Media Relations

Von Prozessen und Strukturen zu Konzepten und Konsequenzen – alles über die optimale Gestaltung des Arbeitsumfelds

Bild: 

Von der Hassliebe zwischen PRlern und Journalisten

In dieser Kolumne berichten Medienmacher hautnah von ihren Erfahrungen mit Kommunikatoren. Dieses Mal erklärt Michael Neudecker, Ressortleiter bei der Süddeutschen Zeitung, was Portiers und Klärwerke mit PR zu tun haben.

 

Lorenz Stöckl spricht für den VÖZ

Lorenz Stöckl (29) ist seit dem 1. April Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VÖZ All Media Service und spricht damit für den Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ), den Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverband (ÖZV) sowie den Verband Zeitung in der Schule (ZiS).

 

Integrierte Kommunikation ist die Zukunft

Wie gut werden Medienvertreter über die Pressekanäle großer deutscher Unternehmen informiert? Das hat eine aktuelle Studie untersucht.

 

Wie kommuniziert man eigentlich ... den Wald?

Mit Mathias Aßmann, dem Unternehmenssprecher der Niedersächsischen Landesforsten, sprachen wir unter anderem über Herausforderungen der Forst-Kommunikation, Irrtümer und Vorurteile, die ihm im Rahmen seiner Arbeit begegnen, und über die Bedeutung der sozialen Medien in seinem Beruf.  

 

Wie kommuniziert man eigentlich … den Tod?

Über den Tod spricht niemand gern. Christian Soult schon: Er kommuniziert für ein Start-up, das online die Organisation von Beerdigungen anbietet. Ein Gespräch über Pietät, Vorbehalte und Presseberichte über einen „Bestattungsautomaten“

 

Ute Schaeffer leitet Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bei der GIZ

Ute Schaeffer (50) leitet seit dem 1. März die Gruppe Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Damit verstärkt sie das Team von Sabine Tonscheidt, der Leiterin der GIZ-Unternehmenskommunikation. Schaeffer folgt auf Anja Tomic, die innerhalb der GIZ eine neue Aufgabe übernommen hat. Zuletzt war sie bei der Deutsche-Welle-Akademie als stellvertretende Direktorin tätig.

 

 

Sebastian Krämer-Bach wird Pressechef der Deutschen Bank

Sebastian Krämer-Bach (45) ist ab dem 1. Juni Pressechef der Deutschen Bank. Er übernimmt die Aufgabe von Monika Schaller, deren Zuständigkeiten nach ihrem Wechsel zur Deutschen Post auf mehrere Personen verteilt werden. Krämer-Bach war zuletzt bei Deekeling Arndt als Managing Director tätig.

 

Patricia Steinborn wechselt zum ZVG

Patricia Steinborn (42) ist seit dem 1. März Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Zentralverband Gartenbau (ZVG) mit Sitz in Berlin. Sie folgt auf Elisa Markula, die nun Geschäftsführerin der Fachgruppe Jungpflanzen im ZVG ist. Zuvor war Steinborn als Redakteurin beim Presse- und Informationsdienst Agra-Europe tätig. In ihrer neuen Position berichtet sie an den ZVG-Generalsekretär Bertram Fleischer.

 

 

Beiträge aus dem Dossier: Media Relations

Warum ist das Verhältnis zwischen PRlern und Journalisten so ambivalent? (c) Getty Images / ivosar
Foto: Getty Images / ivosar
Lesezeit 2 Min.
Kolumne

Von der Hassliebe zwischen PRlern und Journalisten

In dieser Kolumne berichten Medienmacher hautnah von ihren Erfahrungen mit Kommunikatoren. Dieses Mal erklärt Michael Neudecker, Ressortleiter bei der Süddeutschen Zeitung, was Portiers und Klärwerke mit PR zu tun haben. »weiterlesen
 
Wie gut sind die Presseportale deutscher Unternehmen? (c) Getty Images / Mykyta Dolmatov
Foto: Getty Images / Mykyta Dolmatov
Lesezeit 4 Min.
Studie

