Marketing

John F. Goetze leitet Kommunikation der 12.18. Unternehmensgruppe

John F. Goetze (52) ist seit dem 15. Oktober Director Communications, Marketing & PR bei der 12.18. Unternehmensgruppe mit Sitz in Düsseldorf. Er folgt auf Maria Franken, die das Unternehmen verlassen hat. Goetze bringt über 30 Jahre Erfahrung aus der Agenturbranche mit und war zuletzt für die The Marketing Practice tätig. In seiner neuen Position berichtet er an die geschäftsführenden Gesellschafter Jörg Lindner und Kai Richter.

 

Corinna Strohmayer leitet PR bei Set Fashion

Corinna Strohmayer (32) ist seit dem 1. Oktober Head of Marketing & PR bei der Münchner Modemarke Set Fashion mit Sitz in München. Die Position wurde neu geschaffen. Strohmayer kommt von Loews, wo sie zuletzt als Account Director tätig war. In ihrer neuen Position berichtet sie an die Geschäftsführer Alon und Maya Junger.

 

Nico Enger leitet Kommunikation des Badischen Staatstheaters

Nico Enger (42) ist seit dem 1. Oktober Leiter Kommunikation und Marketing des Badischen Staatstheaters Karlsruhe und folgt damit auf Johannes Wiesel. Enger kommt von der Cornelsen Gruppe, wo er seit der Jahrtausendwende in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig war. In seiner neuen Position berichtet er direkt an den Generalintendanten Peter Spuhler.

 

Koray Yurdaner leitet Marketing und Kommunikation bei Progros

Koray Yurdaner (37) ist seit dem 1. September Direktor Marketing und Kommunikation bei der Progros Einkaufsgesellschaft mit Sitz in Eschborn und folgt damit auf Jaqueline Theis. Zuvor war Yurdaner als Leiter Werbung und Marketing bei Europafoto tätig. In seiner neuen Position berichtet er an den Geschäftsführer Jochen Oehler.

 

Nikolaus Schmidt kommuniziert für das Carl-Thiem-Klinikum

Nikolaus Schmidt (56) ist seit dem 1. September Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation beim Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus. Die Position wurde neu geschaffen. Schmidt kommt von den Stadtwerken Neumünster, wo er zuvor die Bereiche Energiepolitik und Presse leitete. In seiner neuen Position berichtet er an den Geschäftsführer Götz Brodermann.

 

Sylvia Hubmann-Gradl leitet Kommunikation der DLB

Sylvia Hubmann-Gradl (37) ist seit dem 1. Juli Leiterin Marketing und Kommunikation bei der Länderbahn (DLB) und folgt damit auf Christine Hecht. Zuletzt hatte Hubmann-Gradl die Unternehmenskommunikation des Energieunternehmens Framatome geleitet. In ihrer neuen Position berichtet sie an Eugen Rubinstein, den Bereichsleiter Markt.

 

Moritz Kralemann mit erweitertem Verantwortungsbereich beim Stifterverband

Moritz Kralemann (43) verantwortet seit dem 1. September als Mitglied der Geschäftsleitung des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft zusätzlich Marketing und Veranstaltungen. Die Abteilungen wurden im Rahmen einer Umstrukturierung in den von ihm geleitetet Kommunikationsbereich integriert, der nun Kommunikation und Marketing heißt. Kralemann ist bereits seit 2012 beim Stifterverband, wo er zunächst als Pressesprecher und später als Bereichsleiter Kommunikation tätig war.

 

Benoît Surin leitet PR bei Finnlines

Benoît Surin (36) ist seit dem 1. September PR & Marketing Manager bei der Reederei Finnlines am Standort Lübeck. Er folgt auf Ute Schiller, die im Juni dieses Jahres in Rente gegangen ist. Zuletzt leitete Surin das Tourismusteam der Agentur Raikeschwertner in Hamburg. In seiner neuen Position berichtet er an Bärbel Horn, Leiterin Passagierdienst bei Finnlines.

 

Mandy Wolf leitet Kommunikation bei den Paracelsus-Kliniken

Mandy Wolf (50) ist seit dem 1. September Leiterin Kommunikation und Marketing bei den Paracelsus-Kliniken mit Sitz in Osnabrück. Sie folgt auf Dirten von Schmeling, die die Leitung des Bereichs in den letzten Monaten interimistisch innehatte und weiterhin unterstützend tätig sein wird. Wolf kommt von den Median Kliniken, wo sie als Referentin in der Abteilung Marketing, Kommunikation und CRM tätig war.

