Mediendirektor

Jürgen Homeyer übernimmt zeitweise Kommunikation des 1. FC Köln

Jürgen Homeyer ist Medienberichten zufolge neuer Mediendirektor auf Zeit bei dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Er folgt auf Tobias Kaufmann, von dem sich der Verein nach sieben Jahren getrennt hat. Homeyer, der eine Kommunikationsberatung in Düsseldorf führt, war zuvor schon unter anderem interimistischer PR-Chef bei Siemens, Ergo und Lufthansa. Zudem war der frühere Journalist Pressesprecher bei der Deutschen Telekom und Kommunikationschef der Metro.

 

Weltmeister im Netz

Der DFB setzt in der Online-Kommunikation auf Information, Interaktion, Internationalisierung und Service. Vor welchen Herausforderungen das Online-Team dabei steht, verrät der Mediendirektor Ralf Köttker im Interview.

 

Beiträge aus dem Dossier: Mediendirektor

Ralf Köttker, Mediendirektor des DFB, bei seinem Vortrag auf dem Kommunikationskongress 2015 (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 3 Min.
Interview

Weltmeister im Netz

Der DFB setzt in der Online-Kommunikation auf Information, Interaktion, Internationalisierung und Service. Vor welchen Herausforderungen das Online-Team dabei steht, verrät der Mediendirektor Ralf Köttker im Interview. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Mediendirektor