Media Relations

Von Prozessen und Strukturen zu Konzepten und Konsequenzen – alles über die optimale Gestaltung des Arbeitsumfelds

Bild: 

Ahmari wechselt zu Bundespolizeidirektion am Flughafen Frankfurt

Reza Ahmari ist vom 24. April an Leiter der Pressestelle der Bundespolizeidirektion am Flughafen Frankfurt/Main. Er folgt auf Christian Aldenhofen, der zur Bundespolizei nach Koblenz wechselt. Zuletzt war Ahmari Berater beim Deutschen Polizeikontingent Afghanistan. In seiner neuen Position berichtet er an den Präsidenten der Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main Andreas Jung sowie an den Ständigen Vertreter Markus Ritter.

 

 

Sisani kommuniziert für die Deutsche Bank

Adib Sisani (32) ist seit April Head of Press & Media Relations für den Geschäftsbereich Deutsche Asset Management der Deutschen Bank. Dort verantwortet er die globale Pressearbeit. Die Position war zuvor vakant. Sisani kommt von Goldman Sachs, wo er als Pressesprecher für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie für Russland und Osteuropa tätig war. In seiner neuen Position berichtet er an den Leiter Unternehmenskommunikation Johnny Weir.

 

 

Grontzki wird Head of Media bei Bilfinger

Philipp Grontzki (38) ist vom 1. April an Head of Media beim Industriedienstleister Bilfinger in Mannheim. Er folgt auf Peter Stopfer, der nun Head of External Communications des Unternehmens ist. Grontzki kommt von Osram, wo er für die Wirtschafts- und Finanzpresse zuständig war.

 

Hack verantwortet Wirtschafts- und Finanzpresse bei Osram

Jens Hack (38) ist vom 1. Juli an Sprecher Wirtschafts- und Finanzmedien beim Lichttechnikanbieter Osram in München. Er wird auf Philipp Grontzki folgen, der als Head of Media zu Bilfinger wechselt. Hack ist bislang als Senior Correspondent für die Technologiebranche bei Thomson Reuters tätig.

 

Nelles leitet Pressestelle bei Volvo Group Trucks

Manfred Nelles (47) ist vom 1. März an Leiter der Pressestelle sowie Manager Media Relations bei Volvo Group Trucks Central Europe in Ismaning. Als Leiter der Presse- und PR-Abteilung verantwortet er die Öffentlichkeitsarbeit für die Marken Volvo Trucks und Renault Trucks. Er folgt auf Florian Kühl, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Nelles wechselt von Jochen Schweizer, wo er als Director Public Relations tätig war.

 

Gründlichkeit vor Schnelligkeit

Claudius Kroker erklärt am Beispiel der Gerichtsberichterstattung, wie sich komplexe Sachverhalte und verständliche Nachrichten wieder vertragen könnten und was Pressesprecher dafür tun können.

 

Müller mit erweiterten Aufgaben bei Vattenfall

Stefan Müller (48), bislang Head of Media Relations bei Vattenfall in Deutschland, erweitert seinen Aufgabenbereich und ist seit Januar als Director Media Relations & Editorial auch für das Channel Management des Energieunternehmens mit Sitz in Berlin verantwortlich. In der neu geschaffenen Position verantwortet er zusammen mit seinen Teams die externe und interne Kommunikation für alle Medien, digitalen Kanälen und Social Media.

 

Stange neuer Pressereferent beim Bauherren-Schutzbund

Erik Stange (33) ist seit dem 1. Februar Presse- und Medienreferent des Bauherren-Schutzbunds (BSB). In seiner Position verantwortet er die Öffentlichkeitsarbeit der Verbraucherschutzorganisation. Stange folgt auf Claudia Metzke und berichtet direkt an den Geschäftsführer Florian Becker. Zuvor war er als PR-Berater für GeSK Agentur für Public Relations tätig.

 

 

Rolofs wechselt zu Roland Berger

Oliver Rolofs (38) ist seit Anfang Januar Head of Global Media Relations und Pressesprecher bei der Unternehmensberatung Roland Berger in München.

 

Wahl managt Media Relations bei den AccorHotels

Anne Wahl (28) ist vom 27. Februar Manager Media Relations & PR Central Europe an bei AccorHotels mit Sitz in München. Im Newsroom-Team der Unternehmenskommunikation verantwortet sie als stellvertretende Sprecherin die Pressearbeit der Hotelmarken in Deutschland und Österreich. Sie folgt auf Liv Böing, die das Unternehmen verlassen hat.

