Marketing

Zebothsen wechselt zu Asklepios

Hilkka Zebothsen wechselt zum 1. März als Referentin PR & Marketing an die Asklepios Klinik Altona in Hamburg. In dieser Funktion gehören die interne und externe Kommunikation sowie das Einweiser-Marketing und Kooperationen zu den Aufgaben der bisherigen Chefredakteurin des Magazins pressesprecher. Die ehemalige Reporterin und Kommunikatorin berichtet an den Geschäftsführenden Direktor Christian Höftberger, die Stelle wurde neu geschaffen.

 

 

Datengetriebene PR: Von der „Influencer Detection“ zum „Automated Data Storytelling“

In welchen Bereichen der PR wird bereits heute mit Daten hantiert? Medienresonanzanalyse, Webseiten-Statistiken sind die Klassiker, alles schön und gut. Aber: Der Einsatz von Daten in der PR wird sich nachhaltig ändern, meint unser #CognitivePR-Kolumnist Jörg Hoewner. Ein Aufschlag.

 

Bruszis kommuniziert für Iris von Arnim

Christiane Bruszis (44) ist seit dem 1. Januar Head of Marketing & Communications beim Modehaus Iris von Arnim in Hamburg. In der neu geschaffenen Position wird sie insbesondere eine Kommunikation mit starkem Fokus auf Online und Social Media etablieren. Bruszis kommt von Pandora Jewelry, wo sie als Head of PR & Corporate Communications Northern Europe tätig war. Bei Iris von Arnim berichtet sie an den Geschäftsführer und Inhaber Valentin von Arnim.

 

 

Seelmann ist Head of PR bei Sunzinet

Marianne Seelmann (31) ist seit dem 3. Januar Head of Marketing & PR bei der Full-Service-Internetagentur Sunzinet in Köln. In der neu geschaffenen Position übernimmt sie die gesamte Marketing- und Kommunikationsarbeit. Zuvor war Seelmann als PR-Managerin bei TWT Interactive tätig. Bei Sunzinet berichtet sie an den Chief Executive Officer Alex Gruhler.

 

 

Goller verantwortet PR beim Frechverlag

Daniela Goller ist seit dem 16. Januar Marketingleiterin beim Stuttgarter Frechverlag. In dieser Position verantwortet sie die Bereiche PR & Marketingkooperation und Werbung. Sie folgt auf Silke Roß, die das Unternehmen im September verlassen hat. Goller kommt vom Kosmos Verlag, wo sie als Marketing Managerin Buch tätig war. Beim Frechverlag berichtet sie an den Geschäftsführer Michael Zirn.

 

 

Willers übernimmt Kommunikation bei Spie

Christian Willers (44) ist seit dem 1. Januar Leiter der Abteilung Marketing & Kommunikation beim Multitechnik-Dienstleister Spie in Essen. Die Position ist durch die Zusammenführung der Abteilungen Marketing und Unternehmenskommunikation neu entstanden. Willers war zuvor Leiter der Unternehmenskommunikation für Deutschland bei AkzoNobel. Bei Spie berichtet er an den Geschäftsführer Markus Holzke.

 

 

Was es beim Einsatz von Emoticons in der PR-Arbeit zu beachten gilt

Emoticons sind aus der heutigen Kommunikation kaum noch wegzudenken, doch in der PR-Arbeit sollten sie nicht bedenkenlos verwendet werden. Michaela Koch und Alexander Karst von den Bildbeschaffern mit einem Beitrag über die rechtlichen Stolperfallen bei der Verwendung von Emoticons als PR- und Marketing-Instrument.

 

Janssen ist Kommunikationschef bei GATC Biotech

Detlef Janssen (60) ist seit Anfang November Leiter des Bereichs Marketing & Communications bei GATC Biotech, einem Anbieter von Sequenzierdienstleistungen und Bioinformatik in Konstanz. Sein Vorgänger, Helge Schnerr, hat das Unternehmen verlassen. Zuvor war Janssen fast vier Jahre selbständiger Berater für Change Communications. In seiner neuen Position berichtet er an den Chief Executive Officer Peter Pohl.

 

 

Schumacher übernimmt Kommunikation bei Deutschlandradio

Jörg Schumacher (40) ist seit dem 1. Dezember Leiter der Abteilung Kommunikation und Marketing bei Deutschlandradio mit Sitz in Köln. In dieser Position ist er für die gesamte Kommunikation des nationalen Hörfunks verantwortlich. Er tritt die Nachfolge von Carsten Zorger an, der seit Juni das Digitalradio Büro Deutschland leitet. Zuvor war Schumacher Leiter Kommunikation und Pressesprecher beim Goethe-Institut. Bei Deutschlandradio berichtet er an Eva Sabine Kuntz, Hauptabteilungsleiterin Intendanz.

