Krisenkommunikation

Von Notfallplänen und Fehleranalysen bis zur Vorbereitung in Friedenszeiten – alles über den richtigen Umgang mit der Krise

Bild: 

RWE hat ein Hasskommentar-Problem

RWE sieht keine rechtlichen Möglichkeiten, gegen Mitarbeiter vorzugehen, die auf Facebook drastische Hasskommentare und Drohungen verbreiten.

 

Ein Hoch auf die Vielfalt

Mit der zunehmenden Zahl von digitalen Kanälen, aber auch von Empfängern und Mitkommunizierenden, wächst auch die Komplexität der Aufgaben von Kommunikatoren. Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation spiegelt die Vielfalt des Berufs wider.

 

Warum jeder PR-Profi Framing kennen sollte

Die ARD hat mit ihrem „Framing Manual“ viel Kritik auf sich gezogen. Dabei ist Framing – die Wahl eines Begriffs nach einem bestimmten Deutungsmuster – nichts Verwerfliches.

 

Neusprech? Hetze? Stimmen zur ARD-Framing-Debatte

Das „Framing-Manual“ der ARD erhitzt die Gemüter wie derzeit kein anderes Kommunikationsthema. Ein Überblick zu relevanten Wortmeldungen der Debatte.

 

Michael Manske wechselt zu Volkswagen

Michael Manske (28) wechselt im Mai als Sprecher Litigation Communication zu Volkswagen. Der gelernte Journalist wird sich in seiner neuen Rolle um die Krisen-PR des Konzerns kümmern. Zuletzt war er als verantwortlicher Redakteur bei der Bild tätig. In seiner neuen Position berichtet er an Nicolai Laude, Director Litigation Communication.

 

Seitenwechsel: Volkswagen wirbt scharfen Kritiker von „Bild“ ab

Michael Manske betreute für das Boulevardblatt die Berichterstattung über den VW-Dieselskandal. Nun wechselt er zur Krisenkommunikation des Autokonzerns.

 

Top-Managerinnen für Kommunikation verlassen Facebook

PR-Personalkarussell beim größten sozialen Netzwerk: Zwei langjährige und prominente Kommunikationsexpertinnen verlassen Facebook mit sofortiger Wirkung.

 

Streit um Glyphosat-Satire: „Taz“ setzt sich gegen Bayer durch

Der Chemiekonzern Bayer gibt seinen Versuch auf, die satirische Bildmontage „Das Krebs-Rundumpaket“ der Tageszeitung taz verbieten zu lassen.

 

Beiträge aus dem Dossier: Krisenkommunikation

Die Verlierer des PR-März 2019. (c) Getty Images / Natali Mis
Foto: Getty Images / Natali Mis
Meldung

Die Verlierer des PR-März 2019

PR-Desaster, -Versagen und -Schlammassel: Auch im März 2019 gab es diesbezüglich ein paar erwähnenswerte Highlights. »weiterlesen
 
Bei einer Insolvenz stellen sich nicht nur rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Fragen, sondern auch kommunikative. (c) Getty Images/Christian Horz
Bild: Getty Images/Christian Horz
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Wie kommuniziert man eine Insolvenz richtig?

Wird ein Unternehmen zahlungsunfähig, ergeben sich auch aus Sicht der Kommunikation Besonderheiten. Betroffene und die Öffentlichkeit wollen Informationen. »weiterlesen
 
DFB-Präsident Grindel hat berühmte Vorbilder, wenn es darum geht, ein TV-Interview abzubrechen. (c) Deutsche Welle
Foto: Deutsche Welle
Bericht

Auf Grindels Spuren: Top 12 der Interview-Abbrüche

Keine Premiere: DFB-Präsident Reinhard Grindel war keineswegs der Erste, der wutentbrannt aus einem TV-Interview stürmte. »weiterlesen
 
Der VW-Chef trat mit seiner Aussage "Ebit macht frei" gehörig ins Fettnäpfchen. (c) Getty Images/vesilvio
Foto: Getty Images/vesilvio
Lesezeit 1 Min.
Meldung

VW-Chef irritiert mit „Ebit macht frei“-Äußerung

In einem Gespräch mit Managern des VW-Konzerns hat sich Diess gründlich in der Wortwahl vergriffen. »weiterlesen
 
Mutmaßliche RWE-Mitarbeiter verbreiten Hetze und Drohungen bei Facebook. (c) RWE
Foto: RWE
Meldung

RWE hat ein Hasskommentar-Problem

RWE sieht keine rechtlichen Möglichkeiten, gegen Mitarbeiter vorzugehen, die auf Facebook drastische Hasskommentare und Drohungen verbreiten. »weiterlesen
 
Die Vielfalt ist die Würze des Juror-Lebens. (c) Getty Images/undefined undefined
Foto: Getty Images/undefined undefined
Lesezeit 1 Min.
Kommentar

Ein Hoch auf die Vielfalt

Mit der zunehmenden Zahl von digitalen Kanälen, aber auch von Empfängern und Mitkommunizierenden, wächst auch die Komplexität der Aufgaben von Kommunikatoren. Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation spiegelt die Vielfalt des Berufs wider. »weiterlesen
 
Framing ist nicht nur allgemein akzeptiert, sondern auch nützlich. (c) Getty Images/FooTToo
Foto: Getty Images/FooTToo
Lesezeit 3 Min.
Kommentar

Warum jeder PR-Profi Framing kennen sollte

Die ARD hat mit ihrem „Framing Manual“ viel Kritik auf sich gezogen. Dabei ist Framing – die Wahl eines Begriffs nach einem bestimmten Deutungsmuster – nichts Verwerfliches. »weiterlesen
 
Die Debatte um das Framing-Manual der ARD wird heiß geführt. (c) Getty Images / gorodenkoff
Foto: Getty Images / gorodenkoff
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Neusprech? Hetze? Stimmen zur ARD-Framing-Debatte

Das „Framing-Manual“ der ARD erhitzt die Gemüter wie derzeit kein anderes Kommunikationsthema. Ein Überblick zu relevanten Wortmeldungen der Debatte. »weiterlesen
 
Der Bild-Journalist Michael Manske wechselt zur VW-PR. (c) Getty Images / HT-Pix
Foto: Getty Images / HT-Pix
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Seitenwechsel: Volkswagen wirbt scharfen Kritiker von „Bild“ ab

Michael Manske betreute für das Boulevardblatt die Berichterstattung über den VW-Dieselskandal. Nun wechselt er zur Krisenkommunikation des Autokonzerns. »weiterlesen