 

Beiträge aus dem Dossier: Media Relations

(c) Thinkstock/BrianAJackson
Foto: Thinkstock/BrianAJackson
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Gründlichkeit vor Schnelligkeit

Claudius Kroker erklärt am Beispiel der Gerichtsberichterstattung, wie sich komplexe Sachverhalte und verständliche Nachrichten wieder vertragen könnten und was Pressesprecher dafür tun können. »weiterlesen
 
(c) Getty Images/iStockphoto/Jirsak
(c) Getty Images/iStockphoto/Jirsak
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Meinungsbildnerkommunikation in der Ära der digitalen Transformation

Wie macht man PR ohne Medien? Dieser Frage widmet sich PR-Experte Armin Sieber im vierten Beitrag unserer #CognitivePR-Kolumne. »weiterlesen
 
Geschäftsmann im Dschungel (c) Thinkstock/Comstock
Foto: Thinkstock/Comstock
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Dschungelprüfung Kriseninterview - ein Survival Guide

Wenn man im dichten Interview-Dschungel gefährlicher Schlingfragen, wilder Anschuldigungen und giftiger Interviewpartner überleben will, braucht es starke Nerven, Übung und die richtige Strategie für Krisen-Interviews. Ein Survival Guide von Christian Scherg »weiterlesen
 
(c) Getty Images/iStockphoto/svengine
(c) Getty Images/iStockphoto/svengine
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Vom Sieg der Atomkonzerne, der keiner war

Klaus Brunsmeier, Mitglied des BUND-Vorstands sowie des ZDF-Fernsehrats, sieht in der Berichterstattung über das Atom-Urteil des Bundesverfassungsgerichts Anfang Dezember ein Lehrstück der modernen Medienwelt. Ein Meinungsbeitrag. »weiterlesen
 
Korrekturen in Pressemitteilungen? #Fail (c) Getty Images/iStockphoto/wildpixel
Illu: Getty Images/iStockphoto/wildpixel
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Korrekturen in Pressemitteilungen? #Fail

Ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit häufen sich die Mails mit der Betreffzeile „KORREKTUR“ von Unternehmen und Agenturen. Unsere sprecherspitze zu vergurkten Pressemitteilungen »weiterlesen
 
(c) Getty Images/iStockphoto/Pixsooz
(c) Getty Images/iStockphoto/Pixsooz
Lesezeit 4 Min.
Analyse

VW-CEO Matthias Müller im Interview-Check-Up

Bei einem Wortlaut-Interview zeigt sich das Teamwork zwischen CEO und Pressestelle. Für pressesprecher hat sich PR-Profi Stefan Zuber das FAS-Interview des VW-CEOs Matthias Müller vom 20. November einmal genauer angeschaut. »weiterlesen
 
Elisabeth Hahn (Mitte) mit mit Jürgen Gemke (rechts), Leiter der Currenta-Unternehmenskommunikation, und Daniel Wauben, Geschäftsführer ChemCologne (c) ChemCologne/CURRENTA
Elisabeth Hahn (Mitte) mit mit Jürgen Gemke (rechts), Leiter der Currenta-Unternehmenskommunikation, und Daniel Wauben, Geschäftsführer ChemCologne Foto: ChemCologne/CURRENTA
Lesezeit 3 Min.
Interview

Schülerin übernimmt Currenta-Unternehmenskommunikation

Schülerin Elisabeth Hahn übernahm für einen Tag die Leitung der Unternehmenskommunikation des Chempark-Betreibers Currenta. Wir sprachen mit der Interim-Kommunikationschefin  und ihrem "Vorgänger" Jürgen Gemke über das Hineinschnuppern in den PR-Beruf, bohrende Fragen von Journalisten und warum ein Pressesprecher nicht mit dem Oberkörper schwanken sollte. »weiterlesen
 
(c) Istock/duke_lumen
Foto: Istock/duke_lumen
Lesezeit 1 Min.
Studie

Studie: Wie können Kommunikatoren Journalisten am besten unterstützen?

Wie kann PR die journalistische Arbeit der Fachmedien bestmöglich unterstützen? Diese Frage sollte in einer Studie der Agentur PR von Harsdorf beantwortet werden.  Hier nun die Ergebnisse. »weiterlesen
 
MR-Benchmark: Das sind die besten Presse-Webseiten von Unternehmen (c) istockphoto
Illu: istockphoto
Lesezeit 3 Min.
Analyse

Das sind die besten Presse-Webseiten von Unternehmen

Digitaler Wandel treibt die Kommunikation – und zeigt umso deutlicher die Qualitätsunterschiede der Online-Pressebereiche großer deutscher Organisationen, so die Ergebnisse im neuen MR Benchmark von Net Federation. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Media Relations

Partner aus dem Dossier: Media Relations