Redaktion

Volker Thoms wird Chefredakteur des Magazins pressesprecher

Volker Thoms (41) wird ab dem 1. August neuer Chefredakteur des Magazins pressesprecher. Er folgt auf Jens Hungermann, der das Magazin Ende Juli verlässt. Zuletzt war Thoms als freier Kommunikationsberater und Journalist tätig – unter anderem drei Jahren lang für das PR-Journal. Zuvor betreute er, als PR-Berater Kampagnen und Publikationen für politische Institutionen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen.

 

Linda Gondorf kommuniziert für Otto

Linda Gondorf (33) ist seit dem 15. Februar Communications Manager und Redakteurin bei Otto. Die Position wurde neu geschaffen. Gondorf war zuletzt als Ressortleiterin Medien und Kommunikation bei der Zeitschrift "Absatzwirtschaft" tätig. In ihrer neuen Position berichtet sie an den Kommunikationschef Martin Frommhold.

 

 

Grieß ist Redakteur beim Wirtschaftsforum der SPD

Alexander Grieß (44) ist seit dem 1. August Redakteur Presse und Kommunikation beim Wirtschaftsforum der SPD. Er folgt auf Jasmin Schönberger, die als stellvertretende Pressesprecherin in das Niedersächsische Kultusministerium gewechselt ist. Grieß arbeitete zuletzt als Redakteur Corporate Publishing am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung in Potsdam. In seiner neuen Position berichtet er an Frank Wilhelmy, den Geschäftsführer des Wirtschaftsforums.

 

 

Stüwe leitet Newsroom der Helios Kliniken

René Stüwe (39) ist seit dem 2. Juli neuer Redakteur und Leiter Newsroom in der Unternehmenszentrale der Helios Kliniken in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Zuletzt war Stüwe fünf Jahre lang als Redakteur und Social Media Manager bei der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt tätig. In seiner neuen Funktion berichtet er an Natalie Erdmann, Leiterin der Abteilung Unternehmenskommunikation und Marketing.

 

 

Wie Studien in Redaktionen Gehör finden

Studien sind ein ebenso komplexes wie beliebtes Mittel, um Botschaften zu streuen. Doch wie bloß Gehör finden in Redaktionen, die solche Informationen inflationär häufig erhalten? Eine Lösung lautet: Liefern Sie das Narrativ gleich mit!

 

Traue ­niemandem!

Medien verlassen sich darauf, dpa-Meldungen übernehmen zu können, ohne sie zu überprüfen. Die Nachrichtenagentur sorgt für einen verlässlichen Faktencheck. Die Sozialen Medien, gehackte Twitter-Accounts und gefälschte Meldungen machen den hektischen Agenturalltag jedoch immer atemloser. Nachrichtenchef Froben Homburger und Verification Officer Stefan Voß wollen mit einer neuen Verifikationseinheit den Faktencheck stärken. Ein Redaktionsbesuch.

 

Erfolgreiche Pressearbeit – ohne Geschrei und Säbelrasseln

Der freie Journalist und Redenschreiber Claudius Kroker erklärt diese Woche in seiner Kolumne, wie erfolgreiche Pressearbeit ohne Geschrei auskommt und dabei die wichtigen Themen nicht auf der Strecke bleiben.

 

Kubek leitet Kommunikation bei LBG Österreich

Pia Kubek (28) ist bereits seit dem 15. Oktober Leiterin Marketing & Kommunikation bei LBG Österreich Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Sie verantwortet die Kommunikationsstrategie und -planung, die Medienarbeit und die Redaktion der LBG-Publikationen. Außerdem organisiert sie Kundenveranstaltungen und Fachvorträge. Kubek berichtet an den Managing Partner, Heinz Harb. Ihre Vorgängerin ist Marina Trimmel.

 

Beiträge aus dem Dossier: Redaktion

Damit Studien in Redaktionen Gehör finden, bedarf es neben guter Daten möglichst eines Narrativs (c) Thinkstock/Rassco
Damit Studien in Redaktionen Gehör finden, bedarf es neben guter Daten möglichst eines Narrativs (c) Thinkstock/Rassco
Lesezeit 5 Min.
Ratgeber

Wie Studien in Redaktionen Gehör finden

Studien sind ein ebenso komplexes wie beliebtes Mittel, um Botschaften zu streuen. Doch wie bloß Gehör finden in Redaktionen, die solche Informationen inflationär häufig erhalten? Eine Lösung lautet: Liefern Sie das Narrativ gleich mit! »weiterlesen
 
Verification Officer Stefan Voß (l.) und Nachrichtenchef Froben Homburger (r.) wollen mit einer neuen Verifikationseinheit den Faktencheck bei der dpa stärken. (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 8 Min.
Reportage

Traue ­niemandem!

Medien verlassen sich darauf, dpa-Meldungen übernehmen zu können, ohne sie zu überprüfen. Die Nachrichtenagentur sorgt für einen verlässlichen Faktencheck. Die Sozialen Medien, gehackte Twitter-Accounts und gefälschte Meldungen machen den hektischen Agenturalltag jedoch immer atemloser. Nachrichtenchef Froben Homburger und Verification Officer Stefan Voß wollen mit einer neuen Verifikationseinheit den Faktencheck stärken. Ein Redaktionsbesuch. »weiterlesen
 
(c) Thinkstock/YKozlov
Foto: Thinkstock/YKozlov
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Erfolgreiche Pressearbeit – ohne Geschrei und Säbelrasseln

Der freie Journalist und Redenschreiber Claudius Kroker erklärt diese Woche in seiner Kolumne, wie erfolgreiche Pressearbeit ohne Geschrei auskommt und dabei die wichtigen Themen nicht auf der Strecke bleiben. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Redaktion