Marketing

Thomas Scheffler mit neuer Position bei Digitalstrom

Thomas Scheffler (45) ist seit dem 1. April Head of Marketing & PR beim deutsch-schweizerischen Smart-Home-Unternehmen Digitalstrom mit Sitz in Schlieren/Schweiz. Die Position wurde neu geschaffen. Zudem ist er seit dem 1. Mai als Sprecher für das Unternehmen tätig. Scheffler arbeitet seit 2016 für Digitalstrom und verantwortete dort zuletzt das Marketing. In seiner neuen Position berichtet er direkt an den Chief Executive Officer Adrian Obrist und an den Co-CEO Bert de Haes.

 

 

Alexander Hassel leitet Marketing und PR bei Ebertlang

Alexander Hassel (37) ist seit April Teamleiter Marketing bei Ebertlang Distribution in Wetzlar. In der neu aufgestellten Abteilung verantwortet er künftig alle PR- und Marketingaktivitäten. Hassel arbeitet bereits seit 2015 für Ebertlang und war dort zuletzt als Channel Marketing Manager tätig. In seiner neuen Position berichtet er an den Gründer und Co-CEO Steffen Ebert.

 

Pia Gsellmann übernimmt Öffentlichkeitsarbeit beim G&G Verlag

Pia Gsellmann (46) verantwortet seit dem 1. April Öffentlichkeitsarbeit und Marketing beim österreichischen G&G Verlag mit Sitz in Wien. Die Position wurde neu geschaffen. Gsellmann kommt vom Österreichischen Buchklub der Jugend, wo sie mehrere Jahre lang für die Kommunikation und Koordination zuständig war. In ihrer neuen Position berichtet sie an den Verlagsleiter Christian Drozda.

 

Judith Sterl leitet Kommunikation des German Accelerator

Judith Sterl (43) ist seit dem 1. April Head of Global Marketing & Communications beim German Accelerator in München, einem Förderprogramm für deutsche Start-ups, die international skalieren möchten. Die Position wurde neu geschaffen. Sterl kommt von der Score Media Group, wo sie zuletzt als Chief Operating Officer tätig war. In ihrer neuen Position berichtet sie an Matthias Notz, den Geschäftsführer der German Entrepreneurship, die das Programm betreibt.

 

Katharina Ariane Beyersdorfer wechselt zu Palladio Partners

Katharina Ariane Beyersdorfer ist seit dem 1. April Director Communications bei Palladio Partners in Frankfurt am Main. Sie folgt auf Stephanie Welkoborsky, die heute für Fuchs & Cie. tätig ist. Beyersdorfer kommt von der Baader Bank, wo sie zuletzt als Head of Group Communications die Gesamtkommunikation verantwortet hat. In ihrer neuen Position berichtet sie direkt an Michael Rieder, Managing Partner und Gründungspartner von Palladio Partners.

 

 

Zehn wirklich gute deutschsprachige PR-Blogs

Blogs rund um die Public Relations gibt‘s wie Sand am Meer, doch die deutsche Bloglandschaft hat einige lesenswerte Exemplare zu bieten. Eine Auswahl.

 

Christoph Penter unterstützt Kommunikation bei Cmblu

Christoph Penter (37) unterstützt seit dem 16. März als Digital Marketing Manager die Unternehmenskommunikation beim Stromspeicherspezialisten Cmblu Energy mit Sitz in Alzenau. Die Position wurde neu geschaffen. Zuletzt war Penter als Marketing & Communications Manager bei Mozaiq Operations tätig. In seiner neuen Position berichtet er an Stefan von Westberg, Head of Sales and Marketing.

 

 

Ulrike Wiedemann wechselt zum Vinzenzkrankenhaus Hannover

Ulrike Wiedemann (37) ist seit dem 1. März Referentin für Unternehmenskommunikation und Marketing beim Vinzenzkrankenhaus Hannover. Die Position wurde neu geschaffen. Wiedemann kommt von der Red Rock Group, wo sie ebenfalls als Referentin für Unternehmenskommunikation gearbeitet hat. In ihrer neuen Position berichtet sie an den Geschäftsführer Karsten Bepler.

 

 

"Verliert nicht den Spaß an der Sache!"

Am 24. Mai wird in Berlin wieder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation vergeben. Mit dem Juryvorsitzenden Martin Moschek sprachen wir darüber, was in der Onlinekommunikation derzeit wichtig ist, warum er nichts von Trends hält und was den DPOK besonders macht.

 

Tanja Rühmann verantwortet Public Relations beim Crowne Plaza Hamburg

Tanja Rühmann (38) ist seit dem 1. März PR & Marketing Director beim Crowne Plaza Hamburg (City Alster). Die Position wurde neu geschaffen. Zuletzt war Rühmann drei Jahre lang als PR- und Quality-Managerin beim Radisson Blu Hotel in Hamburg tätig. In ihrer neuen Position berichtet sie an den Executive Assistant Manager Stephan Kunkel und an den General Manager Hannes Dreher.

