Nestlé

Disney, Nestlé und Co. boykottieren Youtube

Youtube unternehme zu wenig gegen Pädophilie, beklagte ein Video-Blogger. Mehrere große Firmen schalten nun vorerst keine Werbung mehr auf der Plattform.

 

Beuchler wird globale Medienchefin bei Nestlé

Tina Beuchler (52) ist vom 1. Januar an Global Head of Media and Agency Operations bei Nestlé und folgt damit auf Nigel Conway. Beuchler verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Media- und Agenturgeschäft und war bei Nestlé zuletzt als Digital and Media Director für den deutschen Markt tätig. In ihrer neuen Position berichtet sie an Juan Pendavis, der den Bereich Global Creative and Media verantwortet.

 

 

Simioni leitet Konzernkommunikation bei Nestlé

Eugenio Simioni (49) ist seit dem 1. November Leiter Konzernkommunikation des Nahrungsmittelunternehmens Nestlé in Vevey. Er tritt die Nachfolge von Rudolf Ramsauer an, der zum Jahresende in Rente geht. Simioni ist seit 1989 für den Konzern tätig und war zuletzt Generaldirektor bei Nestlé Schweiz. Künftig wird er an den Chief Executive Officer Paul Bulcke berichten.

 

#FragNestlé – PR-Desaster oder smart move?

Erwartbare Shitstorm-Katastrophe oder clevere Image-Kampagne? Die Branche rätselt über Nestlés Twitter-Aktion. Unsere Sieben Sätze

 

Beiträge aus dem Dossier: Nestlé

Das Bundesjustizministerium will spätestens 2021 ein Influencer-Gesetz. (c) GettyImages / Lightspruch
Mit dem Influencer-Gesetz soll ungerechtfertigte Abmahnungen unterbunden werden. Foto: GettyImages / Lightspruch
Meldung

Influencer-Gesetz: Regierung arbeitet an Entwurf

Per Gesetz sollen Abmahnungen gegen Influencer für unentgeltliche Postings unterbunden werden. »weiterlesen
 
SAP gewinnt 2019 das äußerst volative Arbeitgeber-Ranking von Linkedin. (c) Getty Images / carlotoffolo
Foto: Getty Images / carlotoffolo
Meldung

Employer Branding: Gewinner & Verlierer 2019

Jede Menge Auf und Ab im neuesten Arbeitgeber-Ranking des Karriernetzwerks Linkedin – SAP triumphiert. »weiterlesen
 
Ein Blogger wirft Youtube vor, zu wenig gegen Pädophilie zu unternehmen. (c) Getty Images / Prykhodov
Foto: Getty Images / Prykhodov
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Disney, Nestlé und Co. boykottieren Youtube

Youtube unternehme zu wenig gegen Pädophilie, beklagte ein Video-Blogger. Mehrere große Firmen schalten nun vorerst keine Werbung mehr auf der Plattform. »weiterlesen
 
#FragNestlé – PR-Desaster oder smart move? (c) Getty Images/Wavebreak Media
Foto: Getty Images/Wavebreak Media
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

#FragNestlé – PR-Desaster oder smart move?

Erwartbare Shitstorm-Katastrophe oder clevere Image-Kampagne? Die Branche rätselt über Nestlés Twitter-Aktion. Unsere Sieben Sätze »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Nestlé