 

 

Beste Kampagne von Unternehmen: Samsungs "VR The Future"

In unserer Rubrik "Von den Besten lernen" stellen wir diesmal "VR The Future" von Samsung und Cheil Germany vor, Gewinner der Kategorie Kampagne von Unternehmen beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation.

 

Beiträge aus dem Dossier: Marketing

(c) Getty Images/iStockphoto/violetkaipa
(c) Getty Images/iStockphoto/violetkaipa
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Datengetriebene PR: Von der „Influencer Detection“ zum „Automated Data Storytelling“

In welchen Bereichen der PR wird bereits heute mit Daten hantiert? Medienresonanzanalyse, Webseiten-Statistiken sind die Klassiker, alles schön und gut. Aber: Der Einsatz von Daten in der PR wird sich nachhaltig ändern, meint unser #CognitivePR-Kolumnist Jörg Hoewner. Ein Aufschlag. »weiterlesen
 
Die Zeichenfolge der Buchstaben ist urheberrechtlich nicht schützenswert, aber das von einem Grafiker gestaltete Icon auf Ihrem Smartphone. (c) Blend Images/ John Lee
Die Zeichenfolge der Buchstaben ist urheberrechtlich nicht schützenswert, aber das von einem Grafiker gestaltete Icon auf Ihrem Smartphone. (c) Blend Images/ John Lee
Lesezeit 2 Min.
Ratgeber

Was es beim Einsatz von Emoticons in der PR-Arbeit zu beachten gilt

Emoticons sind aus der heutigen Kommunikation kaum noch wegzudenken, doch in der PR-Arbeit sollten sie nicht bedenkenlos verwendet werden. Michaela Koch und Alexander Karst von den Bildbeschaffern mit einem Beitrag über die rechtlichen Stolperfallen bei der Verwendung von Emoticons als PR- und Marketing-Instrument. »weiterlesen
 
VR-Brille (c) Samsung
Foto: Samsung
Lesezeit 3 Min.
Fragebogen

Beste Kampagne von Unternehmen: Samsungs "VR The Future"

In unserer Rubrik "Von den Besten lernen" stellen wir diesmal "VR The Future" von Samsung und Cheil Germany vor, Gewinner der Kategorie Kampagne von Unternehmen beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation. »weiterlesen
 
Commerzbank - Vom Interessenten zum Kunden (c) Commerzbank
Foto: Commerzbank
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

Die Strategie des Jahres von der Commerzbank

Mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation sind 2016 herausragende Projekte digitaler Kommunikation ausgezeichnet worden. In unserer Rubrik "Von den Besten lernen" stellen wir sie vor. »weiterlesen
 
Emolyzr-Gründer André Weinreich (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Wir wissen, wie du fühlst

Neurowissenschaftliche Technologien sind im Marketing angekommen. Agenturen analysieren mithilfe von Emotionsmessungen die Wirkung von Kampagnenmotiven und geben Hinweise, wie sich Designs und Wordings optimieren lassen. »weiterlesen
 
Für mehr Design Thinking in der Kommunikation (c) Getty Images/iStockphoto/Sashatigar
Illu: Getty Images/iStockphoto/Sashatigar
Lesezeit 2 Min.
Ratgeber

Design Thinking in der Kommunikation

Wenn Kommunikatoren interdisziplinäre Teams beim Entwickeln des PR-Programms etablieren, können sie bei einer früheren Verzahnung mit der Entwicklungsabteilung einen echten Mehrwert leisten. Ein Plädoyer für Design Thinking »weiterlesen
 
Diese Aktion ging nach hinten los (c) Facebook.com/JanPe
Screenshot: Facebook.com/JanPe
Lesezeit 1 Min.
Kommentar

Wenn Fan-Aktionen nach hinten losgehen

Unsere Sieben Sätze zu den witzigen Designentwürfen für den neuen HSV-Bus. »weiterlesen
 
E-Mail-Marketing: Fünf Gründe für gnadenlose Effektivität (c) Getty Images/iStockphoto/Anatoliy Babiy
Illustration: Getty Images/iStockphoto/Anatoliy Babiy
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Fünf Gründe für gnadenlose Effektivität

Gastautor Christian Schmidt erklärt, warum professionelles E-Mail-Marketing klar vom Spam abzugrenzen ist und wo die Stärken der E-Mail liegen. »weiterlesen
 
Was kann die Unternehmenskommunikation vom Flirten lernen? (c) Thinkstock/vanda_g
Foto: Thinkstock/vanda_g
Lesezeit 9 Min.
Gastbeitrag

Was haben menschlicher Balztanz und PR gemeinsam?

Was kann die Unternehmenskommunikation vom Flirten lernen? Unser Flirtcoach Horst Wenzel hat recherchiert. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Marketing