Social Media

Klarnamenpflicht – haben Unternehmen etwas davon?

Wieder einmal diskutiert Deutschland über eine Klarnamenpflicht in den sozialen Medien. Sollten Unternehmen sich dafür oder dagegen aussprechen?  

 

Politische Werbung: Facebook hält an Linie fest

Facebook will seine Praxis in Bezug auf politische Werbung nicht ändern. Nutzer sollen jedoch mehr Kontrolle bekommen.

 

Die peinlichsten Social-Media-Fails 2019

Der Titel "Peinlichster Social-Media-Fail 2019" ist heiß umkämpft. Mehrere Kandidaten kommen infrage.

 

Özil kritisiert, Arsenal laviert, China blockiert

In einem Tweet kritisierte Mesut Özil das Schweigen muslimischer Staaten zur Uiguren-Verfolgung Chinas. Das chinesische Fernsehen reagierte prompt.

 

4 Lehren aus dem Greta-Debakel der Deutschen Bahn

Die Reaktion der Deutschen Bahn auf ein harmloses Reisebild von Greta Thunberg endete in einem kommunikativen Debakel. Was lässt sich daraus lernen?

 

Bahn gegen Greta: Senk ju for skändäling!

Was mit einem langweiligen Wartebildchen aus dem Zug begann, führte bis zu einer Konzern-Pressemitteilung. Der große Social-Media-Aufreger des Wochenendes.

 

„Frauenfußball muss seine eigene Nische finden“

Frauenfußball hinkt in Sachen Aufmerksamkeit immer noch hinter dem der Männer her. Friederike Mehring erklärt, wie die Kommunikation dem entgegensteuert.

 

Twitter will „offenen Standard“ für Social Media

Ein von Twitter gesponsertes Team von unabhängigen IT-Experten soll einen „offenen und dezentralisierten“ Standard für Social Media entwickeln.

 

Bestechung bei Facebook: Mitarbeiter gefeuert

Facebook hat einen Mitarbeiter gefeuert, der gegen Geld gesperrte Werbeaccounts reaktiviert haben soll.

 

Esken erntet Shitstorm wegen Schuh-Tweet

Die neue SPD-Vorsitzende war offenbar so stolz auf ihre Schuhe, dass sie ihnen einen eigenen Tweet widmete. Die Reaktionen: wenig begeistert.

 

Beiträge aus dem Dossier: Social Media

Sollten Unternehmen sich für eine Klarnamenpflicht aussprechen – oder dagegen? (c) Getty Images / Михаил Руденко
Foto: Getty Images / Михаил Руденко
Analyse

Klarnamenpflicht – haben Unternehmen etwas davon?

Wieder einmal diskutiert Deutschland über eine Klarnamenpflicht in den sozialen Medien. Sollten Unternehmen sich dafür oder dagegen aussprechen?   »weiterlesen
 
Facebook will seine Praxis in Bezug auf politische Werbung nicht ändern. (c) Getty Images / ipopba
Foto: Getty Images / ipopba
Meldung

Politische Werbung: Facebook hält an Linie fest

Facebook will seine Praxis in Bezug auf politische Werbung nicht ändern. Nutzer sollen jedoch mehr Kontrolle bekommen.
 
Welches sind die peinlichsten Social-Media-Fails des Jahres 2019? / Symbolbild Shitstorm: (c) Getty Images/ filmfoto
Foto: Getty Images/ filmfoto
Bericht

Die peinlichsten Social-Media-Fails 2019

Der Titel "Peinlichster Social-Media-Fail 2019" ist heiß umkämpft. Mehrere Kandidaten kommen infrage.
 
Mesut Özil zog mit einem Tweet zur Behandlung der Uiguren den Unmut seiner chinesischen Fans auf sich. (c) FC Arsenal
Foto: FC Arsenal
Meldung

Özil kritisiert, Arsenal laviert, China blockiert

In einem Tweet kritisierte Mesut Özil das Schweigen muslimischer Staaten zur Uiguren-Verfolgung Chinas. Das chinesische Fernsehen reagierte prompt. »weiterlesen
 
Die Deutsche Bahn schlittert wegen Greta Thunberg in ein selbstverschuldetes PR-Desaster. Was lässt sich darauf lernen? (c): GettyImages / RomoloTavani
4 mögliche Lehren aus den Social-Media-Fehlern der Deutschen Bahn im Fall Greta Thunberg. Foto: GettyImages / RomoloTavani
Ratgeber

4 Lehren aus dem Greta-Debakel der Deutschen Bahn

Die Reaktion der Deutschen Bahn auf ein harmloses Reisebild von Greta Thunberg endete in einem kommunikativen Debakel. Was lässt sich daraus lernen? »weiterlesen
 
Der Social-Media-Zwist zwischen Deutscher Bahn und Greta Thunberg begann ganz harmlos ...(c) Getty Images / Jag_cz
Am (vorläufigen) Ende sah sich die Bahn sogar genötigt, eine offizielle Pressemittelung zu dem Thema herauszugeben. Foto: Getty Images / Jag_cz
Meldung

Bahn gegen Greta: Senk ju for skändäling!

Was mit einem langweiligen Wartebildchen aus dem Zug begann, führte bis zu einer Konzern-Pressemitteilung. Der große Social-Media-Aufreger des Wochenendes. »weiterlesen
 
Friederike Mehring (c) Turbine Potsdam
Foto: Turbine Potsdam
Interview

„Frauenfußball muss seine eigene Nische finden“

Frauenfußball hinkt in Sachen Aufmerksamkeit immer noch hinter dem der Männer her. Friederike Mehring erklärt, wie die Kommunikation dem entgegensteuert. »weiterlesen
 
Twitter sponsert ein Team, das einen "offenen und dezentralisierten" Social-Media-Standard entwickeln soll. (c) Getty Images / Valeriy_G
Foto: Getty Images / Valeriy_G
Meldung

Twitter will „offenen Standard“ für Social Media

Ein von Twitter gesponsertes Team von unabhängigen IT-Experten soll einen „offenen und dezentralisierten“ Standard für Social Media entwickeln.
 
Ein Facebook-Mitarbeiter soll gegen Geld gesperrte Werbeanzeigen reaktiviert haben. (c) Getty Images / MartinPrague
Foto: Getty Images / MartinPrague
Meldung

Bestechung bei Facebook: Mitarbeiter gefeuert

Facebook hat einen Mitarbeiter gefeuert, der gegen Geld gesperrte Werbeaccounts reaktiviert haben soll. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Social Media