Unternehmenskommunikation

Katemann soll Kommunikationschef bei Skoda werden

Laut dem PR Report soll Jens Katemann (42) neuer Kommunikationschef von Skoda Auto a.s. mit Sitz in Mlada Boleslav (Tschechien) werden. Er würde auf Peik von Bestenbostel folgen, der künftig die Kommunikation der Marke VW leiten wird. Katemann ist noch bis zum 31. März als Chefredakteur des Magazins Auto Motor und Sport tätig.

 

 

Bärwalde übernimmt Kommunikation bei Valais/Wallis Promotion

Andrea Bärwalde (36) ist seit dem 1. Januar Leiterin Unternehmenskommunikation bei Valais/Wallis Promotion in Sion, Schweiz. Bevor sie ab 2015 ein Studium im Bereich Sustainability Management absolvierte, war Bärwalde Mediensprecherin und stellvertretende Leiterin Media Relations bei Stada. Bei Valais/Wallis Promotion berichtet sie an den Geschäftsführer Damian Constantin.

 

 

Führungskräfte-Wahl bei der Telekom

Philipp Schindera von der Telekom über gewählte Führungskräfte in seiner Abteilung, Rapid Proto­typing in der Kommunikation, Customer Cen­tricity in der Arbeitswelt, warum ihm bei seinen Mitarbeitern Haltungen wichtiger als Fähigkeiten sind und er nicht uneingeschränkt KPI-gläubig ist.

 

Kunkel wechselt vom FBB zu Airberlin

Ralf Kunkel (48) ist ab März Kommunikationschef bei der Fluggesellschaft Airberlin. Er wird damit der Nachfolger Uwe Kattwinkel, der das Unternehmen Ende Januar verlassen hat.

 

Wolfinger leitet Kommunikation von Hoffmann

Uwe Wolfinger (53) ist seit dem 1. Februar Head of Corporate Communications beim Werkzeughersteller Hoffmann mit Sitz in München. In der neu geschaffenen Funktion ist er für die externe und interne Kommunikation sowie das Corporate Branding des Unternehmens verantwortlich. Wolfinger war zuletzt als Berater für strategische Unternehmenskommunikation und Branding tätig. Bei Hoffmann berichtet er an den Chief Executive Officer Robert Blackburn.

 

 

Theurer wird Teamleiter bei Axel Springer

Marc-Christian Theurer (37) ist vom 1. Mai an Teamleiter Corporate Communications bei Axel Springer in Berlin. In der neu geschaffenen Position wird er gemeinsam mit Bianca-Maria Dardon das Team der PR-Manager und Pressesprecher führen. Theurer wechselt von Hering Schuppener, wo er bislang als Director im Corporate Affairs & Public Strategies Team tätig ist.

 

Dardon steigt bei Axel Springer auf

Bianca-Maria Dardon (35) ist seit dem 1. Januar stellvertretende Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Axel Springer in Berlin. Diese neu geschaffene Position übernimmt sie zusätzlich zu ihren Aufgaben als Leiterin Markenkommunikation & Corporate Issues. Gemeinsam mit dem künftigen Teamleiter Corporate Communications Marc-Christian Theurer wird sie das Team der PR-Manager und Pressesprecher führen.

 

Niedl steigt bei 4SC auf

Anna Niedl (30) ist seit dem 1. Januar Corporate Communications & Investor Relations Officer beim Biotechnologieunternehmen 4SC in Martinsried bei München. Sie teilt sich nun mit Wolfgang Güssgen die Abteilungsleitung und ist vorwiegend für wissenschaftliche Themen in den Bereichen Corporate Communications und Investor Relations sowie für Online- und interne Kommunikation verantwortlich.

 

Duwendag mit erweiterten Aufgaben bei Cornelsen

Christiane Duwendag (40) ist ab März für die Unternehmenskommunikation der Franz Cornelsen Bildungsgruppe in Berlin zuständig. Diese Aufgabe übernimmt sie zusätzlich zu ihrer Position als Director Public Affairs des Cornelsen Verlags. Der bisherige Leiter der Kommunikation Klaus Holoch wird das Unternehmen verlassen. Duwendag berichtet an den Chief Executive Officer Mark van Mierle.

 

 

Schneider leitet Kommunikation bei Otto Bock HealthCare

Mark Christian Schneider (43) ist seit dem 1. Februar Leiter Unternehmenskommunikation und Investor Relations beim Medizintechniker Otto Bock HealthCare. Die Position wurde in dieser Form neu geschaffen. Die Unternehmenskommunikation wurde zuvor von der Marketinggeschäftsführerin Christin Gunkel geleitet. Schneider arbeitet vom Standort Berlin aus. Zuvor war er als Redakteur des Wirtschaftsmagazins Bilanz tätig. Bei Otto Bock HealthCare berichtet er an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Hans Georg Näder.

