Newsroom

Grüße aus dem „Neuigkeitenzimmer“

Nach dem Vorbild von Unternehmen richten inzwischen auch erste Ministerien und Landesbehörden Newsrooms ein. Damit einher geht ein neues Verständnis von Kommunikation.

 

Ein Newsroom, um Leben zu retten

Mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation wurden herausragende Projekte und Kampagnen ausgezeichnet. In dieser Serie stellen Preisträger verschiedener Kategorien ihre Konzepte vor. Diesmal: die DKMS und ihr Newsroom-Portal.

 

Peitz leitet Newsroom bei Otto

Markus Peitz (33) ist seit dem 1. Oktober Corporate News Coordinator beim Onlinehändler Otto in Hamburg. Zu seinen Aufgaben gehören die inhaltliche Weiterentwicklung und Steuerung des neu gegründeten Otto-Newsrooms. Zuletzt hatte Peitz die Bereiche Content-Strategie und -Konzeption bei Serviceplan Content, einer Tochteragentur der Münchner Serviceplan-Gruppe, geleitet. In seiner neuen Position berichtet er an Martin Frommhold, Leiter der Unternehmenskommunikation und Division Manager Ottocomms.

 

 

Destination Newsroom

Themen setzen und kanalübergreifend kommunizieren – diese Ziele verfolgte Fraport mit der Einführung eines Newsrooms im Januar dieses Jahres. Wie der Flughafenbetreiber die Reise erlebte, schildert Kommunikationschef Jürgen Harrer.

 

Stüwe leitet Newsroom der Helios Kliniken

René Stüwe (39) ist seit dem 2. Juli neuer Redakteur und Leiter Newsroom in der Unternehmenszentrale der Helios Kliniken in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Zuletzt war Stüwe fünf Jahre lang als Redakteur und Social Media Manager bei der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt tätig. In seiner neuen Funktion berichtet er an Natalie Erdmann, Leiterin der Abteilung Unternehmenskommunikation und Marketing.

 

 

Kraft leitet Newsroom bei Roland Berger

Eike Alexander Kraft (36) ist seit Mitte November Head of Global Newsroom bei Roland Berger in München. Der Newsroom vereint alle Marketing- und Kommunikationsfunktionen unter einem Dach und steuert den globalen Ansatz der Unternehmensberatung in über 30 Ländern. Die Position wurde neu geschaffen. Kraft kommt von Accorhotels Central Europe, wo er als Vice President Corporate Communications & Social Responsibility tätig war.

 

Ein Newsroom mit Schweinestall

Die Pressestelle der Bausparkasse Schwäbisch Hall ist umgezogen – in einen Online-Newsroom. Pressereferentin Carolin Großhauser hat die Einführung des Multimedia-Portals betreut. Im Interview erzählt sie von der Realisierung und der Suche nach guten Geschichten, die sie auch schon einmal in einen Schweinestall führt.

 

Traue ­niemandem!

Medien verlassen sich darauf, dpa-Meldungen übernehmen zu können, ohne sie zu überprüfen. Die Nachrichtenagentur sorgt für einen verlässlichen Faktencheck. Die Sozialen Medien, gehackte Twitter-Accounts und gefälschte Meldungen machen den hektischen Agenturalltag jedoch immer atemloser. Nachrichtenchef Froben Homburger und Verification Officer Stefan Voß wollen mit einer neuen Verifikationseinheit den Faktencheck stärken. Ein Redaktionsbesuch.

 

Der Newsroom: Eine Blaupause für Kommunikations­abteilungen?

Schneller, transparenter und dialogorientiert – in Zeiten gestiegener Ansprüche an die Kommunikation von Großunternehmen findet der Newsroom als Organisationsform zunehmend Beachtung. Doch wie unterscheidet sich eine Abteilung, die nach diesem Konzept organisiert ist, von anderen? Und wie weit verbreitet ist dieses derzeit in der Praxis?

 

Wieviel Vertrauen herrscht zwischen Journalisten und Kommunikatoren?

Journalisten beobachten, bewerten und klären auf. Dazu brauchen sie Informationen aus den Unternehmen, über die sie berichten. Doch was wünschen sich Redakteure von Pressesprechern? Und wie groß ist das Vertrauen zwischen beiden Berufsgruppen? Eindrücke einer komplexen Beziehung.

