Naturschutz

Wie kommuniziert man eigentlich ... den Wolf?

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo in Deutschland schlecht über den Wolf berichtet wird. Trotzdem ist das Tier für Kommunikatoren ein dankbares Thema.

 

Haufe spricht für das BMUB

Stephan Gabriel Haufe (38) ist seit dem 1. April Pressesprecher im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Er kommt vom Umweltbundesamt, wo er fünf Jahre als Pressesprecher tätig war. Sprecher der Ministerin und Leiter des Presse- und Informationsstabes im BMUB ist Michael Schroeren.

 

Wiechmann kommuniziert für das BMUB

Arne Wiechmann (40), bislang Office Head bei Ketchum Pleon, wechselt zum 1. März ins Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Dort wird er das Referat für Öffentlichkeitsarbeit im Presse- und Informationsstab leiten. Wiechmann war elf Jahre lang bei der Kommunikationsberatungsagentur Ketchum Pleon tätig, zuletzt als Leiter des Berliner Standorts. Seine Beratungsschwerpunkte waren öffentliche Institutionen und Unternehmenskommunikation.

 

Beiträge aus dem Dossier: Naturschutz

Wie macht man, trotz stetiger negativer Berichterstattung, PR für den Wolf? (c) NABU/Heiko Anders
Foto: NABU/Heiko Anders
Gastbeitrag

Wie kommuniziert man eigentlich ... den Wolf?

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo in Deutschland schlecht über den Wolf berichtet wird. Trotzdem ist das Tier für Kommunikatoren ein dankbares Thema. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Naturschutz

Stephan Gabriel Haufe (c) Martin Stallmann
Foto: Martin Stallmann