Krise

Corona-Krise: So kommunizieren Unternehmen

Lufthansa storniert Flüge, BMW verordnet Homeoffice und die Bahn setzt auf Hygienemaßnahmen: So gehen deutsche Unternehmen mit der Corona-Krise um.

 

Coronavirus – "Einordnen, erklären, beruhigen"

Wie gehen das Universitätsklinikum Essen und Schaeffler mit dem Ausbruch des Coronavirus um?

 

Nicht jeder Shitstorm ist eine Krise

Der digitale Sturm der Entrüstung braucht nur noch selten einen ernsthaften Anlass. Selbst Banalitäten können in den Social Media hochkochen.

 

Verschlossene Türen und andere Gängeleien

In der Beziehung zwischen Journalisten und Kommunikatoren gibt es Spannungen, die sich mitunter in Gängeleien der Medienvertreter widerspiegeln. Erreicht das durch die geschwächte Position des Journalismus eine neue Stufe? Oder ist das nur eine kleine Krise im Verhältnis von Presse und PR?

 

Beiträge aus dem Dossier: Krise

Sind die Journalisten schuld an der Corona-Panik? (c) Getty Images / Agustin Vai
Foto: Getty Images / Agustin Vai
Kolumne

Coronavirus: Sind die Journalisten schuld?

In der Bevölkerung greift die Corona-Panik um sich. Wer ist schuld? »weiterlesen
 
Lufthansa storniert Flüge, BMW verordnet Homeoffice und die Bahn setzt auf Hygienemaßnahmen. (c) Getty Images / Panuwat Dangsungnoen
Foto: Getty Images / Panuwat Dangsungnoen
Analyse

Corona-Krise: So kommunizieren Unternehmen

Lufthansa storniert Flüge, BMW verordnet Homeoffice und die Bahn setzt auf Hygienemaßnahmen: So gehen deutsche Unternehmen mit der Corona-Krise um. »weiterlesen
 
Das Coronavirus verbreitet sich zunehmend auch in Deutschland./ Coronavirus: (c) Getty Images/Pornpak Khunatorn
Coronavirus: (c) Getty Images/Pornpak Khunatorn
Analyse

Coronavirus – "Einordnen, erklären, beruhigen"

Wie gehen das Universitätsklinikum Essen und Schaeffler mit dem Ausbruch des Coronavirus um? »weiterlesen
 
Ein wesentlicher Grund für die zunehmende Empörung in den Sozialen Medien sind Filterblasen und Echokammern. / Shitstorm: (c) Getty Images/ photoschmidt
Shitstorm: (c) Getty Images/ photoschmidt
Analyse

Nicht jeder Shitstorm ist eine Krise

Der digitale Sturm der Entrüstung braucht nur noch selten einen ernsthaften Anlass. Selbst Banalitäten können in den Social Media hochkochen. »weiterlesen
 
Muss das Verhältnis zwischen Journalismus und PR neu justiert werden? (c) Thinkstock/JJPan
Foto: Thinkstock/JJPan
Lesezeit 7 Min.
Lesestoff

Verschlossene Türen und andere Gängeleien

In der Beziehung zwischen Journalisten und Kommunikatoren gibt es Spannungen, die sich mitunter in Gängeleien der Medienvertreter widerspiegeln. Erreicht das durch die geschwächte Position des Journalismus eine neue Stufe? Oder ist das nur eine kleine Krise im Verhältnis von Presse und PR? »weiterlesen
 
Lesezeit 3 Min.
Kommentar

ADAC muss Abschied nehmen von seinem Club-Gebaren

Ex-BMW-Kommunikationschef Richard Gaul kommentiert die Krise beim ADAC »weiterlesen