Start-ups

Fünf PR-Fehler, die Start-ups vermeiden können

Wenn Gründer an den Markt gehen und externe Kommunikation starten, unterliegen sie allzu leicht Missverständnissen. Das muss nicht sein.

 

 

Wenn die jungen Wilden erwachsen werden

Häufig sind Gründungsgeschichten die Initialzündung für eine professionelle Unternehmenskommunikation. Wird aus dem Start-up ein florierendes Unternehmen, wächst auch die Kommunikation aus den Kinderschuhen heraus.

 

Warum Pressearbeit für Start-ups lohnt

Kein Budget, keine Zeit? Für eine professionelle Pressearbeit sollten auch Start-ups Ressourcen einplanen denn die kann Gold wert sein, wenn das Unternehmen einmal wächst. Eine Erfahrung, die das Fernbus-Unternehmen Flixbus gemacht hat. Kommunikationschefin Bettina Engert gibt Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation in der Anfangszeit.

 

Jungunternehmer mit Storytelling-Gen

Oft hört man, dass Public Relations nichts für Unternehmen in einer frühen Phase sei. Doch die Gefahr kommt eher aus der anderen Richtung: Start-ups denken häufig erst zu spät über ihre Kommunikation nach.

 

Leinen los für den ersten schwimmenden Coworking-Space der Welt

Meetings in einer idyllischen Bucht vor einem Traumstrand, in der Mittagspause mit Delfinen schwimmen, zum Sundowner Vorträge an Deck und Lösungen aus der ganzen Welt per Knopfdruck? Dann checken Sie ein auf dem Coboat, arbeiten Sie mit digitalen Nomaden an kommunikativen Lösungen und tun Sie nebenbei Gutes.

 

Zehn Gebote für Fintech-PR

Was zeichnet gute Fintech-PR aus und welche Fehler gilt es zu vermeiden? Unsere Gastautoren haben zehn Regeln für die erfolgreiche Pressearbeit junger Finanzdienstleister aufgestellt.

 

Beiträge aus dem Dossier: Start-ups

Einige Fehler können Start-ups vermeiden. (c) Getty Images/jayk7
Foto: Getty Images/jayk7
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Fünf PR-Fehler, die Start-ups vermeiden können

Wenn Gründer an den Markt gehen und externe Kommunikation starten, unterliegen sie allzu leicht Missverständnissen. Das muss nicht sein.   »weiterlesen
 
Wird ein Start-up erwachsen, muss auch die Kommunikation aus den Kinderschuhen raus. (c) Getty Images/Kristopher_K
Foto: Getty Images/Kristopher_K
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

Wenn die jungen Wilden erwachsen werden

Häufig sind Gründungsgeschichten die Initialzündung für eine professionelle Unternehmenskommunikation. Wird aus dem Start-up ein florierendes Unternehmen, wächst auch die Kommunikation aus den Kinderschuhen heraus. »weiterlesen
 
Das Fernbusunternehmen Flixbus ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich frühe Pressearbeit auszahlt. (c) Thinkstock/SonerCdem
Foto: Thinkstock/SonerCdem
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Warum Pressearbeit für Start-ups lohnt

Kein Budget, keine Zeit? Für eine professionelle Pressearbeit sollten auch Start-ups Ressourcen einplanen – denn die kann Gold wert sein, wenn das Unternehmen einmal wächst. Eine Erfahrung, die das Fernbus-Unternehmen Flixbus gemacht hat. Kommunikationschefin Bettina Engert gibt Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation in der Anfangszeit. »weiterlesen
 
Start-ups denken häufig erst zu spät über ihre Kommunikation nach (c) Thinkstock/efks
Foto: Thinkstock/efks
Lesezeit 6 Min.
Gastbeitrag

Jungunternehmer mit Storytelling-Gen

Oft hört man, dass Public Relations nichts für Unternehmen in einer frühen Phase sei. Doch die Gefahr kommt eher aus der anderen Richtung: Start-ups denken häufig erst zu spät über ihre Kommunikation nach. »weiterlesen
 
Coboat (c) Coboat
Foto: Coboat
Lesezeit 5 Min.
Interview

Leinen los für den ersten schwimmenden Coworking-Space der Welt

Meetings in einer idyllischen Bucht vor einem Traumstrand, in der Mittagspause mit Delfinen schwimmen, zum Sundowner Vorträge an Deck und Lösungen aus der ganzen Welt per Knopfdruck? Dann checken Sie ein auf dem Coboat, arbeiten Sie mit digitalen Nomaden an kommunikativen Lösungen und tun Sie nebenbei Gutes. »weiterlesen
 
Praxistipps für Fintech-Start-ups (c) Thinkstock/neyro2008
Foto: Thinkstock/neyro2008
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Zehn Gebote für Fintech-PR

Was zeichnet gute Fintech-PR aus und welche Fehler gilt es zu vermeiden? Unsere Gastautoren haben zehn Regeln für die erfolgreiche Pressearbeit junger Finanzdienstleister aufgestellt. »weiterlesen