Michael Manske

Michael Manske in neuer Position bei Volkswagen

Michael Manske (30) ist in die neu aufgestellte CEO-Kommunikation von Volkswagen gewechselt. Zuvor war er als Sprecher Litigation-PR bei dem Automobilkonzern tätig. In einer neu geschaffenen Position soll er nun vor allem die digitale Kommunikation des Vorstandsvorsitzenden Herbert Diess verantworten.

 

Michael Manske wechselt zu Volkswagen

Michael Manske (28) wechselt im Mai als Sprecher Litigation Communication zu Volkswagen. Der gelernte Journalist wird sich in seiner neuen Rolle um die Krisen-PR des Konzerns kümmern. Zuletzt war er als verantwortlicher Redakteur bei der Bild tätig. In seiner neuen Position berichtet er an Nicolai Laude, Director Litigation Communication.

 

Seitenwechsel: Volkswagen wirbt scharfen Kritiker von „Bild“ ab

Michael Manske betreute für das Boulevardblatt die Berichterstattung über den VW-Dieselskandal. Nun wechselt er zur Krisenkommunikation des Autokonzerns.

 

Beiträge aus dem Dossier: Michael Manske

Der Bild-Journalist Michael Manske wechselt zur VW-PR. (c) Getty Images / HT-Pix
Foto: Getty Images / HT-Pix
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Seitenwechsel: Volkswagen wirbt scharfen Kritiker von „Bild“ ab

Michael Manske betreute für das Boulevardblatt die Berichterstattung über den VW-Dieselskandal. Nun wechselt er zur Krisenkommunikation des Autokonzerns. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Michael Manske