Storck, Christopher

Was CSR wirklich leistet

Soziales und ökologisches Verantwortungsbewusstsein ist für Marken wichtiger denn je. Doch ohne einen echten Wandel in der Unternehmenskultur geht es nicht – eine sehr sensible Öffentlichkeit fordert CSR ein.

 

Strategie: Die Rolle des Chief Communication Officers

Der CCO – brauchen wir auch in Deutschland die Rolle des Chief Communication Officers oder passt der nicht in die hiesige Landschaft? Und wie müsste sein Profil aussehen? Wir sprachen darüber am Rande des Kommunikationskongresses mit Christopher Storck, Professor für Strategie und Kommunikationsmanagement an der Quadriga Hochschule Berlin und Managing Director bei Hering Schuppener.

 

Warum Kommunikatoren sich entscheiden müssen

Das neue Berufsbild des Kommunikators fordert eine Erweiterung des bisherigen Anforderungsprofils. Christopher Storck beschreibt, wie die richtige Haltung den beruflichen Erfolg beeinflussen kann.

 

In zwölf Schritten zum Reputationsertrag

Zwischen Einnahmen, Ausgaben und Einkommen: Christopher Storck und Walter Schmidt erklären das Wirkungsstufenmodell zum wirtschaftlich nachhaltigen Reputationsertrag - und wie Kommunikations-Controlling gelingen kann.

 

Beiträge aus dem Dossier: Storck, Christopher

Soziales und ökologisches Verantwortungsbewusstsein ist für das Image von Marken wichtiger denn je. (c) Getty Images / amenic181
Foto: Getty Images / amenic181
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Was CSR wirklich leistet

Soziales und ökologisches Verantwortungsbewusstsein ist für Marken wichtiger denn je. Doch ohne einen echten Wandel in der Unternehmenskultur geht es nicht – eine sehr sensible Öffentlichkeit fordert CSR ein. »weiterlesen
 
Strategie: Die Rolle des Chief Communication Officers (c) iStockphotos.com
Illustration: iStockphotos.com
Lesezeit 4 Min.
Interview

Strategie: Die Rolle des Chief Communication Officers

Der CCO – brauchen wir auch in Deutschland die Rolle des Chief Communication Officers oder passt der nicht in die hiesige Landschaft? Und wie müsste sein Profil aussehen? Wir sprachen darüber am Rande des Kommunikationskongresses mit Christopher Storck, Professor für Strategie und Kommunikationsmanagement an der Quadriga Hochschule Berlin und Managing Director bei Hering Schuppener. »weiterlesen
 
Christopher Storck zeigt, warum sich Kommunikatoren für eine Seite entscheiden müssen (c) Thinkstock/peshkov
Foto: Thinkstock/peshkov
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Warum Kommunikatoren sich entscheiden müssen

Das neue Berufsbild des Kommunikators fordert eine Erweiterung des bisherigen Anforderungsprofils. Christopher Storck beschreibt, wie die richtige Haltung den beruflichen Erfolg beeinflussen kann. »weiterlesen
 
Zum Wirkungsstufenmodell (c) Getty Images/iStockphoto
Foto: Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 6 Min.
Gastbeitrag

In zwölf Schritten zum Reputationsertrag

Zwischen Einnahmen, Ausgaben und Einkommen: Christopher Storck und Walter Schmidt erklären das Wirkungsstufenmodell zum wirtschaftlich nachhaltigen Reputationsertrag - und wie Kommunikations-Controlling gelingen kann. »weiterlesen