMW Group richtet ihre Kommunikation neu aus und gibt mehrere Personalveränderungen bekannt.  »weiterlesen
 
Sind 2021 kein Novum mehr: virtuelle Hauptversammlungen. (c) Henkel
Foto: Henkel
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Wo bleibt die Begeisterung?

Wie gut schlagen sich die Dax-30-Chef:innen auf den diesjährigen Hauptversammlungen? Unser Kolumnist Claudius Kroker zieht eine Zwischenbilanz – mit ernüchterndem Ergebnis. »weiterlesen
 
Teil des Jobprofils: Analyse und Interpretation der Erwartungen von Stakeholdern. (c) Getty Images/scyther5
Foto: Getty Images/scyther5
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

Neue Zeiten erfordern ein neues Jobprofil

Das Konzept der Communications Business Partner sieht Kommunikationsverantwortliche in der Rolle des Coaches und Advisors. Das kann zu mehr Einfluss der Kommunikation auf geschäftliche Entscheidungen führen. »weiterlesen
 
Die Einschätzung von Expert*innen der Uniklinik Essen zur Corona-Lage ist sehr gefragt.(c) Universitätsklinikum Essen
Foto: Universitätsklinikum Essen
Lesezeit 5 Min.
Analyse

Überregional sichtbar in der Krise

Das Universitätsklinikum Essen hat bisher rund 2.200 mit dem Coronavirus infizierte Menschen behandelt. Wie geht die Kommunikationsabteilung mit dieser Ausnahmesituation um? »weiterlesen
 
Klima- und Umweltschutz ist den Deutschen ein wichtiges Anliegen. (c) Getty Images/conceptualmotion
Foto: Getty Images/conceptualmotion
Lesezeit 2 Min.
Studie

Vertrauen in CSR-Maßnahmen steigt

Mehr als die Hälfte der Deutschen glaubt Nachhaltigkeitsbekundungen von Unternehmen nicht. Doch einer Umfrage zufolge ist das Misstrauen in den vergangenen Monaten gesunken. »weiterlesen
 
Bettina Fetzer und Jörg Howe (c) Daimler
Foto: Daimler
Lesezeit 3 Min.
Meldung

Mercedes-Benz legt PR und Marketing zusammen

Bettina Fetzer leitet die neue Abteilung. Jörg Howe wechselt zu Daimler Trucks. »weiterlesen
 
Die S-Bahn Berlin orientiert sich bei ihrer Serie „Das Netz“ an „4 Blocks“. Der Schauspieler Rauand Taleb spielt in beidem mit. (c) S-Bahn Berlin
Foto: S-Bahn Berlin
Lesezeit 7 Min.
Bericht

Ein bisschen wie Netflix sein

Unternehmen wollen mit Serien zum Binge-Watching und mit Dokus Geschichten erzählen. Einige Firmen binden ihre Botschaften geschickt in Unterhaltungsformate ein. »weiterlesen
 
Hat als Marke im Bereich Unterhaltungselektronik das beste Image: der Stuttgarter Technikkonzern Bosch. (c) Bosch
Foto: Bosch
Lesezeit 2 Min.
Studie

Bosch ist die beliebteste Technologie-Marke

Von Bosch bis Braun: Diese Unterhaltungselektronik-Marken haben in Deutschland die positivste Wahrnehmung. »weiterlesen
 
Trifft den Ton der Stakeholder: Varta-CEO Herbert Schein. (c) dpa/Marijan Murat
Foto: dpa/Marijan Murat
Lesezeit 3 Min.
Analyse

Nicht aus der Rolle fallen

CEOs müssen auf Linkedin unterschiedliche Erwartungen erfüllen. Wer diese nicht trifft, schadet seinem Image. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Unternehmenskommunikation