Marketing

Jessica Baxmann in neuer Position bei SAP

Jessica Baxmann (30) ist seit dem 1. Februar Leiterin für Kommunikation und Marketing des neu geschaffenen Vorstandsbereichs Technologie & Innovation bei SAP. Baxmann ist bereits seit mehreren Jahren bei SAP tätig und verantwortete zuletzt die Kommunikation für Jürgen Müller, Chief Innovation Officer des Unternehmens. In ihrer neuen Position berichtet sie an Martin Heinig, Chief Operating Officer des Vorstandsbereichs Technologie & Innovation.

 

 

Sina von Ketelhodt leitet Kommunikation bei Techem

Sina von Ketelhodt (40) ist seit dem 1. Februar Leiterin Corporate & Marketing Communications bei Techem mit Sitz in Eschborn. Sie folgt auf Cornelia Müller, die nun Bereichsleiterin Corporate Communications bei der Aareal Bank ist. Von Ketelhodt kommt von Uniper, wo sie zuletzt als Manager Corporate Communications and Governmental Relations tätig war. In ihrer neuen Position berichtet sie an Frank Hyldmar, den Chief Executive Officer von Techem.

 

 

Carmen Majewski verstärkt Public Relations bei Dwight Cribb

Carmen Majewski (32) ist seit dem 1. Januar Manager PR und Marketing bei der Personalberatung Dwight Cribb in Berlin. Ihre Vorgängerin Sandra Hartwig ist nun Head of Communications bei Otto Group Digital Solutions. Zuvor verantwortete Majewski die externe Kommunikation der Hotelgruppe Novum Hospitality. In ihrer neuen Position berichtet sie an die Geschäftsführer Dwight Cribb und Maren Freyberg.

 

 

Axel Löber wechselt zu Eon

Axel Löber (39) ist seit dem 1. Januar Vice President Global Brand and Marketing beim Energiekonzern Eon mit Sitz in Essen. Er folgt auf Anthony Ainsworth, der in das B2B-Geschäft des Unternehmens gewechselt ist. Löber kommt vom Pharma- und Chemiekonzern Merck, wo er zuletzt das globale Branding sowie die interne und externe Markenkommunikation leitete. In seiner neuen Position berichtet er an den Chief Operation Officer Karsten Wildberger.

 

 

Corinna Hilss kommuniziert für das Bayerische Rote Kreuz

Corinna Hilss (48) ist seit Januar Leiterin der Stabsstelle Kommunikation und Marketing beim Bayerischen Roten Kreuz in München. Die Position wurde neu geschaffen. Zuletzt war Hilss als Head of Corporate Communications beim Batteriekonzern Varta tätig. In ihrer neuen Position berichtet sie an Leonhard Stärk, den Landesgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes.

 

 

Lina Wölm ist Head of Communications bei Zolar

Lina Wölm (36) ist seit dem 2. Januar Head of Marketing & Communications beim Energie-Start-Up Zolar in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Zuletzt hatte Wölm Marketing und Kommunikation beim Online-Marketing-Unternehmen Plista geleitet. In ihrer neuen Position berichtet sie an Alex Melzer, den Gründer und Geschäftsführer von Zolar. 

 

 

Eike Alexander Kraft übernimmt Kommunikation bei Roland Berger

Eike Alexander Kraft (37) ist seit dem 1. Januar Head of Global Marketing & Communications bei Roland Berger in München. Seine Vorgängerin Regina Körner hatte die Strategieberatung zum Jahreswechsel auf eigenen Wunsch verlassen. Kraft arbeitet seit 2017 für Roland Berger und war dort bislang Leiter des Newsrooms. In seiner neuen Position berichtet er direkt an den Chief Executive Officer Charles-Edouard Bouée.

 

 

Antje Neubauer verlässt die Deutsche Bahn

Antje Neubauer (48), Leiterin PR und Marketing bei der Deutschen Bahn, wird den Konzern im Spätsommer auf eigenen Wunsch verlassen und eine Auszeit von unbestimmter Länge nehmen. Neubauer arbeitet seit zwölf Jahren bei der Deutschen Bahn. Ihre aktuelle Position hat sie seit Januar 2017 inne. Wer ihre Nachfolge antreten wird, ist bisher noch unklar. 

 

 

Lena Stork steigt bei Elinvar auf

Lena Stork (28) ist seit dem 1. Januar Team Lead Marketing & Communications beim Fintech Elinvar in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Stork arbeitet bereits seit 2017 für Elinvar und war dort zuletzt als Senior PR & Marketing Manager tätig. Sie berichtet an den Chief Executive Officer und Co-Founder Christian Bartz. 

 

 

Katharina Ilgen übernimmt neue Position bei Droemer Knaur

Katharina Ilgen (43), bisherige Unternehmenssprecherin und Leiterin Presse und Veranstaltungen, übernimmt zum 1. Februar die Leitung der Bereiche Marketing und Kommunikation bei Droemer Knaur in München. Der Verlag bündelt die beiden Abteilungen künftig. Die bisherige Leiterin der Marketingabteilung, Bettina Halstrick, wechselt auf eigenen Wunsch in die Selbständigkeit. Ilgen berichtet weiterhin an die Geschäftsführerin Doris Janhsen.

