Kunkel, Ralf

Wenn eine Marke ihr Herz verliert

Mit der Insolvenz begann für Air Berlin eine neue Zeitrechnung – auch in der Kommunikation. In einer solchen Lage komme es darauf an, Komplexität zu reduzieren und klare Botschaften zu formulieren, erklärt Sprecher Ralf Kunkel.

 

Kunkel wechselt vom FBB zu Airberlin

Ralf Kunkel (48) ist ab März Kommunikationschef bei der Fluggesellschaft Airberlin. Er wird damit der Nachfolger Uwe Kattwinkel, der das Unternehmen Ende Januar verlassen hat.

 

Kunkel übernimmt Umlandkommunikation des Flughafens Berlin Brandenburg

Ralf Kunkel (47) ist seit Jahresbeginn 2016 Umlandbeauftragter des Flughafens Berlin Brandenburg. Damit ist er künftig zentraler Ansprechpartner für alle Entscheidungsträger aus der Region, für Gemeinden, Landkreise und Bezirke. Er folgt auf Rosemarie Meichsner, die weiterhin die Öffentlichkeitsarbeit des Flughafens leitet. Kunkel war zuletzt Leiter der Unternehmenskommunikation.

 

Beiträge aus dem Dossier: Kunkel, Ralf

Air Berlins Markenzeichen, das Schokoherz, ist längst im Ausverkauf (c) Thinkstock/seb_ra
Air Berlins Markenzeichen, das Schokoherz, ist längst im Ausverkauf (c) Thinkstock/seb_ra
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Wenn eine Marke ihr Herz verliert

Mit der Insolvenz begann für Air Berlin eine neue Zeitrechnung – auch in der Kommunikation. In einer solchen Lage komme es darauf an, Komplexität zu reduzieren und klare Botschaften zu formulieren, erklärt Sprecher Ralf Kunkel. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Kunkel, Ralf

Ralf Kunkel, Günter Wicker, Flughafen Berlin Brandenburg
Foto: Günter Wicker, Flughafen Berlin Brandenburg
 
Ralf Kunkel, Günter Wicker, Flughafen Berlin Brandenburg
Foto: Günter Wicker, Flughafen Berlin Brandenburg