 

Beiträge aus dem Dossier: Marketing

Mit der Bluetooth-Unterwäsche will die Telekom Paarbeziehungen stärken. (c) Deutsche Telekom
Foto: Deutsche Telekom
Meldung

Die Telekom geht unter die Unterwäsche-Fabrikanten

Im Onlineshop der Telekom gibt es neuerdings auch Unterhosen zu kaufen – allerdings nicht irgendwelche. »weiterlesen
 
Empathie und Selbstironie sollen die Strategie von VW prägen. / Jochen Sengpiehl: (c) Volkswagen
Jochen Sengpiehl von VW. Foto: Volkswagen
Bericht

VW will menschlich werden

VW präsentiert ein neues Logo und nutzt den neuen Markenauftritt für Veränderungen in der Kommunikation. Der Konzern will emphatischer werden. »weiterlesen
 
Für 57 Prozent der Deutschen ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema./ Nachhaltigkeit: (c) Getty Images/ julief514
Nachhaltig einkaufen. Bild: Getty Images/ julief514
Meldung

Deutsche legen Wert auf nachhaltigen Einkauf

Laut Group-M-Studie interessieren sich 57 Prozent der Deutschen für Nachhaltigkeit. Für Unternehmen bietet das Chancen in der Kommunikation. »weiterlesen
 
VW launcht mit dem ID Hub eine eigene Contentplattform./ Volkswagen-Banner: (c) Volkswagen
VWs ID Hub, Teil einer neuen Strategie. Bild: Volkswagen
Bericht

VW startet Content-Marketing-Offensive

Volkswagen geht unter die Content-Publisher. Das Online-Magazin ID Hub ist vor allem Werbe- und Kommunikationsplattform und informiert über E-Mobilität. »weiterlesen
 
Viele Menschen wollen heute nachhaltig agieren – wie können Unternehmen sie am besten ansprechen? (c) Getty Images / m-gucci
Foto: Getty Images / m-gucci
Studie

Wie spricht man Weltverbesserer an?

Viele Menschen wollen heute nachhaltig agieren. Was das für die Kommunikation von Unternehmen bedeutet, hat eine aktuelle Studie untersucht. »weiterlesen
 
Diese zehn Blogs gehören zum Besten, was die deutschsprachige Bloglandschaft zu bieten hat. (c) Getty Images / Kristina Ratobilska
Foto: Getty Images / Kristina Ratobilska
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

Zehn wirklich gute deutschsprachige PR-Blogs

Blogs rund um die Public Relations gibt‘s wie Sand am Meer, doch die deutsche Bloglandschaft hat einige lesenswerte Exemplare zu bieten. Eine Auswahl. »weiterlesen
 
Martin Moschek ist seit 2017 Mitglied der DPOK-Jury und in diesem Jahr zum ersten Mal Juryvorsitzender (c) Alexander Heinrichs Photographie
Foto: Alexander Heinrichs Photographie
Lesezeit 3 Min.
Interview

"Verliert nicht den Spaß an der Sache!"

Am 24. Mai wird in Berlin wieder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation vergeben. Mit dem Juryvorsitzenden Martin Moschek sprachen wir darüber, was in der Onlinekommunikation derzeit wichtig ist, warum er nichts von Trends hält und was den DPOK besonders macht. »weiterlesen
 
Sky Deutschland und die Dumont-Verlagsgruppe haben sich mit der jüngsten Werbeaktion keinen Gefallen getan, meint Medienprofi Thomas Knüwer. (c) Sky Deutschland (Ausschnitt)
Bild: Sky Deutschland (Ausschnitt)
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Ein Akt der Verzweiflung

Für eine Werbeaktion zu einer neuen Fernsehserie hat der Pay-TV-Sender Sky kürzlich die Titelseiten von Tageszeitungen gekauft und mit Schlagzeilen wie „Asteroid trifft Erde“ versehen. Das Verstörende: Diese vermeintliche Meldung ist kaum absurder als gewöhnliche Boulevard-Verlautbarungen. Ein Kommentar. »weiterlesen
 
Romantisches Marketingpärchen, keine PR-Profis, beim Valentinstags-Dinner. (c) Getty Images/kieferpix
Foto: Getty Images/kieferpix
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Marketing-Fachleute romantischer als PR-Profis

Eine Studie aus Amerika will ermittelt haben: Unternehmenskommunikatoren neigen deutlich weniger zu Romantik als Marketing-, Vertriebs- und CRM-Experten. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Marketing