 

 

Beiträge aus dem Dossier: Marketing

Der Weltverband Fifa gibt strenge Regeln vor. Wie können Kommunikatoren die Fußball-WM dennoch für sich nutzen? (c) Thinkstock/spfdigital
Foto: Thinkstock/spfdigital
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

Dos and Don’ts zur Fußball-WM 2018

Am 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland angepfiffen. Werbetreibende lecken sich schon jetzt die Finger. Doch Vorsicht: Die Fifa hat den Werbemarkt rund um die WM fest im Griff. Worauf zu achten ist, wenn die eigene Kampagne oder Veranstaltung nicht in einem Rechtsstreit enden soll, erklären Alexander Karst und Michaela Koch von den Bildbeschaffern. »weiterlesen
 
Nimmt sich der Patient als Kunde wahr, fühlt er sich eher ernst genommen. (c) Thinkstock/Eugene Valter
Foto: Thinkstock/Eugene Valter
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Patient oder Kunde?

Medizinische Einrichtungen haben oft ein gespaltenes Verhältnis zu professioneller Kommunikation. Krankenhaus oder Arztpraxis als Marke zu inszenieren, hat aber für beide Seiten – bei allen ethischen Bedenken – auch positive Effekte. »weiterlesen
 
Erst wenn die Strategie steht, kann der entsprechende Videocontent erstellt und nach und nach optimiert werden. (c) Thinkstock/AntonioFrancois
Foto: Thinkstock/AntonioFrancois
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Beim Video spielt die Strategie die Hauptrolle

Das Bespielen von Social Media gehört für viele Unternehmenskommunikatoren mittlerweile zum Standardrepertoire. Allerdings stellt die Arbeit mit bewegten Bildern für Pressesprecher häufig noch eine Herausforderung dar. Dieser müssen sie sich in einer Smartphone-dominierten Welt aber stellen. »weiterlesen
 
"Milch" kommt künftig nur noch von der Kuh und anderen Tieren, entschied der Europäische Gerichtshof. Pflanzliche Produkte dürfen die Bezeichnung nicht mehr tragen. (c) Thinkstock/Astrid860
Foto: Thinkstock/Astrid860
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Marketing unterm Veggie-Dach

Vor Kurzem entschied der Europäische Gerichtshof, dass Tofubutter nicht mehr Tofubutter und Sojamilch nicht mehr Sojamilch heißen dürfen. Was nun? Unsere sprecherspitze zu Vegan-Food-Marketing in Post-Schwindel-Zeiten. »weiterlesen
 
Mehr als eine Milliarde Stunden Bewegtbild konsumiert die Menschheit täglich allein über Youtube. Doch es gilt einige Regeln zu beachten. (c) TCmake_photo
Foto: TCmake_photo
Lesezeit 2 Min.
Gastbeitrag

Gifs und Videos im Rechte-Check

Am Bahnsteig und am Flughafen, beim Elektronikfachhändler des Vertrauens, auf gängigen Nachrichtenportalen und auf Social-Media-Plattformen – das Bewegtbild ist nicht mehr wegzudenken aus unserer Wahrnehmung. Welche Grundregeln es bei der Veröffentlichung von Animationen, Gifs oder Videoclips zu beachten gibt, erklären Alexander Karst und Michaela Koch von den Bildbeschaffern. »weiterlesen
 
Claims sind besonders erfolgreich, wenn sie Stimmungen, Gefühle und Sehnsüchte einer Generation aufgreifen. (c) Thinkstock/Sedan504
Foto: Thinkstock/Sedan504
Lesezeit 8 Min.
Lesestoff

Wie kreative Werbesprüche im Gedächtnis bleiben

Der Claim bringt die DNA einer Marke auf den Punkt. Den richtigen zu finden, ist für Unternehmen überlebenswichtig und oft eine Herausforderung. Was macht Claims schlagkräftig, gar unsterblich? Und wann lohnt sich dennoch der Abschied? »weiterlesen
 
Kann man vom Marketing zum Redenschreiben wechseln? (c) Thinktsock/vladwel
Kann man vom Marketing zum Redenschreiben wechseln? (c) Thinktsock/vladwel
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Vom Marketing zum Redenschreiben – geht das?

Der freie Journalist und Redenschreiber Claudius Kroker beschreibt dieses Mal in seiner Kolumne die Gemeinsamkeiten von Marketing und Redenschreiben sowie was das AIDA-Prinzip damit zu tun hat. »weiterlesen
 
Foto: Thinkstock/phototechno
Foto: Thinkstock/phototechno
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Elf Erfolgsfaktoren für eine integrierte Markenführung

Der Umgang mit Anspruchsgruppen und die Sichtbarkeit von Marken werden für Unternehmen immer wichtiger. Um beide Themen miteinander zu verbinden, beschreibt Steffen Reich Erfolgsfaktoren, die dafür sorgen, dass sich eine Marke besser gegenüber unterschiedlichen Anspruchsgruppen positionieren lässt. »weiterlesen
 
(c) Cover: Campus Verlag, Collage: Laurin Schmid
Cover: Campus Verlag, Collage: Laurin Schmid
Lesezeit 1 Min.
Rezension

Mensch Marke!

Parallelen zwischen erfolgreichen Marken und bekannten Persönlichkeiten aufzeigen und in Marketingstrategien umwandeln – das ist der Grundgedanke, auf dem Franz-Rudolf Eschs Buch „Identität. Das Rückgrat starker Marken“ aufbaut. Abwegig ist das nicht, ganz im Gegenteil. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Marketing