Machtkampf

Die richtige Strategie gibt es nicht

Was ist die richtige Strategie, und warum sollte man das nicht mit Taktik verwechseln? Wer Antworten sucht, landet schnell beim legendären Carl von Clausewitz, der den Krieg zur Theorie machte und bis heute von Militärstrategen gelesen und gefeiert wird. Im Interview erklärt der Experte Andreas Herberg-Rothe, warum Clausewitz eine gute PR empfahl und warum es richtig sein kann, Fehler zu machen.

 

Beiträge aus dem Dossier: Machtkampf

Gemälde "Schlacht bei den Pyramiden" aus dem Jahr 1798 von Louis-François Lejeune (c) Wikimedia Commons/Photo RMN-Grand Palais - G. Blot
Foto: Wikimedia Commons/Photo RMN-Grand Palais - G. Blot
Lesezeit 7 Min.
Interview

Die richtige Strategie gibt es nicht

Was ist die richtige Strategie, und warum sollte man das nicht mit Taktik verwechseln? Wer Antworten sucht, landet schnell beim legendären Carl von Clausewitz, der den Krieg zur Theorie machte und bis heute von Militärstrategen gelesen und gefeiert wird. Im Interview erklärt der Experte Andreas Herberg-Rothe, warum Clausewitz eine gute PR empfahl und warum es richtig sein kann, Fehler zu machen. »weiterlesen