Produktkommunikation

Hoberg verlässt Volkswagen

Dominik Hoberg (46) verlässt zum 1. Juli den Volkswagen-Konzern. Er leitete seit 2015 die Produktkommunikation der Marke Volkswagen. Zuvor verantwortete er die Kommunikation der Marken Seat und Lamborghini. Wer seine Nachfolge antreten wird, steht noch nicht fest.

 

 

Goertz in neuer Position bei Stada

Christian Goertz (49) ist seit Juni Director Corporate Brand Communications bei Stada Arzneimittel mit Sitz in Bad Vilbel. Der Bereich wurde innerhalb der Unternehmenskommunikation neu geschaffen. Zuvor war Goertz seit 2014 Director Media Relations bei dem Pharmakonzern. In dieser Position tritt Holger Pohlen seine Nachfolge an.

 

 

Bilgeri übernimmt Produktkommunikation der BMW Group

Alexander Bilgeri ist vom 1. September an Leiter der Produkt-, Technologie- und Sportkommunikation der BMW Group in München. Er folgt auf Dirk Arnold, der die Leitung des Produktmanagements BMW i und e-Mobilität übernommen hat. Bilgeri ist bereits seit 2004 bei BMW und leitet derzeit die Kommunikation der Vertriebsregion Amerika. In dieser Position wird Nikolai Glies auf ihn folgen.

 

 

Hamprecht in neuer Funktion bei Opel

David Hamprecht (38) ist seit dem 1. März Leiter Produkt- und Markenkommunikation bei Adam Opel in Rüsselsheim. Die Position wurde im Rahmen einer Umstrukturierung des Bereichs neu geschaffen. Hamprecht ist seit 1997 bei Opel beschäftigt und war zuletzt Leiter Interne Kommunikation Europa. In seiner neuen Funktion berichtet er an Patrick Munsch, Group Manager Produkt- und Markenkommunikation.

 

Hegemann wechselt zu Bauknecht

Claudia Hegemann (32) ist seit dem 3. August Head of Communication Germanics bei Bauknecht Hausgeräte in Stuttgart. In der bisher vakanten Position verantwortet sie unter anderem die Durchführung von Online- und Offline-Kampagnen für die Marken- & Produktkommunikation sowie die Entwicklung und Umsetzung der Marketing Strategie des Unternehmens. Hegemann war zuvor Senior Brand Manager Beauty Neutrogena und Piz Buin für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland und Belgien (DASHB) bei Johnson & Johnson.

 

Lingk neu im Kommunikationsteam von Daiichi Sankyo Deutschland

Sandra Lingk (33) verstärkt seit dem 1. April die Abteilung Corporate Communication des Pharmaunternehmens Daiichi Sankyo Deutschland. Als Product PR Manager DACH verantwortet sie schwerpunktmäßig die Kommunikation zum Produktportfolio in den Bereichen Thrombose- und Schlaganfallprophylaxe. Lingk kommt von Pfizer Deutschland. Bei Daiichi Sankyo berichtet sie an Christina Krahnke, Head of Corporate Communication Deutschland, Österreich, Schweiz.

 

Mammitzsch verstärkt Toyota-Kommunikationsteam

Marieluise Mammitzsch (32) ist seit dem 1. November Pressesprecherin Lexus und Motorsport bei Toyota Deutschland. Sie berichtet an Henning Meyer, seit 2009 Leiter der Bereiche Produkt- und Technikkommunikation.

 

personalwechsel aus dem Dossier: Produktkommunikation