 

 

Beiträge aus dem Dossier: Unternehmenskommunikation

Interview: Führungskräfte-Wahl bei der Telekom (c) Getty Images/iStockphoto/sergeichekman
Foto: Getty Images/iStockphoto/sergeichekman
Lesezeit 4 Min.
Interview

Führungskräfte-Wahl bei der Telekom

Philipp Schindera von der Telekom über gewählte Führungskräfte in seiner Abteilung, Rapid Proto­typing in der Kommunikation, Customer Cen­tricity in der Arbeitswelt, warum ihm bei seinen Mitarbeitern Haltungen wichtiger als Fähigkeiten sind und er nicht uneingeschränkt KPI-gläubig ist. »weiterlesen
 
(c) Thinkstock/Anatoliy Babiy
Foto: Thinkstock/Anatoliy Babiy
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Dos and Don'ts im Umgang mit Wikipedia

Herausforderung Wikipedia: Oft juckt es einem in den Fingern, das Bild der eignen Organisation in der Online-Enzyklopädie aufzuhübschen. Doch Vorsicht ist geboten. Marvin Oppong mit einem Ratgeber wie Pressesprecher mit Wikipedia umgehen sollten.  »weiterlesen
 
(c) Getty Images/iStockphoto/Jirsak
(c) Getty Images/iStockphoto/Jirsak
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Meinungsbildnerkommunikation in der Ära der digitalen Transformation

Wie macht man PR ohne Medien? Dieser Frage widmet sich PR-Experte Armin Sieber im vierten Beitrag unserer #CognitivePR-Kolumne. »weiterlesen
 
Coboat (c) Coboat
Foto: Coboat
Lesezeit 5 Min.
Interview

Leinen los für den ersten schwimmenden Coworking-Space der Welt

Meetings in einer idyllischen Bucht vor einem Traumstrand, in der Mittagspause mit Delfinen schwimmen, zum Sundowner Vorträge an Deck und Lösungen aus der ganzen Welt per Knopfdruck? Dann checken Sie ein auf dem Coboat, arbeiten Sie mit digitalen Nomaden an kommunikativen Lösungen und tun Sie nebenbei Gutes. »weiterlesen
 
Foto: Thinkstock/peshkov, Collage: adac-blog.de/Nadine Kazimiersch
Foto: Thinkstock/peshkov, Collage: adac-blog.de/Nadine Kazimiersch
Lesezeit 3 Min.
Interview

Wie der ADAC den Dialog mit Mitgliedern und Nutzern ausbaut

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) hat seine zahlreichen Blogs in einem zentralen Unternehmensblog gebündelt. Wir sprachen mit Johanna Fink, Leiterin der digitalen Kommunikation, über Ziele, Umsetzung und Gestaltung dieses Schritts. »weiterlesen
 
(c)Thinkstock/i3D_VR
Foto: Thinkstock/i3D_VR
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Wie sich Skills und Rollen von PR-Arbeitern verändern

"Ich mach was mit Medien" ist heute so komplex wie nie zuvor. Der PR-Arbeiter der Zukunft wird weiter erstklassige Kommunikationskenntnisse benötigen, sein Job wird sich trotzdem immer weiter zergliedern. Im neuesten Beitrag unserer Cognitive-PR-Kolumne widmet sich Jörg Hoewner den künftigen Anforderungen an Kommunikatoren. »weiterlesen
 
Robo-Redakteure in der PR (c) Getty Images/iStockphoto/Contributor
Robo-Redakteure in der PR (c) Getty Images/iStockphoto/Contributor
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Robo-Redakteure erobern die PR

Viele Medienhäuser experimentieren bereits heute mit künstlicher Intelligenz und autonomer Textgenerierungs-Software. Aber sind Robo-Redakteure auch eine Alternative für die PR-Arbeit? Das fragt Armin Sieber im neuesten Beitrag unserer Kolumne zum Thema "Cognitive PR". Ein Input über den Status quo sowie die Chancen und Risiken von Robo-Redakteuren in der PR. »weiterlesen
 
Die Zeichenfolge der Buchstaben ist urheberrechtlich nicht schützenswert, aber das von einem Grafiker gestaltete Icon auf Ihrem Smartphone. (c) Blend Images/ John Lee
Die Zeichenfolge der Buchstaben ist urheberrechtlich nicht schützenswert, aber das von einem Grafiker gestaltete Icon auf Ihrem Smartphone. (c) Blend Images/ John Lee
Lesezeit 2 Min.
Ratgeber

Was es beim Einsatz von Emoticons in der PR-Arbeit zu beachten gilt

Emoticons sind aus der heutigen Kommunikation kaum noch wegzudenken, doch in der PR-Arbeit sollten sie nicht bedenkenlos verwendet werden. Michaela Koch und Alexander Karst von den Bildbeschaffern mit einem Beitrag über die rechtlichen Stolperfallen bei der Verwendung von Emoticons als PR- und Marketing-Instrument. »weiterlesen
 
Foto: Thinkstock.com
Foto: Thinkstock.com
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Kollege Roboter, übernehmen Sie! Trends in der digitalen Transformation der PR

Von datengetriebener PR, Social Bots und Robo-Redakteuren – die Automatisierung der PR steht vor dem nächsten Innovationsschub, sagen unsere PR-Experten Armin Sieber und Jörg Hoewner. Für pressesprecher blicken sie in unserer neuen "Cognitive PR"-Kolumne auf die Trends in der digitalen Transformation der PR. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Unternehmenskommunikation