sprecherspitze

Mathe ist überall

Sind Sie auch Kommunikator geworden, weil Sie nichts mit Mathe machen wollten? Unsere sprecherspitze zur vergurkten Zukunftsplanung.

 

Korrekturen in Pressemitteilungen? #Fail

Ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit häufen sich die Mails mit der Betreffzeile „KORREKTUR“ von Unternehmen und Agenturen. Unsere sprecherspitze zu vergurkten Pressemitteilungen

 

Du bist great! Oder wie Donald J. Trump um unsere Unterstützung wirbt

Die meisten Menschen lieben es, ihren Namen zu hören. Daher ist eine persönliche Ansprache in der Kommunikation etwas Schönes, wenn sie denn gut gemacht ist. Und wenn nicht? Das lesen Sie in unserer Sprecherspitze.

 

199,20 € für eine Presseantwort. Skandal oder Schnäppchen?

Willkommen im PR-Wunderland 4.0 - wo die Beantwortung einer Presseanfrage 199,20 Euro kostet. Wenn die Öffentlichkeitsarbeit zum Profit Centre wird - unsere "sprecherspitze"

 

Der Redaktionswunsch? Frohlocken. Jetzt.

Weniger Aufgeregtheit und Hybris. Mehr Langmut und Selbst-Bewusstsein. Das wünscht sich die Redaktion zum Fest (und darüber hinaus).

 

Der Genuss der Macht

Wer hätte das gedacht: Die Spieler des FC Bayern essen Gulasch im Flieger und spielen Schafskopf gegen die Langeweile, informierte „Focus Online“ 2008. Der Autor Moritz Rodach war ganz nah dran am spektakulären Lebensalltag der Kicker. Getreu dem Magazin-Motto „Fakten, Fakten, Fakten“ lieferte er den Lesern Insights, die auch dem späteren Focus-Credo „Relevanz, Relevanz, Relevanz“ standhalten konnten.

 

Beiträge aus dem Dossier: sprecherspitze

Ab und an die Klinge schärfen - schon fällt alles leichter. (c) Csaba Toth / thinkstock
Foto: Csaba Toth / thinkstock
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Axt im Walde

Haben Sie manchmal das Gefühl, etwas Wichtiges vergessen zu haben, wenn Sie abends das Büro verlassen? Fällen Sie doch ab und zu mal einen Baum. Wie und warum, lesen Sie in unserer sprecherspitze. »weiterlesen
 
Mathematische Formeln (c) Thinkstock/the-lightwriter
Mathematische Formeln (c) Thinkstock/the-lightwriter
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Mathe ist überall

Sind Sie auch Kommunikator geworden, weil Sie nichts mit Mathe machen wollten? Unsere sprecherspitze zur vergurkten Zukunftsplanung. »weiterlesen
 
Korrekturen in Pressemitteilungen? #Fail (c) Getty Images/iStockphoto/wildpixel
Illu: Getty Images/iStockphoto/wildpixel
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Korrekturen in Pressemitteilungen? #Fail

Ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit häufen sich die Mails mit der Betreffzeile „KORREKTUR“ von Unternehmen und Agenturen. Unsere sprecherspitze zu vergurkten Pressemitteilungen »weiterlesen
 
(c) Istock/stevanovicigor
(c) Istock/stevanovicigor
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Du bist great! Oder wie Donald J. Trump um unsere Unterstützung wirbt

Die meisten Menschen lieben es, ihren Namen zu hören. Daher ist eine persönliche Ansprache in der Kommunikation etwas Schönes, wenn sie denn gut gemacht ist. Und wenn nicht? Das lesen Sie in unserer Sprecherspitze. »weiterlesen
 
199,20 € für eine Presseantwort. Skandal oder Schnäppchen? Unsere sprechersitze (c) Getty Images/iStockphoto/patpitchaya
Foto: Getty Images/iStockphoto/patpitchaya
Lesezeit 3 Min.
Glosse

199,20 € für eine Presseantwort. Skandal oder Schnäppchen?

Willkommen im PR-Wunderland 4.0 - wo die Beantwortung einer Presseanfrage 199,20 Euro kostet. Wenn die Öffentlichkeitsarbeit zum Profit Centre wird - unsere "sprecherspitze" »weiterlesen
 
Der Redaktionswunsch? Frohlocken. Jetzt. (c) Getty Images/amana images RF
Foto: Getty Images/amana images RF
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Der Redaktionswunsch? Frohlocken. Jetzt.

Weniger Aufgeregtheit und Hybris. Mehr Langmut und Selbst-Bewusstsein. Das wünscht sich die Redaktion zum Fest (und darüber hinaus). »weiterlesen
 
Lernen von Helmut Markwort – unsere sprecherspitze (c) Thinkstock/arfo
Unsere Glosse (c) Thinkstock/arfo
Lesezeit 1 Min.
Glosse

Der Genuss der Macht

Wer hätte das gedacht: Die Spieler des FC Bayern essen Gulasch im Flieger und spielen Schafskopf gegen die Langeweile, informierte „Focus Online“ 2008. Der Autor Moritz Rodach war ganz nah dran am spektakulären Lebensalltag der Kicker. Getreu dem Magazin-Motto „Fakten, Fakten, Fakten“ lieferte er den Lesern Insights, die auch dem späteren Focus-Credo „Relevanz, Relevanz, Relevanz“ standhalten konnten. »weiterlesen
von
 
  •