Lampersbach, Andreas

Was war Ihr seltsamstes Autorisierungserlebnis?

Reizthema Autorisierung: Wir haben Journalisten und Kommunikatoren gefragt, wie sie die Freigabeschleifen von Zitaten und Interviews in ihrem Alltag erleben. Worauf es bei der Interviewfreigabe ankommt, erklärt außerdem Hendrik Zörner vom Deutschen Journalisten-Verband.

 

Lampersbach übernimmt Kommunikation bei Munich Re

Andreas Lampersbach (54) ist vom 1. April an Leiter Group Communications bei der Rückversicherungsgesellschaft Munich Re. Bislang ist er Leiter Globale Kommunikation und Markenführung bei Ergo, der Erstversicherungstochter der Munich Re. Lampersbach wird auf Christian Lawrence folgen, der Ende April als Partner zur Strategieberatung Brunswick wechseln. Lampersbach wird an den künftigen Chief Executive Officer der Munich Re Joachim Wenning berichten.

 

Lampersbach leitet Kommunikation bei Ergo

Andreas Lampersbach (53) ist seit dem 1. Februar Leiter Globale Kommunikation und Markenführung bei der Ergo Versicherungsgruppe in Düsseldorf. Der Bereich Kommunikation und Markenführung wurde neu geschaffen. Die Abteilung umfasst neben der Unternehmenskommunikation auch das Strategische Marketing sowie die Corporate Responsibility. Zuvor war Lampersbach als Leiter Kommunikation "Unternehmen & Wirtschaft" bei Volkswagen. Bei Ergo berichtet er an den Vorstandsvorsitzenden Markus Rieß.

 

Lampersbach verlässt Volkswagen

Andreas Lampersbach (53), Leiter Kommunikation "Unternehmen & Wirtschaft" bei der Volkswagen Aktiengesellschaft, verlässt das Unternehmen zum 15. November. Seine kommissarische Nachfolge übernimmt Eric Felber. Lampersbach war erst im April von der Volkswagentochter MAN auf diese Position gewechselt.

 

Lampersbach wechselt von MAN zu Volkswagen

Andreas Lampersbach wird ab dem 1. April Leiter des Bereichs „Kommunikation Unternehmen & Wirtschaft“ bei Volkswagen in Wolfsburg. Seit 2009 ist er für die weltweite Kommunikation bei MAN verantwortlich. Dort wird Sacha Klingner zunächst kommissarisch auf Lampersbach folgen. Sein Vorgänger bei Volkswagen ist Michael Brendel, der das Ressort „Globale Digitalisierungsstrategie“ leiten wird.

 

Beiträge aus dem Dossier: Lampersbach, Andreas

In Deutschland ist die Interviewfreigabe gängige Praxis. Doch dabei kann so einiges schief gehen. (c) Thinkstock/Firebach
Foto: Thinkstock/Firebach
Lesezeit 5 Min.
Fragebogen

Was war Ihr seltsamstes Autorisierungserlebnis?

Reizthema Autorisierung: Wir haben Journalisten und Kommunikatoren gefragt, wie sie die Freigabeschleifen von Zitaten und Interviews in ihrem Alltag erleben. Worauf es bei der Interviewfreigabe ankommt, erklärt außerdem Hendrik Zörner vom Deutschen Journalisten-Verband. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Lampersbach, Andreas

 
Andreas Lampersbach, Andreas Pohlmann
Foto: Andreas Pohlmann