PR

Wir müssen uns besser vermarkten!

Gehälter sind auch davon abhängig, wie eine Profession auf den Unternehmenserfolg einzahlt. Für die professionelle Kommunikation sieht BdP-Bildungsbeauftragter Ulrich Kirsch gute Chancen – wenn jeder Einzelne dafür arbeitet.

 

Meints ist PR- und Content-Manager bei Doyma

Tobias Meints (35) ist seit dem 1. September PR- und Content-Manager bei dem Brandschutz- und Dichtungsexperten Doyma in Oyten bei Bremen. Er folgt auf Benedikt Schütz. Zuvor war er sechs Jahre lang Redakteur und später Chefredakteur der Zeitschrift „Drones“. In seiner neuen Position berichtet er an die Marketingleiterin Jana Schumacher.

 

 

Leonhardt leitet PR und Marketing bei Eyepin

Verena Leonhardt (30) ist seit Kurzem Leiterin der Bereiche PR und Marketing bei dem E-Mail- und Eventmarketing-Spezialisten Eyepin am Standort Berlin. Zuletzt war Leonhardt als Junior PR Consultant bei der PR-Agentur Himmelhoch in Wien tätig. In ihrer neuen Position bei Eyepin berichtet sie an den Geschäftsführer Franz J. Kolostori, der die PR- und Marketing-Agenden bisher verantwortet hat. 

 

 

„Wer nicht neugierig ist, macht etwas falsch“

Auf dem diesjährigen Kommunikationskongress haben wir PR-Profis zum Thema Mut in der Kommunikationsbranche befragt.

 

 

Endres leitet PR bei Toplink

Christian Endres (47) ist seit dem 1. Oktober Team-Leader PR und Marketing bei dem Cloud-Service-Provider Toplink in Darmstadt. Die Position wurde neu geschaffen. Endres arbeitet bereits seit 2017 für das Unternehmen und war dort zuvor als Pressereferent und Corporate Communications Manager tätig. In seiner neuen Funktion wird er sowohl die Unternehmens- als auch die Marketingkommunikation verantworten. Er berichtet weiterhin an den Chief Executive Officer Jens Weller.

 

 

Den Mutigen gehört die (PR-)Welt

Courage, Beherztheit, Schneid, Furchtlosigkeit, Entschlossenheit, Kühnheit, Tapferkeit, Unverzagtheit – der Begriff „Mut“ hat viele Synonyme. Plädoyer für eine selbstbewusste Position der Kommunikation.

 

 

Was erfolgreiche PR-Abteilungen anders machen

Was macht exzellente Unternehmenskommunikation aus? Dieser Frage ging eine gemeinsame Studie der Hochschule Mainz, der Kommunikationsagentur Faktenkontor sowie der dpa-Tochter News Aktuell nach. Die Ergebnisse wurden auf dem Kommunikationskongress in Berlin vorgestellt.

 

BdP-Nachwuchsförderpreis geht an Isabell Rabe

Isabell Rabe hat den Nachwuchsförderpreis des Bundesverbands deutscher Pressesprecher (BdP) gewonnen. Die Absolventin der Universität Hohenheim setzte sich gegen zwei weitere Finalisten durch.

 

„Innovation wird aus Mut gemacht“

In der Eröffnungskeynote auf dem Kommunikationskongress 2018 kam statt einer Kommunikatorin eine Ingenieurin zu Wort. Innovationsexpertin Marion Weissenberger-Eibl betont die Rolle professioneller Kommunikatoren in Entwicklungsprozessen und appelliert an den Berufsstand, diese mutig einzufordern.

 

Ausgezeichnete Arbeit

Die Kampagne „Aus/Weg“ der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration überzeugte auf dem Kommunikationskongress beim Live-Pitch zum BdP-Award in der Kategorie „Digital-Kommunikation“. Hier ist ihre Geschichte.

 

Beiträge aus dem Dossier: PR

Wächst die ökonomische Bedeutung einer Profession, steigen auch ihre Gehälter. (c) Getty Images/mactrunk
Foto: Getty Images/mactrunk
Lesezeit 3 Min.
Kommentar

Wir müssen uns besser vermarkten!

