strategische Kommunikation

"Nicht jede Kommunikation ist strategisch"

Wer echte strategische Kommunikation leisten und beim Vorstand dauerhaft Gehör finden will, muss die Anbindung an die Strategieabteilung einer Organisation suchen, rät Ansgar Zerfaß. Ein Gespräch über Macht und Ohnmacht, Budgets und Blumentöpfe.
 

Das steht im neuen Print-pressesprecher

Was wollen Journalisten und wie reagieren Sie darauf? Was sagt eine hauptberufliche Aktivistin zum Protest? Antworten auf diese und weitere Themen liefert der neue Print-Pressesprecher.

 

Scholtysik wird Partner bei Fuchs & Cie.

Felix Scholtysik (32) wird zum 1. Oktober Partner im Frankfurter Büro der Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikation Fuchs & Cie. Er wird sich unter anderem um den weiteren Ausbau der internationalen Geschäftsaktivitäten kümmern. Scholtysik kommt von Hering Schuppener, wo er global agierende Kunden aus der Finanzbranche, Wirtschaft und Industrie beriet. Fuchs & Cie. wurde 2014 von Georg Fuchs gegründet.

 

Güllner leitet strategische Kommunikation im EAD

Lutz Güllner (46) ist vom 16. Oktober an neuer Leiter der Strategischen Kommunikation im Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) in Brüssel. Bislang leitete er die Kommunikationsabteilung der Generaldirektion Handel in der Europäischen Kommission. Er folgt auf Michael Mann, der vor Kurzem seinen neuen Posten als Leiter der EU-Delegation in Islang angetreten hat. Güllner wird an Silvio Gonzato, den Direktor für Parlamentsangelegenheiten, Rechtsfragen und strategische Kommunikation, berichten.

 

GIZ: In vier Schritten zur strategischen ­Kommunikation

Große Themenvielfalt und internationale Anspruchsgruppen erschweren die Kommunikationssteuerung. Warum es sich lohnt, Stakeholder auf einer Landkarte zu verorten und ein Zielhaus zu planen, zeigt das Beispiel der GIZ.

 

Dreyer leitet Kommunikationszentrum bei RWE

Cord Dreyer (51) ist ab dem 1. Dezember Head of Center of Expertise Communication beim Energiekonzern RWE in Essen. Das neu gegründete Kommunikationszentrum CoEC bündelt wichtige Teile der regionalen, überregionalen und internationalen Kommunikation des Energiekonzerns. Dreyer verantwortet als Leiter die strategische Kommunikation, Corporate Affairs, die Entwicklung digitaler Inhalte und die Mitarbeiterkommunikation. 

 

Beiträge aus dem Dossier: strategische Kommunikation

„Vorstandschefs vermissen häufig  eine Antwort auf die Frage: Kann  meine Kommunikationsabteilung  ihre PS auch auf die Straße bringen?“ / Ansgar Zerfaß: (c) Tobias Tanzyna
Ansgar Zerfaß. Foto: Tobias Tanzyna
Interview

"Nicht jede Kommunikation ist strategisch"

Wer echte strategische Kommunikation leisten und beim Vorstand dauerhaft Gehör finden will, muss die Anbindung an die Strategieabteilung einer Organisation suchen, rät Ansgar Zerfaß. Ein Gespräch über Macht und Ohnmacht, Budgets und Blumentöpfe. »weiterlesen
 
Die neue Ausgabe des pressesprecher: Protest 03/2019 / (c) pressesprecher
35 Seiten "Protest" im pressesprecher: (c) pressesprecher
Meldung

Das steht im neuen Print-pressesprecher

Was wollen Journalisten und wie reagieren Sie darauf? Was sagt eine hauptberufliche Aktivistin zum Protest? Antworten auf diese und weitere Themen liefert der neue Print-Pressesprecher. »weiterlesen
 
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

GIZ: In vier Schritten zur strategischen ­Kommunikation

Große Themenvielfalt und internationale Anspruchsgruppen erschweren die Kommunikationssteuerung. Warum es sich lohnt, Stakeholder auf einer Landkarte zu verorten und ein Zielhaus zu planen, zeigt das Beispiel der GIZ. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: strategische Kommunikation