 

Beiträge aus dem Dossier: Newsroom

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat als erstes Ministerium einen Newsroom eingeführt.
Lesezeit 4 Min.
Lesestoff

Grüße aus dem „Neuigkeitenzimmer“

Nach dem Vorbild von Unternehmen richten inzwischen auch erste Ministerien und Landesbehörden Newsrooms ein. Damit einher geht ein neues Verständnis von Kommunikation. »weiterlesen
 
Bild: Das DKMS Media Center bündelt Informationen, Storys und Bildmaterial auf einer Plattform. (c) Screenshot
Bild: Screenshot
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

Ein Newsroom, um Leben zu retten

Mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation wurden herausragende Projekte und Kampagnen ausgezeichnet. In dieser Serie stellen Preisträger verschiedener Kategorien ihre Konzepte vor. Diesmal: die DKMS und ihr Newsroom-Portal. »weiterlesen
 
Themen setzen und kanalübergreifend kommunizieren – diese Ziele verfolgte Fraport mit der Einführung eines Newsrooms. (c) Getty Images/flik47
Foto: Getty Images/flik47
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

Destination Newsroom

Themen setzen und kanalübergreifend kommunizieren – diese Ziele verfolgte Fraport mit der Einführung eines Newsrooms im Januar dieses Jahres. Wie der Flughafenbetreiber die Reise erlebte, schildert Kommunikationschef Jürgen Harrer. »weiterlesen
 
Multimediareportagen führen die Kommunikatoren von Schwäbisch Hall auch schon einmal in Schweineställe. (c) Thinkstock/Tsekhmister
Foto: Thinkstock/Tsekhmister
Lesezeit 3 Min.
Interview

Ein Newsroom mit Schweinestall

Die Pressestelle der Bausparkasse Schwäbisch Hall ist umgezogen – in einen Online-Newsroom. Pressereferentin Carolin Großhauser hat die Einführung des Multimedia-Portals betreut. Im Interview erzählt sie von der Realisierung und der Suche nach guten Geschichten, die sie auch schon einmal in einen Schweinestall führt. »weiterlesen
 
Verification Officer Stefan Voß (l.) und Nachrichtenchef Froben Homburger (r.) wollen mit einer neuen Verifikationseinheit den Faktencheck bei der dpa stärken. (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 8 Min.
Reportage

Traue ­niemandem!

Medien verlassen sich darauf, dpa-Meldungen übernehmen zu können, ohne sie zu überprüfen. Die Nachrichtenagentur sorgt für einen verlässlichen Faktencheck. Die Sozialen Medien, gehackte Twitter-Accounts und gefälschte Meldungen machen den hektischen Agenturalltag jedoch immer atemloser. Nachrichtenchef Froben Homburger und Verification Officer Stefan Voß wollen mit einer neuen Verifikationseinheit den Faktencheck stärken. Ein Redaktionsbesuch. »weiterlesen
 
Der Newsroom der „New York Times“ 1942. Heute hat sich aus dem guten alten Newsroom ein ganzes Organisationsmodell entwickelt. (c) Marjory Collins / Wikimedia Commons
Foto: Marjory Collins / Wikimedia Commons
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Der Newsroom: Eine Blaupause für Kommunikations­abteilungen?

Schneller, transparenter und dialogorientiert – in Zeiten gestiegener Ansprüche an die Kommunikation von Großunternehmen findet der Newsroom als Organisationsform zunehmend Beachtung. Doch wie unterscheidet sich eine Abteilung, die nach diesem Konzept organisiert ist, von anderen? Und wie weit verbreitet ist dieses derzeit in der Praxis? »weiterlesen
 
Szenen einer Ehe – die Journalisten-Kommunikatoren-Beziehung ist äußerst komplex. Illustration: Marcel Franke
Illustration: Marcel Franke
Lesezeit 8 Min.
Lesestoff

Wieviel Vertrauen herrscht zwischen Journalisten und Kommunikatoren?

Journalisten beobachten, bewerten und klären auf. Dazu brauchen sie Informationen aus den Unternehmen, über die sie berichten. Doch was wünschen sich Redakteure von Pressesprechern? Und wie groß ist das Vertrauen zwischen beiden Berufsgruppen? Eindrücke einer komplexen Beziehung. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Newsroom