Gehälter sind auch davon abhängig, wie eine Profession auf den Unternehmenserfolg einzahlt. Für die professionelle Kommunikation sieht BdP-Bildungsbeauftragter Ulrich Kirsch gute Chancen – wenn jeder Einzelne dafür arbeitet. »weiterlesen
 
Müssen Kommunikatoren mutig sein? (c) Quadriga Media
Foto: Quadriga Media
Lesezeit 1 Min.
Video

„Wer nicht neugierig ist, macht etwas falsch“

Auf dem diesjährigen Kommunikationskongress haben wir PR-Profis zum Thema Mut in der Kommunikationsbranche befragt.   »weiterlesen
 
Mutig sein bedeutet für Kommunikatoren heute: Loslassen zuzulassen. (c) Getty Images/princigalli
Foto: Getty Images/princigalli
Lesezeit 3 Min.
Essay

Den Mutigen gehört die (PR-)Welt

Courage, Beherztheit, Schneid, Furchtlosigkeit, Entschlossenheit, Kühnheit, Tapferkeit, Unverzagtheit – der Begriff „Mut“ hat viele Synonyme. Plädoyer für eine selbstbewusste Position der Kommunikation.   »weiterlesen
 
Was unterscheidet eine durchschnittliche von einer exzellenten Unternehmenskommunikation? Eine Studie gibt Aufschluss. (c) Getty Images/Hiro_photo_H
Foto: Getty Images/Hiro_photo_H
Lesezeit 2 Min.
Studie

Was erfolgreiche PR-Abteilungen anders machen

Was macht exzellente Unternehmenskommunikation aus? Dieser Frage ging eine gemeinsame Studie der Hochschule Mainz, der Kommunikationsagentur Faktenkontor sowie der dpa-Tochter News Aktuell nach. Die Ergebnisse wurden auf dem Kommunikationskongress in Berlin vorgestellt. »weiterlesen
 
Gewinnerin Isabell Rabe freut sich über ihre Auszeichnung mit dem BdP-Nachwuchsförderpreis. (c) Kasper Jensen
Foto: Kasper Jensen
Lesezeit 3 Min.
Interview

BdP-Nachwuchsförderpreis geht an Isabell Rabe

Isabell Rabe hat den Nachwuchsförderpreis des Bundesverbands deutscher Pressesprecher (BdP) gewonnen. Die Absolventin der Universität Hohenheim setzte sich gegen zwei weitere Finalisten durch. »weiterlesen
 
(c) Jana Legler/Quadriga Media Berlin
Foto: Jana Legler/Quadriga Media Berlin
Lesezeit 2 Min.
Bericht

„Innovation wird aus Mut gemacht“

In der Eröffnungskeynote auf dem Kommunikationskongress 2018 kam statt einer Kommunikatorin eine Ingenieurin zu Wort. Innovationsexpertin Marion Weissenberger-Eibl betont die Rolle professioneller Kommunikatoren in Entwicklungsprozessen und appelliert an den Berufsstand, diese mutig einzufordern. »weiterlesen
 
Polycore-Agenturchef Joko Weykopf (3.v.l.) und BASFI-Pressesprecher Marcel Schweitzer (Bild m.) nehmen die Auszeichnung entgegen. (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 5 Min.
Bericht

Ausgezeichnete Arbeit

Die Kampagne „Aus/Weg“ der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration überzeugte auf dem Kommunikationskongress beim Live-Pitch zum BdP-Award in der Kategorie „Digital-Kommunikation“. Hier ist ihre Geschichte. »weiterlesen
 
In der immer komplexer und unbeständiger werdenden Welt steigen die Anforderungen an eine professionelle Kommunikation rasant. (c) Getty Images/Pola Damonte
Foto: Getty Images/Pola Damonte
Lesezeit 3 Min.
Studie

Wo steht die PR 2018?

Die Anforderungen an das moderne Kommunikationsmanagement steigen. Dennoch fühlen sich viele PR-Abteilungen in Unternehmen noch als Verlautbarungsstelle. Und: Die Entwicklung der Gehälter bereitet wenig Freude. Dies und mehr zeigt die größte deutsche Berufsfeldstudie, die am heutigen Donnerstag auf dem Kommunikationskongress vorgestellt wurde.   »weiterlesen
 
(c) Getty Images/Jongho Shin
Bild: Getty Images/Jongho Shin
Lesezeit 1 Min.
Studie

Kommunikatoren haben keine Angst vor der Zukunft

Kein Zweifel: Die Zukunft der PR-Branche birgt zahlreiche Herausforderungen. Dennoch fühlen sich Kommunikatoren für die künftige Arbeitswelt gewappnet. Lesen Sie hier die Ergebnisse unserer Leserumfrage.   »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: PR