 

 

Beiträge aus dem Dossier: Marketing

Eine Studie hat herausgefunden, wie häufig Markenlogos im Social Web zu sehen sind. (c) Thinkstock/Vaniatos
Foto: Thinkstock/Vaniatos
Lesezeit 1 Min.
Studie

Marken, die auf Twitter und Instagram auffallen

User-generated Content wirkt sich auf die Sichtbarkeit einer Marke aus. Dies belegt deutlich eine Studie, die untersucht hat, welche Markenzeichen am häufigsten im Social Web auftauchen.
 
Einhörner? Out! Doch der nächste Tiermotiv-Trend steht schon in den Startlöchern. (c) Thinkstock/Quadriga Media Berlin
Foto: Thinkstock/Quadriga Media Berlin
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Das Einhorn ist tot

Die Ära des Fabelwesens geht langsam zu Ende, das nächste Trendtier steht schon bereit. Über das Entstehen tierischer Moden und deren Einsatz im Marketing. »weiterlesen
 
Mit einem Weltrekord Schlagzeilen machen? Jaguar hat das mit einem spekakulären Stunt geschafft. (c) Nick Dimbleby
Foto: Nick Dimbleby
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Marken, die Rekorde brechen

Gutes Storytelling lebt von inspirierenden Inhalten. Und was könnte inspirierender sein als ein Weltrekord? Über gelungene Beispiele und warum auch ein gescheiterter Versuch ein Gewinn sein kann, berichtet unsere Gastautorin. »weiterlesen
 
Der Weltverband Fifa gibt strenge Regeln vor. Wie können Kommunikatoren die Fußball-WM dennoch für sich nutzen? (c) Thinkstock/spfdigital
Foto: Thinkstock/spfdigital
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

Dos and Don’ts zur Fußball-WM 2018

Am 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland angepfiffen. Werbetreibende lecken sich schon jetzt die Finger. Doch Vorsicht: Die Fifa hat den Werbemarkt rund um die WM fest im Griff. Worauf zu achten ist, wenn die eigene Kampagne oder Veranstaltung nicht in einem Rechtsstreit enden soll, erklären Alexander Karst und Michaela Koch von den Bildbeschaffern. »weiterlesen
 
Nimmt sich der Patient als Kunde wahr, fühlt er sich eher ernst genommen. (c) Thinkstock/Eugene Valter
Foto: Thinkstock/Eugene Valter
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Patient oder Kunde?

Medizinische Einrichtungen haben oft ein gespaltenes Verhältnis zu professioneller Kommunikation. Krankenhaus oder Arztpraxis als Marke zu inszenieren, hat aber für beide Seiten – bei allen ethischen Bedenken – auch positive Effekte. »weiterlesen
 
Erst wenn die Strategie steht, kann der entsprechende Videocontent erstellt und nach und nach optimiert werden. (c) Thinkstock/AntonioFrancois
Foto: Thinkstock/AntonioFrancois
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Beim Video spielt die Strategie die Hauptrolle

Das Bespielen von Social Media gehört für viele Unternehmenskommunikatoren mittlerweile zum Standardrepertoire. Allerdings stellt die Arbeit mit bewegten Bildern für Pressesprecher häufig noch eine Herausforderung dar. Dieser müssen sie sich in einer Smartphone-dominierten Welt aber stellen. »weiterlesen
 
"Milch" kommt künftig nur noch von der Kuh und anderen Tieren, entschied der Europäische Gerichtshof. Pflanzliche Produkte dürfen die Bezeichnung nicht mehr tragen. (c) Thinkstock/Astrid860
Foto: Thinkstock/Astrid860
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Marketing unterm Veggie-Dach

Vor Kurzem entschied der Europäische Gerichtshof, dass Tofubutter nicht mehr Tofubutter und Sojamilch nicht mehr Sojamilch heißen dürfen. Was nun? Unsere sprecherspitze zu Vegan-Food-Marketing in Post-Schwindel-Zeiten. »weiterlesen
 
Mehr als eine Milliarde Stunden Bewegtbild konsumiert die Menschheit täglich allein über Youtube. Doch es gilt einige Regeln zu beachten. (c) TCmake_photo
Foto: TCmake_photo
Lesezeit 2 Min.
Gastbeitrag

Gifs und Videos im Rechte-Check

Am Bahnsteig und am Flughafen, beim Elektronikfachhändler des Vertrauens, auf gängigen Nachrichtenportalen und auf Social-Media-Plattformen – das Bewegtbild ist nicht mehr wegzudenken aus unserer Wahrnehmung. Welche Grundregeln es bei der Veröffentlichung von Animationen, Gifs oder Videoclips zu beachten gibt, erklären Alexander Karst und Michaela Koch von den Bildbeschaffern. »weiterlesen
 
Claims sind besonders erfolgreich, wenn sie Stimmungen, Gefühle und Sehnsüchte einer Generation aufgreifen. (c) Thinkstock/Sedan504
Foto: Thinkstock/Sedan504
Lesezeit 8 Min.
Lesestoff

Wie kreative Werbesprüche im Gedächtnis bleiben

Der Claim bringt die DNA einer Marke auf den Punkt. Den richtigen zu finden, ist für Unternehmen überlebenswichtig und oft eine Herausforderung. Was macht Claims schlagkräftig, gar unsterblich? Und wann lohnt sich dennoch der Abschied? »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Marketing