Integrierte Kommunikation ist die Zukunft

Wie gut werden Medienvertreter über die Pressekanäle großer deutscher Unternehmen informiert? Das hat eine aktuelle Studie untersucht. »weiterlesen
 
Mathias Aßmann verantwortet bei den Niedersächsischen Landesforsten unter anderem den Bereich Kommunikation. (c) Getty Images, Robin Wiedemann/EyeEm / Niedersächsische Landesforsten
Foto: Getty Images, Robin Wiedemann/EyeEm / Niedersächsische Landesforsten
Lesezeit 4 Min.
Interview

Wie kommuniziert man eigentlich ... den Wald?

Mit Mathias Aßmann, dem Unternehmenssprecher der Niedersächsischen Landesforsten, sprachen wir unter anderem über Herausforderungen der Forst-Kommunikation, Irrtümer und Vorurteile, die ihm im Rahmen seiner Arbeit begegnen, und über die Bedeutung der sozialen Medien in seinem Beruf.   »weiterlesen
 
Das Startup Mymoria bietet online die Organisation von Beerdigungen an. (c) Getty Images / dragana991
Foto: Getty Images / dragana991
Lesezeit 5 Min.
Interview

Wie kommuniziert man eigentlich … den Tod?

Über den Tod spricht niemand gern. Christian Soult schon: Er kommuniziert für ein Start-up, das online die Organisation von Beerdigungen anbietet. Ein Gespräch über Pietät, Vorbehalte und Presseberichte über einen „Bestattungsautomaten“ »weiterlesen
 
Drei wissenschaftliche Einrichtungen wurden für ihre Pressearbeit ausgezeichnet. (c) Getty Images / baramee2554
Foto: Getty Images / baramee2554
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Beste Wissenschafts-Pressemitteilungen gekürt

Ausgezeichnet wurden die Universität Bonn, das Universitätsklinikum Freiburg und das Alfred-Wegener-Institut. »weiterlesen
 
Oft quellen Zitate vor maßlosen Übertreibungen oder ausgeprägten Selbstdarstellungen der Zitatgeber über. (c) Getty Images / Martin Barraud
Foto: Getty Images / Martin Barraud
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Wann Zitate einer Pressemitteilung schaden

Zitate, sogenannte O-Töne, sollen Pressemitteilungen die nötige Würze verleihen. Doch in der Realität sieht das oft anders aus, wie Kolumnist Claudius Kroker feststellt. »weiterlesen
 
DFB-Präsident Grindel hat berühmte Vorbilder, wenn es darum geht, ein TV-Interview abzubrechen. (c) Deutsche Welle
Foto: Deutsche Welle
Bericht

Auf Grindels Spuren: Top 12 der Interview-Abbrüche

Keine Premiere: DFB-Präsident Reinhard Grindel war keineswegs der Erste, der wutentbrannt aus einem TV-Interview stürmte. »weiterlesen
 
Der Hauptsitz von RWE in Essen. (c) RWE
Foto: RWE
Meldung

Pressefragen veröffentlicht: scharfe Kritik an RWE

RWE sieht keine rechtlichen Möglichkeiten, gegen Mitarbeiter vorzugehen, die auf Facebook drastische Hasskommentare und Drohungen verbreiten. »weiterlesen
 
In Zeiten der digitalen Transformation erscheinen Pressemitteilungen wie ein tröstlicher Anker. (c) Getty Images/Grandfailure
Bild: Getty Images/Grandfailure
Lesezeit 2 Min.
Kolumne

Presse-Infos? Bitte mehr davon!

In dieser Kolumne berichten Medienmacher hautnah von ihren Erfahrungen mit Kommunikatoren. Upday-Redaktionsleiter Hans Evert findet die tägliche Flut an Pressemitteilungen tröstlich. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Media Relations

Partner aus dem Dossier: Media Relations