Rhetorik

Angela Merkels Erfolg auf Allgemeinplatz eins

Die Bundeskanzlerin ist Meisterin im Moderieren von Veränderung. Mitreißende Reden hält sie zwar selten. Von ihrer Rhetorik lässt sich dennoch vieles abschauen. Denn sie weiß genau, wie sie beim Zuhörer punkten kann.

 

Gut gestimmt: Über den Einfluss unserer Stimme auf die Karriere

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über Ihren Grundton gemacht? Die Logopädin und Stimmtrainerin Sandra Hartnig-Schuck erklärt, wie der Klang unserer Stimme die Karriere beeinflusst, und gibt Tipps für geschmeidigeres Sprechen.

 

Tu, wovor du dich fürchtest!

Präsentieren, Netzwerken oder einen Vortrag halten – Pressesprecher müssen sich immer wieder kommunikativ behaupten. Manch einer legt beherzt los, ein anderer zittert dem Blackout entgegen. Sind also extravertierte Menschen die besseren Kommunikatoren?

 

Politik im Plauderton

Martin Schulz (SPD) und David McAllister (CDU) bewiesen in Ihren Wahlkampfreden rhetorisches Können und brachten, laut Redenschreiberverband, ihre Idee von Europa besonders glaubwürdig und leidenschaftlich herüber.

 

Beiträge aus dem Dossier: Rhetorik

Mann legt Hände zur "Merkel-Raute" zusammen (c) Thinkstock/markus spiske
Mann legt Hände zur "Merkel-Raute" zusammen (c) Thinkstock/markus spiske
Lesezeit 4 Min.
Analyse

Angela Merkels Erfolg auf Allgemeinplatz eins

Die Bundeskanzlerin ist Meisterin im Moderieren von Veränderung. Mitreißende Reden hält sie zwar selten. Von ihrer Rhetorik lässt sich dennoch vieles abschauen. Denn sie weiß genau, wie sie beim Zuhörer punkten kann. »weiterlesen
 
Mit einer runden und ruhigen Stimme hat man besseren Zugang zum Auditorium (c) Mona Karimi
Grafik: Mona Karimi
Lesezeit 5 Min.
Interview

Gut gestimmt: Über den Einfluss unserer Stimme auf die Karriere

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über Ihren Grundton gemacht? Die Logopädin und Stimmtrainerin Sandra Hartnig-Schuck erklärt, wie der Klang unserer Stimme die Karriere beeinflusst, und gibt Tipps für geschmeidigeres Sprechen. »weiterlesen
 
Sind extravertierte Menschen die besseren Pressesprecher (c) thinkstock/Daria Karaulnik
Foto: thinkstock/Daria Karaulnik
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Tu, wovor du dich fürchtest!

Präsentieren, Netzwerken oder einen Vortrag halten – Pressesprecher müssen sich immer wieder kommunikativ behaupten. Manch einer legt beherzt los, ein anderer zittert dem Blackout entgegen. Sind also extravertierte Menschen die besseren Kommunikatoren? »weiterlesen
 
Ein Kommentar zur Unternehmensrhetorik der Deutschen Bank(c) Thinkstock/RomoloTavani
Foto: Thinkstock/RomoloTavani
Lesezeit 2 Min.
Gastbeitrag

Deutsche Bank – wirklich ein glaubwürdiger Kulturwandel?

Nichts als leere Worte? Ein Kommentar über die Rolle der Unternehmensrhetorik bei der Deutschen Bank. »weiterlesen
 
Redenschreiberverband hat die Wahlkampfauftritte zur Europawahl ausgewertet
Foto: thinkstock/peshkova
Lesezeit 1 Min.
Studie

Politik im Plauderton

Martin Schulz (SPD) und David McAllister (CDU) bewiesen in Ihren Wahlkampfreden rhetorisches Können und brachten, laut Redenschreiberverband, ihre Idee von Europa besonders glaubwürdig und leidenschaftlich herüber. »weiterlesen