Rechtsextremismus

Rechte nehmen Scandinavian Airlines ins Visier

In einem Werbespot weist die Airline auf den Anteil verschiedener Nationen an skandinavischen Errungenschaften hin – und erntet damit einen Shitstorm.

 

DPRG bot umstrittenem Anwalt Höcker ein Podium

Die DPRG-Landesgruppe Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland lud Ralf Höcker zum Neujahrsempfang ein. Dafür steht der Verband in der Kritik.

 

AfD-Jugend ruft zum „Jagen und Entsorgen“ auf

Die Parteijugend der Berliner AfD sucht Mitglieder, die "gut jagen und entsorgen" können. Ein Aufruf zur Menschenjagd?

 

Tausende demonstrieren für die Pressefreiheit

Rund 7.000 Menschen gingen am Samstag in Hannover für die Freiheit der Presse auf die Straße. Anlass war eine Kundgebung der NDP.

 

Medien rufen zum Schutz der Pressefreiheit auf

Hunderte Neonazis wollen Ende November gegen drei freie Journalisten demonstrieren. Kollegen, Medien und Verbände haben sich nun mit ihnen solidarisiert.

 

Firma darf keine Warnwesten an Schüler verteilen

Die Firma Autodoc wollte Warnwesten an Berliner Schüler verteilen. Die Ausgabe wurde wegen Rechtsextremismusvorwürfen in der New York Times gestoppt.

 

Stallone statt Stalin auf neuem AfD-Hetz-Portal

Demagogisch plus unprofessionell: Mit einer neuen Plattform will die AfD den „Kampf gegen links“ führen. Der Start verläuft blamabel.

 

Beiträge aus dem Dossier: Rechtsextremismus

Mit ihrer aktuellen Werbekampagne erntete Scandinavian Airlines einen Shitstorm von rechts. (c) Getty Images / ArtesiaWells
Foto: Getty Images / ArtesiaWells
Meldung

Rechte nehmen Scandinavian Airlines ins Visier

In einem Werbespot weist die Airline auf den Anteil verschiedener Nationen an skandinavischen Errungenschaften hin – und erntet damit einen Shitstorm. »weiterlesen
 
Ralf Höcker beim "1. Kongress der Freien Medien" 2019 in Berlin. / Ralf Höcker: (c) Jan Böhmermann/Twitter
Ralf Höcker: (c) Jan Böhmermann/Twitter
Meldung

DPRG bot umstrittenem Anwalt Höcker ein Podium

Die DPRG-Landesgruppe Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland lud Ralf Höcker zum Neujahrsempfang ein. Dafür steht der Verband in der Kritik. »weiterlesen
 
Die AfD-Jugend sucht Mitglieder mit Erfahrung im "Jagen und Entsorgen". / Jagd: (c) Getty Images/welcomia
Jagd: (c) Getty Images/welcomia
Meldung

AfD-Jugend ruft zum „Jagen und Entsorgen“ auf

Die Parteijugend der Berliner AfD sucht Mitglieder, die "gut jagen und entsorgen" können. Ein Aufruf zur Menschenjagd? »weiterlesen
 
In Hannover gingen am Samstag rund 7.000 Menschen für die Pressefreiheit auf die Straße. (c) Getty Images / wellphoto
Foto: Getty Images / wellphoto
Meldung

Tausende demonstrieren für die Pressefreiheit

Rund 7.000 Menschen gingen am Samstag in Hannover für die Freiheit der Presse auf die Straße. Anlass war eine Kundgebung der NDP. »weiterlesen
 
Journalisten, Redaktionen und Verbände rufen zum Schutz der Pressefreiheit auf. (c) Getty Images / weerapatkiatdumrong
Foto: Getty Images / weerapatkiatdumrong
Meldung

Medien rufen zum Schutz der Pressefreiheit auf

Hunderte Neonazis wollen Ende November gegen drei freie Journalisten demonstrieren. Kollegen, Medien und Verbände haben sich nun mit ihnen solidarisiert. »weiterlesen
 
Autodoc wollte 34.000 Warnwesten an Erstklässler verteilen./ Autodoc: (c) AUTODOC GmbH/Dirk Dehmel
Foto: AUTODOC GmbH/Dirk Dehmel
Meldung

Firma darf keine Warnwesten an Schüler verteilen

Die Firma Autodoc wollte Warnwesten an Berliner Schüler verteilen. Die Ausgabe wurde wegen Rechtsextremismusvorwürfen in der New York Times gestoppt. »weiterlesen
 
VW ergänzt seine Betriebsvereinbarung, um gegen Rechtsextremismus im Unternehmen vorzugehen./ Volkswagen: (c) Volkswagen AG
VW stellt vermehrt Rechtsextremisten im Unternehmen fest. Foto: Volkswagen AG
Meldung

VW kämpft gegen Rechtsextremisten im Unternehmen

VW hat seine Betriebsvereinbarung ergänzt, um so gegen rechtextremistische Parolen in der Belegschaft vorzugehen. »weiterlesen
 
Nicht Stalin, sondern Stallone: AfD mit peinlichem Bildfehler auf neuem Portal. (c) Screenshot Reddit
Das neue AfD-Portal für den "Kampf gegen Links" startet mit einer Bild-Blamage: Stallone statt Stalin. Foto. Screenshot Reddit
Meldung

Stallone statt Stalin auf neuem AfD-Hetz-Portal

Demagogisch plus unprofessionell: Mit einer neuen Plattform will die AfD den „Kampf gegen links“ führen. Der Start verläuft blamabel. »weiterlesen