Pressearbeit

Christina Becker spricht für das Universitätsklinikum Halle

Christina Becker (43) leitet seit dem 1. April die Stabsstelle Presse und Kommunikation des Universitätsklinikums Halle und fungiert als Pressesprecherin der Universitätsmedizin. Sie folgt auf Jens Müller, der das Klinikum Ende 2019 verlassen hat. Zuvor war Becker als Pressesprecherin am Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) – Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung in Düsseldorf tätig. In ihrer neuen Position berichtet sie an den Vorstand des Universitätsklinikums.

 

Gendern: Herausforderung in der Kommunikation

Die Frage nach dem richtigen Gender-Maß und überhaupt nach einer diskriminierungsfreien Formulierung stellt sich Kommunikationsschaffenden oft.

 

Thomas Meinders kommuniziert für die IST-Hochschule

Thomas Meinders (37) ist seit dem 20. Januar Presse- und Marketingreferent bei der IST-Hochschule in Düsseldorf. Zuletzt hatte er die Kommunikation des Eishockeyclubs Düsseldorfer EG geleitet. In seiner neuen Position berichtet er an Martin Müsken, Leiter Marketing der IST-Hochschule.

 

Michael Fischer kommuniziert für UMI

Michael Fischer (41) verantwortet seit dem 1. Dezember Pressearbeit und politische Kommunikation bei der Volkswagen-Tochter Urban Mobility International (UMI) mit Sitz in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor war Fischer in gleicher Position bei der Volkswagen-Tochter MOIA tätig. In seiner neuen Position berichtet er direkt an den Chief Executive Officer Philipp Reth.

 

Jan Jurczyk leitet Verdi-Pressestelle

Jan Jurczyk (59) leitet seit dem 15. November die Pressestelle der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) mit Sitz in Berlin. Er folgt auf Daniela Milutin, die künftig als Pressesprecherin fungieren wird. Jurczyk ist seit 2002 bei Verdi und war dort zuletzt als Referent für Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik tätig. In seiner neuen Position berichtet er direkt an den Verdi-Bundesvorstand.

 

Sarah Kempf leitet Pressearbeit beim Wirtschaftsforum der SPD

Sarah Kempf (33) ist seit dem 21. Oktober Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Wirtschaftsforum der SPD und folgt damit auf Alexander Grieß. Sie kommt vom Zentralverband des Deutschen Handwerks, wo sie zuletzt ebenfalls in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig war. In ihrer neuen Position berichtet sie an den Geschäftsführer Frank Wilhelmy.

 

Aylin Menemencioglu leitet Kommunikation der Handelsblatt Media Group

Aylin Menemencioglu (41) ist seit dem 2. September Leiterin Presse und Kommunikation bei der Handelsblatt Media Group in Düsseldorf. Sie folgt auf Kerstin Jaumann, die als Pressesprecherin zur Ergo Group gewechselt ist. Menemencioglu kommt von der Agentur K12, wo sie zuletzt als Beraterin für interne und externe Kommunikation arbeitete.

 

Wie Pressemitteilungen in die Medien finden

Die optimale Pressemitteilung ist verfasst. Doch wie schaffen Sie es, Journalisten auf sie aufmerksam zu machen? Unser Kolumnist erklärt, worauf es beim Siegeszug Ihrer Pressemitteilung in die Redaktionen ankommt.

 

So schreibt man gute Pressemitteilungen

Eine Pressemittelung oder Presseinformation heißt so, weil PR-Leute und Pressesprecher damit die Presse informieren oder Wissen mit ihr teilen. Viel zu viele Pressemitteilungen geben aber gar nichts "Teilbares" her. Wie man es besser macht, weiß unser Kolumnist.

 

Pressefragen veröffentlicht: scharfe Kritik an RWE

RWE sieht keine rechtlichen Möglichkeiten, gegen Mitarbeiter vorzugehen, die auf Facebook drastische Hasskommentare und Drohungen verbreiten.

 

Beiträge aus dem Dossier: Pressearbeit

Gendergerechte Sprache ist ein schwieriges Thema in der Pressearbeit. / Gendern: (c) Getty Images/Fokusiert
Gendern: (c) Getty Images/Fokusiert
Kolumne

Gendern: Herausforderung in der Kommunikation

Die Frage nach dem richtigen Gender-Maß und überhaupt nach einer diskriminierungsfreien Formulierung stellt sich Kommunikationsschaffenden oft. »weiterlesen
 
Jede Redaktion tickt anders. Beim Versand von Pressemitteilungen muss man das beachten./ Pressemitteilungen: (c) Getty Images/ fivepointsix
Claudius Kroker gibt Tipps für den Versand von Pressemitteilungen. Foto: Getty Images/ fivepointsix
Kolumne

Wie Pressemitteilungen in die Medien finden

Die optimale Pressemitteilung ist verfasst. Doch wie schaffen Sie es, Journalisten auf sie aufmerksam zu machen? Unser Kolumnist erklärt, worauf es beim Siegeszug Ihrer Pressemitteilung in die Redaktionen ankommt. »weiterlesen
 
Pressearbeit heißt: die Presse über Neues zu informieren. Leider funktioniert das nicht immer. (c) Getty Images / Zerbor
Foto: Getty Images / Zerbor
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

So schreibt man gute Pressemitteilungen

Eine Pressemittelung oder Presseinformation heißt so, weil PR-Leute und Pressesprecher damit die Presse informieren oder Wissen mit ihr teilen. Viel zu viele Pressemitteilungen geben aber gar nichts "Teilbares" her. Wie man es besser macht, weiß unser Kolumnist. »weiterlesen
 
Der Hauptsitz von RWE in Essen. (c) RWE
Foto: RWE
Meldung

Pressefragen veröffentlicht: scharfe Kritik an RWE

RWE sieht keine rechtlichen Möglichkeiten, gegen Mitarbeiter vorzugehen, die auf Facebook drastische Hasskommentare und Drohungen verbreiten. »weiterlesen
 
Die relevanten Stakeholder liegen womöglich eh gerade mit einem guten Buch am Strand (c) Thinkstock/STILLFX
Foto: Thinkstock/STILLFX
Lesezeit 2 Min.
Gastbeitrag

Vorsicht! Nicht ins Sommerloch fallen

Den Redaktionsplan während der Sommermonate kreativ aufpeppen? Auf jeden Fall, ist  Leonie Walters Meinung in einem pressesprecher-Gastbeitrag. Bloß nicht, lautet Jochen Leufens Reaktion. Er ist Gründer von HeadlineAffairs und plädiert dafür, den Redaktionsplan nicht extra "aufzumotzen". Die relevanten Stakeholder liegen womöglich eh gerade mit einem guten Buch am Strand. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Pressearbeit